Webcode: KA20020201

Geförderte Beratung


Ihre Situation

 
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme:
„Einzelbetriebliche Beratung“

Mit dieser Maßnahme wird die Beratung landwirtschaftlicher Betriebe unterstützt. Ziel ist es, deren wirtschaftliche und ökologische Leistungen sowie die Klimafreundlichkeit und -Resistenz zu verbessern.

Sie möchten Ihren Betrieb voranbringen und ihn für aktuelle und wo möglich zukünftige Herausforderungen ausrichten. Außer dem wirtschaftlichen Erfolg ist es Ihnen wichtig, so ressourcenschonend wie möglich zu wirtschaften und auf Klimaveränderungen reagieren zu können. Sie müssen rechtliche und wollen gesellschaftliche Anforderungen zum Wohl von Tieren und Umwelt erfüllen und suchen geeignete Wege für sich.

Unser Angebot

Wir beraten und unterstützen Sie bei Fragen

  • zum Greening, zu Agrarumweltmaßnahmen (AUM), zur Unterstützung der Artenvielfalt und zu einzelbetrieblichen Fördermaßnahmen.
  • zur Analyse und Verbesserung der betrieblichen Nachhaltigkeit.
  • zum effizienten Einsatz von Produktionsfaktoren sowie zum Boden- und Gewässerschutz.
  • zum betrieblichen Nährstoffmanagement und zur Verminderung von Emissionen.
  • zur Verbesserung des Tierwohles und zur Reduktion des Einsatzes von Antibiotika und anderen Tierarzneimitteln.
  • zur Umstellung Ihres Betriebes auf ökologische Bewirtschaftungsverfahren oder zur Optimierung Ihres bereits ökologisch wirtschaftendes Betriebes.
  • zu Anpassungsmöglichkeiten im Pflanzenbau und der Tierhaltung auf veränderte klimatische Bedingungen.
  • zur Erschließung neuer betrieblicher Einkommensquellen, zur Hofübergabe oder Hofaufgabe.
  • zur betrieblichen Risikoabsicherung.
  • zu finanziellen Problemen.

Ihr Nutzen

  • Optimieren Sie Ihr Betriebsergebnis durch den effizienten Einsatz von Produktionsfaktoren.
  • Wirtschaften Sie nachhaltig für die Zukunft.
  • Finden Sie geeignete Lösungen für rechtliche und gesellschaftliche Anforderungen an Ihren Betrieb.
  • Erkennen und nutzen Sie eigene und betriebliche Stärken und verringern oder beseitigen Sie vorhandene Schwachstellen.
  • Stärken Sie Ihren Mut, ggf. ganz neue Wege zu gehen.
  • Profitieren Sie von unseren günstigen Beratungskonditionen.

Kosten

74 € je Beratungsstunde zzgl. MwSt. und Fahrtkosten. Gebührenersparnis von 80 % des Netto-Beratungssatzes (in Ausnahmefällen bis 100 %) bei Inanspruchnahme von Fördermitteln möglich.

Kontakt


Niedersachsenweit

Dr. Matthias Benke
Leiter Fachbereich Grünland und Futterbau
Telefon: 0441 801-420
E-Mail:

Anne Dirksen
Leiterin Sachgebiet Familie und Betrieb / Sozioökonomische Beratung
Telefon: 0441 801-329
E-Mail:

Elke Eickemeier
Betriebliche Managementsysteme
Telefon: 0511 3665-1208
E-Mail:

Dr. Ulrich Klischat
Leiter Fachbereich Ökologischer Landbau
Telefon: 0511 3665-4394
E-Mail:

Gerd Lange
Berater Grünland und Naturschutzprogramme
Telefon: 04271 945-224
E-Mail:

Wiebke Wohler
Beraterin Sozioökonomische Beratung
Telefon: 0441 801-814
E-Mail:

Bezirksstelle Braunschweig

Patrik Meier
Berater Wirtschaftsberatung
Telefon: 0531 28997-128
E-Mail:

Sönke Pfaff
Leiter Fachgruppe Betrieb / Tier
Telefon: 0531 28997-103
E-Mail:

Hartmut Völz
Außenstellenbeauftragter Außenstelle Gifhorn
Telefon: 05371 94549-11
E-Mail:

Bezirksstelle Bremervörde

Kirsten Karnatz
Leiterin Fachgruppe Betrieb / Tier
Telefon: 04761 9942-111
E-Mail:

Bezirksstelle Emsland

Hermann Diekmann
Außenstellenbeauftragter Außenstelle Lingen
Telefon: 0591 9665669-111
E-Mail:

Joachim Schulz
Berater Fütterung, Tierhaltung, Spezialberatung Schweine
Telefon: 0591 9665669-114
E-Mail:

Bezirksstelle Hannover

Rainer Gerlinger
Leiter Bezirksstelle Hannover
Telefon: 0511 4005-2440
E-Mail:

Stephanie Grossmann
Beraterin Förderung, Betriebswirtschaft, Unternehmensberatung
Telefon: 0511 4005-2262
E-Mail:

Bezirksstelle Nienburg

Henrich Meyer zu Vilsendorf
Leiter Bezirksstelle Nienburg
Telefon: 05021 9740-102
E-Mail:

Bezirksstelle Northeim

Dr. Ulla Becker
Beraterin Sozioökonomie, Supervisorin
Telefon: 05551 6004-183
E-Mail:

Irg Jacobs-Kluge
Berater Unternehmensberatung
Telefon: 05551 6004-129
E-Mail:

Klemens Kücking
Berater Unternehmensberatung Schwein, Förderung
Telefon: 05551 6004-128
E-Mail:

Dr. Jörg Küster
Berater Rinder-, Pferdehaltung, Meisterfortbildung
Telefon: 05551 6004-130
E-Mail:

Bezirksstelle Oldenburg-Nord

Tjade Gronau
Berater Unternehmensberatung, Tierproduktion
Telefon: 0441 34010-152
E-Mail:

Marlene Kohnen
Beraterin Förderung, Betriebswirtschaft, Unternehmensberatung, Bildungsbeauftragte Meisterfortbildung Landwirt
Telefon: 0441 34010-168
E-Mail:

Uwe Ralle
Leiter Bezirksstelle Oldenburg-Nord
Telefon: 0441 34010-114
E-Mail:

Thees Rewerts
Berater Pflanzenbau und Pflanzenschutz
Telefon: 0441 34010-142
E-Mail:

Hajo Rothe
Leiter Fachgruppe Betrieb / Tier
Telefon: 0441 34010-130
E-Mail:

Bezirksstelle Oldenburg-Süd

Dr. Clemens Hackstedt
Leiter Fachgruppe Betrieb / Tier, Unternehmensberatung, Förderung
Telefon: 04471 9483-22
E-Mail:

Bezirksstelle Osnabrück

Jörg Schomborg
Leiter Bezirksstelle Osnabrück
Telefon: 0541 56008-125
E-Mail:

Dr. Georg Teepker
Leiter Fachgruppe Betrieb / Tier
Telefon: 0541 56008-134
E-Mail:

Bezirksstelle Ostfriesland

Volker Gaede
Sozioökonomie, Wirtschaftsberatung, Betriebsprämie, Förderung
Telefon: 04941 921-126
E-Mail:

Jan Hillerns
Bildungsbeauftragter Meisterfortbildung Landwirt, Unternehmensberatung, Betriebswirtschaft, Förderung, Sozioökonomische Beratung
Telefon: 04941 921-118
E-Mail:

Bezirksstelle Uelzen

Bernhard Ende
Berater Unternehmensberatung, Agrarförderung, Arbeitskreis Mutterkuh
Telefon: 05162 9034-19
E-Mail:

Alix Mensching-Buhr
Beraterin Wasserschutz, Betriebswirtschaft, Förderung, Cross Compliance
Telefon: 0581 8073-148
E-Mail:

Ulrich Peper
Leiter Fachgruppe Betrieb / Tier
Telefon: 04181 9304-13
E-Mail:

Ulrich Schröter
Berater Arbeitnehmerberatung, Betriebswirtschaft
Telefon: 04181 9304-23
E-Mail: