Webcode: 01033378

Antibiotika – fast jeder zweite Betrieb mit Maßnahmeplan

Im Rahmen der BZA Bullenmast in Niedersachsen werden jährlich Sonderabfragen zu wechselnden Themen durch die Berater durchgeführt. Im vergangenen Jahr wurden zusätzlich Informationen zum Status Quo der betrieblichen Therapiehäufigkeit beim Einsatz von Antibiotika und der Durchführung von Grundfutteruntersuchungen und Rationsberechnungen erfasst.

Den gesamten Artikel entnehmen Sie bitte der angehängten pdf- Datei.


Kontakt:
Heidi Meine-Schwenker
Rindermast, Tierschutz Rind, Tiertransporte, Leistungs- und Qualitätsprüfung Milch
Telefon: 0441 801-692
Telefax: 0441 801-634
E-Mail:


Stand: 05.02.2018