Webcode: 01030574

Clearfield-Raps

Um die Bekämpfung von Kreuzblütlern wie Raukearten, Hirtentäschel und Hederich durch die einschneidende Auflage von clomazone-haltigen Produkten zu kompensieren, könnte die Technologie des „Clearfield-Raps-Anbausystems“ Lösungsmöglichkeiten bieten. Doch so vielversprechend und einfach dieses Anbausystem auf den ersten Blick scheint, ist es dann doch nicht. Denn bei genauer Betrachtung und einer eventuellen Umsetzung in der Praxis fällt auf, wie viele Risiken das System mit sich bringt.

Mehr Informationen zum Thema Clearfield finden Sie in unserer anliegenden Broschüre und in dem anliegenden Artikel von Willi Thiel und Dr. Dirk Wolber.


Kontakt:
Dr. Dirk Wolber
Leiter Sachgebiet Herbologie
Telefon: 0511 4005-2169
Telefax: 0511 4005-2120
E-Mail:
Willi Thiel
Leiter Anerkennungsstelle für Saat- und Pflanzgut
Telefon: 0511 3665-4370
Telefax: 0511 3665-4508
E-Mail:


Stand: 01.03.2016



PDF: 506/3289225C-ED63-4016-53DAE850904D94AA.pdf - 2956.73046875 KB   Clearfield Broschüre   - 2957 KB  
PDF: 506/32896084-D8BD-65C3-D3182AEB2B985635.pdf - 276.772460938 KB   Sachstand Clearfield   - 277 KB