Webcode: 01030199

Anwendung von Pflanzenschutzmitteln auf Sportplätzen

Sportplätze sind für die Öffentlichkeit frei zugänglich und gelten pflanzenschutzrechtlich als Flächen, die für die Allgemeinheit bestimmt sind. Die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln auf diesen Flächen ist geregelt nach § 17 PflSchG. Es dürfen auf diesen Flächen nur bestimmte Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden.

Eine Anwendung von Pflanzenschutzmitteln ist generell nur auf gärtnerisch genutzten Flächen zulässig. Auf allen anderen Flächen,  sogenannten Nichtkulturlandflächen, darf kein Pflanzenschutzmitteleinsatz erfolgen.

Das Merkblatt können Sie sich mit der beiliegenden PDF-Datei herunterladen und/oder ausdrucken.

Wenn Sie weitere Fragen haben, steht Ihnen gerne unsere Beratung zur Verfügung.


Kontakt:
Dr. Thomas Brand
Fachreferent Baumschulen, Zierpflanzenbau, öffentliches Grün
Telefon: 0441 801-760
Telefax: 0441 801-777
E-Mail:
Frank Lehnhof
Baumschulen, Zierpflanzenbau, öffentliches Grün
Telefon: 0441 801-761
Telefax: 0441 801-777
E-Mail:


Stand: 12.01.2016