Webcode: 01030034

Großer Andrang beim Zwischenahner Baumschul-Seminar

Das Zwischenahner Baumschul-Seminar am 9. 12. 2015 war wieder sehr gut besucht; wie im Vorjahr drängten sich rund 150 Baumschuler und andere Fachbesucher im Vortragsraum der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Bad Zwischenahn. Das Vortragsprogramm, das von Berichten aus der eigenen Versuchsarbeit der LVG eingerahmt wurde, moderierte die Leiterin der Versuchsanstalt Frau Dr. Michaelis.

Den Auftakt der Veranstaltung bildete ein Bericht über die Eignung torffreier und stark torfreduzierter Substrate für kalkempfindliche Gehölze wie Rhododendron und Heide. Die Durchführung dieser Versuchsreihe der LVG Bad Zwischenahn wurde vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gefördert und steht in engem Zusammenhang mit der aktuellen Bestrebung der Landesregierung, den Torfeinsatz aus Gründen des Klimaschutzes zu verringern. Frau Dr. Michaelis wies in der Einleitung auf das „Niedersächsische Torfersatzforum“ hin, das Gartenbaubetrieben, Substratherstellern, Forschungseinrichtungen, Verbänden und Organisationen sowie der Politik einen fachübergreifenden Wissens- und Erfahrungsaustausch zu dieser Thematik bietet.

Mehrere Seminar-Themen kamen aus dem Bereich des Pflanzenschutzes und handelten über Quarantäneschaderreger (Xylella-Bakterien, Laubholzbockkäfer) Echten Mehltau, Dickmaulrüssler sowie Glomerella-Triebsterben bei Calluna.

Auch Versuchsergebnisse zur Depotdüngung von Gehölzen und Stauden sowie Sortenvergleiche bei Stechpalmen und Rispenhortensien wurden vorgestellt. Ergänzungen zu den genannten pflanzenbaulichen Themen bildeten ein Vortrag über Studienergebnisse zur Mitarbeiterzufriedenheit im Gartenbau sowie ein weiterer Vortrag über Suchmaschinenoptimierung der eigenen Webpräsenz.

Aber natürlich kam auch der Erfahrungsaustausch unter den Berufskollegen in den Pausen nicht zu kurz.


Kontakt:
Heinrich Beltz
Versuchswesen Baumschule
Telefon: 04403 9796-14
Telefax: 04403 9796-10
E-Mail:


Stand: 11.12.2015