Webcode: 01032701

Ergebnisse der beschränkten Ausschreibung für eine Kompensationskalkung in Herzberg

Veröffentlichung des Ergebnisses der beschränkten Ausschreibung vom 03.08.2017

Durchgeführt von Forstamt Südniedersachsen, Am Flugplatz 4, 31137 Hildesheim im Auftrag des Auftraggebers.

Beschränkte Ausschreibung nach VOB, Auftragswert über 25.000€ netto, Ex-Post-Transparenz

Auftraggeber

Auftragnehmer

Art und Umfang der Leistung

Zeitraum der Leistungserbringung

FG zu Herzberg am Harz  Am Spritzenhaus

37412 Herzberg

Rheinkalk KDI GmbH

42480 Wülfrath

Durchführung einer forstlichen Bodenschutzkalkung mit Luftfahrzeugen in Herzberg auf ca. 145,3 ha . Die Leistung umfasst die Beschaffung und Anlieferung von kohlensauren Magnesiumkalken einschl. Zwischenlagerung und Umschlag, die Ausbringung mit geeigneter Technik und gleichmäßige Verteilung.

Nach Absprache, aber in folgendem Zeitraum:

Aug. – Sept. 17


Kontakt:
Ulrich Besa
Büroleiter Forstamt Südniedersachsen
Telefon: 05121 7489-83
Telefax: 05121 7489-81
E-Mail:
Georg Renner
Fachreferent
Telefon: 05121 7489-85
Telefax: 05121 7489-81
E-Mail:


Stand: 16.08.2017