Webcode: 01012953

Zwischenprüfung beim Tierwirt

Ca. ein Jahr vor Ende der Ausbildung wird der Ausbildungsstand in Form einer schriftlichen und praktischen Zwischenprüfung festgestellt. Die Teilnahme ist Zulassungsvoraussetzung zur Abschlussprüfung.


Auszubildende in der Fachrichtung Rinder-, Schweine- und Geflügelhaltung sowie der Schäferei werden in Sachsen-Anhalt geprüft, die Zwischenprüfung für die Imkerei findet in Celle statt. In der Fachrichtung Schweinehaltung finden Zwischenprüfungen auch in Weser-Ems statt. Über die Anmeldetermine werden die Ausbildungsbetriebe durch die Landwirtschaftskammer informiert.

 


Kontakt:
Hennig Hölscher
Fachreferent Berufsbildung
Telefon: 0441 801-203
Telefax: 0441 801-204
E-Mail: