Webcode: 01028554

Europäische Innovationspartnerschaft "Produktivität und Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft" (EIP Agri)

Das Antragsverfahren für das Förderverfahren Europäische Innovationspartnerschaft "Produktivität und Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft" - (EIP Agri) – läuft an. Ab sofort bis spätestens zum 21.Januar 2016, 14 Uhr, (Ausschlussfrist) können Anträge für dieses Programm bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen eingereicht werden.

Dem Antragsverfahren war ein Auswahlverfahren vorangegangen, bei dem die bis Ende Juli eingereichten Projektskizzen von einem Auswahlausschuss anhand eines Bewertungsbogens beurteilt und in eine Rangfolge eingeordnet wurden. Alle Operationellen Gruppen (OG), die eine Projektskizze eingereicht hatten, können einen Antrag stellen. Abweichend von der EIP-Richtlinie können auch Einzelmitglieder einer OG, die als Projektkoordinator tätig werden, einen Antrag stellen. Bitte beachten Sie die im Einführungserlass vom 07.12.2015 hierzu geregelten Änderungen von der Richtlinie. Weitere abweichende Regelungen trifft der Erlass z. B. hinsichtlich der Verwaltungskostenpauschale und der Reisekosten. Bei der Kalkulation der Personalkosten können Sie sich am Erlass der Niedersächsischen Staatskanzlei zu den Standardeinheitskosten zur Abrechnung von Personalausgaben (Produktivstundensätze) orientieren.

Die Bearbeitung der Anträge erfolgt entsprechend der Rangfolge des Auswahlausschusses. Die Bewilligung erfolgt in derselben Reihenfolge, soweit alle Fördervoraussetzungen vorliegen und im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel.

Die Antragsunterlagen befinden sich im Downloadbereich. Achten Sie darauf, die für den Antrag unerlässlichen Unterlagen vollständig mit zu übersenden.

Bei Beratungsbedarf steht Ihnen unser Projekt Management Office (Frau Lydia Vaske und Herr Rainer Mennen) zur Verfügung.

Bei Fragen zu förderrechtlichen Inhalten bzw. formalen Abläufen wenden Sie sich an die unten aufgeführten Ansprechpartner.


Kontakt:
Ulrich Claßen
Agrarinvestitionsförderung
Telefon: 0441 801-333
Telefax: 0441 801-205
E-Mail:
Harald Harms
Agrarinvestitionsförderung
Telefon: 0441 801-409
Telefax: 0441 801-205
E-Mail:


Stand: 20.05.2016



PDF: 1901/D7CAC620-E688-E7F3-410C95E2093B70F9.pdf - 3394.46875 KB   Richtlinie EIP Agri 2015   - 3394 KB  
PDF: 1901/82866FF1-F3C2-998B-1BA8D067996A19C3.pdf - 59.0498046875 KB   Merkblatt für Antragsteller   - 59 KB  
DOCX: 1901/8286BFF4-BD86-8F72-A85DA31BB5502D21.docx - 69.638671875 KB   Antragsformular EIP   - 70 KB  
DOCX: 1901/8287F9B9-ED56-6782-0CF66E7D566EBD44.docx - 50.025390625 KB   Anlage 3 Geschäftsplan   - 50 KB  
DOCX: 1901/88D34326-E315-A49D-85D60E68C0DFA7C5.docx - 25.8603515625 KB   Anlage 4 OG-Mitglied   - 26 KB  
PDF: 1901/D7CB3C1A-F777-C0C0-0F2321E1C3845DDA.pdf - 663.325195312 KB   Anhang I des AEU-Vertrages   - 663 KB  
PDF: 1901/82895BC6-BDFC-950D-758B8C782831857A.pdf - 142.349609375 KB   Produktivstundensätze   - 142 KB  
PDF: 1901/88D436E6-B748-2A16-17DEB868922601A8.pdf - 80.1640625 KB   Erläuterungen zu KMU   - 80 KB  
XLSM: 1901/28CEEAAE-C84B-8580-EC1C73DB23839BD8.xlsm - 27.1982421875 KB   Reisekostenabrechnung   - 27 KB  
XLSX: 1901/CD7C4CC3-02EB-A2C7-0F04E6113BB26DF7.xlsx - 17.0048828125 KB   Stundennachweis.xlsx   - 17 KB