Webcode: 01015059

Urlaub auf dem Bauernhof: Die Gütezeichen der DLG

Die Gastgeber mit dem Gütezeichen "Urlaub auf dem Bauernhof" bewirtschaften noch aktiv ihre landwirtschaftlichen Betriebe - je nach Einkommensanteil im Haupt- oder Nebenerwerb.

 

Damit der Bauernhof den Erwartungen entspricht, sollten Urlauber genau in den Anzeigen lesen, welche Art von Landwirtschaft betrieben wird und welche Tiere auf dem Hof sind.

 

 

 

 

 

 

In solchen Höfen finden die Gäste das Ambiente eines Bauernhofes – jedoch ohne aktive Landwirtschaft. Für die Gästekinder werden oft Streicheltiere gehalten und ein Ferienprogramm organisiert. Ebenfalls mit dem Gütezeichen "Landurlaub" werben kleine  Landhotels, Landhäuser und Pensionen mit regionaltypischem Charme.

Bei der Ausstattung der Ferienhöfe mit DLG-Gütezeichen wird ein hoher, zeitgemäßer Standard erreicht. Die Gastgeber lassen ihr Urlaubsangebot von neutralen Sachverständigen nach festgeschriebenen strengen Qualitätskriterien regelmäßig alle drei Jahre überprüfen.


Kontakt:
Rita-Maria Conradt
Beraterin Urlaub auf dem Bauernhof
Telefon: 0441 801-811
Telefax: 0441 801-819
E-Mail:


Stand: 23.06.2010