Webcode: 01030528

Seminar "Aktuelles zur Hofübergabe" fand in Braunschweig statt

Das Seminar „Aktuelles zur Hofübergabe“ am 12.02.2016 in der Bezirksstelle Braunschweig war mit 29 Teilnehmern sehr gut besucht.

Es ging um die Grundlagen des Höferechts, die Gestaltung des Übergabevertrages und des Altenteils, die Tragbarkeit des Altenteils für die übernehmende Generation, die Regelungen des Erbschafts- und Einkommenssteuerrechtes und die Gestaltung von Erb- und Eheverträgen zum Erhalt des Hofes in der Familie. Die Referenten waren RA Jens Haarstrich und RA Johann-Heinrich Bremer von der Kanzlei Bremer, Lüddecke, Sörgel & Collegen aus Peine, Anke Rauls von der BBS-GmbH Steuerberatungsgesellschaft sowie Martina Diehl, Wirtschaftsberaterin der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in der Bezirksstelle Braunschweig. Alle drei Institutionen sind zumindest mit einer Zweigstelle im Grünen Zentrum in Braunschweig ansässig und pflegen seit Jahren eine gute Zusammenarbeit. Der Prozess der Hofübergabe wurde aus rechtlicher, wirtschaftlicher, steuerlicher und sozialer Sicht beleuchtet. Dabei betonten alle vier Referenten, dass eine rechtzeitige Vorbereitung der Hofübergabe notwendig sei, um den Frieden in der Familie auch in den folgenden Generationen zu bewahren.


Kontakt:
Martina Diehl
Beraterin Förderung, Wirtschaftsberatung, Stellungnahmen Hofübergabe und Grundstücksverkehr
Telefon: 0531 28997-122
Telefax: 0531 28997-111
E-Mail:


Stand: 22.02.2016