Webcode: 01030194

Ich darf mich vorstellen - Philipp Bues

Philipp Bues, überregionaler Berater für Precision Farming und Pflanzenbau

Schwerpunkt meiner Tätigkeit bei der Landwirtschaftskammer ist die Beratung im Bereich des Precision Farmings. Das gesamte Spektrum des Precision Farmings wird von mir bearbeitet, vom einfachen Parallelfahrsystem bis hin zur Teilflächenbewirtschaftung. Die Beratung erfolgt als Einzelfallberatung aber auch im Rahmen von Arbeitskreisen.

Zusätzlich zum Precision Farming widme ich mich der Versuchsdurchführung und Beratung im Bereich des Pflanzenbaus und Pflanzenschutzes. Ein zentrales Thema dabei ist das Nährstoffmanagement bzw. die Düngeplanung.

Vor meiner Beschäftigung bei der LWK Niedersachsen absolvierte ich eine Ausbildung zum Landwirt. Anschließend folgte ein agrarwissenschaftliches Studium in Bingen und Göttingen welches ich mit dem Titel Master of Science abschloss. Die Studienzeit nutzte ich u. a. für einen Work and Travel-Aufenthalt in Neuseeland sowie der Mitarbeit als Erntehelfer auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Sachsen-Anhalt. Darauf folgend war ich für 3 Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für landwirtschaftliche Verfahrenstechnik tätig. Hier beschäftigte ich mich mit dem Einfluss der Bodenbearbeitungsintensität auf den Kohlenstoffhaushalt des Bodens. Im Jahr 2014 habe ich den elterlichen Landwirtschaftsbetrieb im Landkreis Wolfenbüttel übernommen, welchen ich im Nebenerwerb bewirtschafte.

Gerne stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.


Kontakt:
Philipp Bues
Berater Pflanzenbau, Precision Farming
Telefon: 0531 28997-332
Telefax: 0531 28997-311
E-Mail:


Stand: 12.01.2016