Webcode: 01030216

Buchführungsstatistik 2014/2015 und Richtwert-Deckungsbeiträge 2015 ab Februar erhältlich

Für Schwachstellenanalyse und zukunftsorientierte Planungen von landwirtschaftlichen Betrieben benötigen Banken, Berater und Bildungsinstitute verlässliche Zahlen. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet dafür regelmäßig ihre Buchführungsstatistik sowie aktuelle Richtwert-Deckungsbeiträge als verlässliches Planungsinstrument an.

Um einen umfassenden Überblick über ökonomische Parameter zu bekommen, werden in der Buchführungsstatistik 2014/2015 auf insgesamt 180 Seiten die aktuellsten betriebswirtschaftlichen Daten der insgesamt 1.500 Testbetriebe der Landwirtschaftskammer plausibel und übersichtlich dargestellt. Die Schwerpunkte liegen in den Betriebsformen Milchvieh, Ackerbau und Veredlung. Auch nach naturräumlichen Regionen, sozioökonomischer Struktur, Größe und Bestandsdichten gibt die Betriebsstatistik 2014/2015 einen differenzierten ökonomischen Überblick.

Die Richtwert-Deckungsbeiträge 2015 ermitteln aus einer Vielzahl an naturalen monetären Daten von Produkten und Betriebsmitteln für die gängigsten pflanzenbaulichen und tierischen Produktionsverfahren über 200 Deckungsbeiträge bei verschiedenen Leistungsniveaus. Die Broschüre stellt somit eine wertvolle Hilfe dar zum Vergleich mit eigenen
Betriebs(zweig)abrechnungen oder für Planungszwecke.

Wenn Sie Interesse an den Broschüren haben, nutzen Sie bitte den beigefügten Bestellschein.


Kontakt:
Dr. Mathias Schindler
Unternehmensberatung, Betriebswirtschaft
Telefon: 0511 3665-4350
Telefax: 0511 3665-994350
E-Mail:
Astrid Schulz
BMEL-Testbetriebsnetz
Telefon: 0511 3665-4334
Telefax: 0511 3665-4509
E-Mail:


Stand: 14.01.2016