Webcode: 01030059

Auszeichnung als Ausbildungsbetrieb des Jahres 2015 im Beruf Landwirt

Die Auszeichnung für 2015 ging an den Ausbildungsbetrieb Dennis und Wilfried Wieting aus Hurrel in der Gemeinde Hude.

Die Ehrung wurde anlässlich der Mitgliederversammlung des Niedersächsischen Landvolks von Landvolkpräsident Werner Hilse an Familie Wieting in Hannover übergeben.

Stellvertretend für die  rund 2400 landwirtschaftlichen Ausbildungsbetriebe in Niedersachsen nahmen drei Generationen der Familie Wieting die Urkunde entgegen.

Der Hof Wieting ist mit den Betriebszweigen Milchviehhaltung, Rinderaufzucht - mast, und Hähnchenmast im Tierbereich sowie Acker- und Grünlandnutzung und Gemüseanbau für die Direktvermarktung sehr vielseitig aufgestellt. Der Ausbilder Dennis Wieting legt Wert darauf, dass seine Auszubildenden in allen Betriebszweigen Erfahrungen sammeln. Er betont, dass er selbst in seinen Ausbildungsbetrieben sehr gute Erfahrungen gesammelt hat und ihm Wertschätzung entgegengebracht wurde.  Diese Erfahrungen möchte er gerne an junge Auszubildende weitergeben. Dazu gehört für Wieting auch die Aufnahme der Auszubildenden in die Familie und die Dorfgemeinschaft.

Jeder Auszubildende bringt Fähigkeiten mit, die ihn besonders auszeichnen,  egal ob er aus der Landwirtschaft kommt oder nicht, ob er männlich oder weiblich ist, oder welche Vorbildung er mitbringt. Insofern ist Ausbildung auch immer ein Geben und Nehmen. Daher steht der Hof auch für Schulpraktikanten und für Informationen wie zum Beispiel den Tag des offenen Hofes bereit.

In seinen Dankesworten sagte Wilfried Wieting, dass die Familie bisher nur gute Erfahrungen mit Auszubildenden gesammelt hat, dass bei aller Arbeit der Spaß aber nicht fehlen darf. „ Ein guter Tag ist es nur dann, wenn man auch mal richtig gelacht hat“ betonte er.

Weitere Infos zu dem Thema finden Sie unter folgenden Link:  NWZ vom 11.12.2015 - Dieser Link öffnet ein neues Fenster. Sowie im Pressedienst des Landvolks Niedersachsen vom 10.12.2015 - Dieser Link öffnet ein neues Fenster.


Kontakt:
Egbert Kruse
Berater Aus- und Fortbildung
Telefon: 04471 9483-32
Telefax: 04471 9483-19
E-Mail:


Stand: 15.12.2015