Webcode: 01030231

Seminarreihe Erfolgreich Bullen mästen

Auf starkes Interesse traf die viertägige Seminarreihe „Erfolgreich Bullen mästen“ in Osnabrück. 23 Bullenmast-Profis aus dem Landkreis Osnabrück, aber auch aus den angrenzenden Regionen tauschten sich über aktuelle Entwicklungen im Markt, in der tierschutzgerechten Haltung, in der Tiergesundheit und der Fütterung aus.

Der Nachmittag wurde jeweils für Besichtigungen in der Praxis genutzt. Im Schlachthof in Lübbecke wurden das neue Video-Beef-System und die Markteinschätzung diskutiert. Im Betrieb Menkhaus in Icker standen die baulichen Aspekte zur Verbesserung des Tierwohls im Vordergrund. Zur Vereinfachung der Arbeitsabläufe hat der Betrieb Dingwerth in Glandorf einen Fütterungsroboter in der Fresseraufzucht installiert, den die Bullenmäster mit großem Interesse im Einsatz verfolgen konnten. Zum Abschluss zeigte der Betrieb Ziegemeyer in Hunteburg  einen leistungsstarken Braunviehbetrieb mit klarem Betriebssystem und intensiver Tierkontrolle. Hier passte das alte Sprichwort „Das Auge des Herrn mästet das Vieh“ in besonders nachdrücklicher Weise. Herzlichen Dank an die Betriebsleiter, die ihre Betriebe für diese Praxiseinheiten öffneten. Aufgrund einer recht langen Warteliste von Interessenten wird diese Seminarreihe voraussichtlich im nächsten Frühsommer wiederholt.


Kontakt:
Dr. Georg Teepker
Leiter Fachgruppe Betrieb / Tier
Telefon: 0541 56008-134
Telefax: 0541 56008-150
E-Mail:


Stand: 18.01.2016