Kontaktmanager

Bewilligungsstelle Aurich

Bewilligungsstelle der Landwirtschaftskammer Niedersachsen Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bewilligungsstelle Aurich sind Ihre Ansprechpartner in allen flächenbezogenen Förderprogrammen im Bereich Direktzahlungen (EGFL) und Agrarumweltmaßnahmen (ELER) der Europäischen Union und des Landes Niedersachsen.

Im Bezirk der Bewilligungsstelle werden jährlich rund 4.000 Sammelanträge auf Agrarförderung gestellt, davon ca. 1.000 Anträge zusätzlich für meist mehrjährige Agrarumweltmaßnahmen (AUM).

Das Betreuungsgebiet der Bewilligungsstelle Aurich umfasst die Landkreise Aurich, Wittmund und Leer sowie die kreisfreie Stadt Emden.

Aufgaben der Bewilligungsstelle sind

  • die Bearbeitung der Sammelanträge auf Agrarförderung und Agrarumweltmaßnahmen,
  • Zuweisung von Zahlungsansprüchen inkl. Härtefälle,
  • Übertragung von Zahlungsansprüchen,
  • die Einarbeitung der Kontrollergebnisse (Flächenangaben, Anbaudiversifizierung, Ökologische Vorrangflächen, Dauergrünland, Cross Compliance) aufgrund von Fernerkundungen bzw. Vor-Ort-Kontrollen durch unabhängige Prüfteams,
  • die Verwaltung von Registriernummern und Unternehmensdaten in Zusammenarbeit mit den Kreisveterinärämtern und der Vereinigten Informationssysteme Tierhaltung (VIT) in Verden,
  • die Überwachung der Zahlvorgänge in Zusammenarbeit mit der Zahlstelle des Landes Niedersachsen, u. a. Rückforderungen,
  • die Bearbeitung von Pfändungen und Abtretungen,
  • und die Entscheidung über Dauergrünland-Umbruchanträge.

In den folgenden Fördermaßnahmen können Auszahlungsanträge gestellt werden:

  • Basisprämie
  • Greening
  • Junglandwirteprämie
  • Umverteilungsprämie
  • Kleinerzeugerprämie
  • Agrarumweltmaßnahmen (NiB-AUM) mit den diversen Einzelmaßnahmen
  • Ökologische Bewirtschaftung
  • Ausgleichszulage
  • Erschwernisausgleich

Die Beratung zu den Sammelanträgen Agrarförderung und Agrarumweltmaßnahmen werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an der Bezirksstelle Ostfriesland mit ihrer Außenstelle in Leer angeboten.

Ebenfalls der Bewilligungsstelle zugeordnet sind Prüfer des Prüfdienstes der Landwirtschaftskammer. Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen die örtlichen Kontrollen.