Webcode: 01030180

Stipendium: Spitze bleiben mit Förderung

Landwirtschaftskammer unterstützt 35 Absolventen grüner Berufe bei ihrer Weiterbildung

Pressemitteilung vom 08.01.2016

Hervorragende Leistungen werden belohnt: Vertreter der Landwirtschaftskammer Niedersachsen begrüßten heute (8. Januar) die 35 neuen Stipendiaten in der Begabtenförderung ab 2016 in der Kammerzentrale in Oldenburg, um sie über die Förderung von Weiterbildungsmaßnahmen zu informieren. Voraussetzung für die Aufnahme in das Weiterbildungsstipendium „Durchstarten für Berufseinsteiger“ sind ein „Sehr gut“ bei der Abschlussprüfung eines grünen Berufes oder ein Sieg in einem Berufswettbewerb.

Seit 24 Jahren unterstützt das Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gezielt talentierte Absolventen nach einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung. Den ausgewählten Bewerbern stehen für einen Zeitraum von drei Jahren jeweils 6.000 Euro an Fördergeldern zur Verfügung. Davon können sie zum Beispiel die Kosten für fachlich anspruchsvolle Weiterbildungsmaßnahmen oder für Maßnahmen zur Entwicklung fachübergreifender, beruflicher und sozialer Kompetenzen erstattet bekommen.

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen betreut die Stipendiaten bei der Auswahl ihrer Bildungsmaßnahmen und bei der Antragstellung. In Niedersachen wurden bisher ungefähr 760 Absolventen der Berufe Gärtner/in, Landwirt/in, Hauswirtschafter/in, Tierwirt/in, Pferdewirt/in, Fachkraft Agrarservice sowie in den Agrarspezialberufen und im milchwirtschaftlichen Bereich gefördert.

Die Stipendiaten des Aufnahmejahres 2016 (Ausbildungsbetrieb in Klammern):

  • Gärtner Tim Bentrup (Meyer zu Hörste GmbH)
  • Landwirt Jonas Bischoff (Wilko Janssen)
  • Landwirtin Maria Borangno (Dieter Ahlers)
  • Landwirt Maik Bube (Hof Waller GbR)
  • Milchwirtschaftliche Laborantin Carolin Büsing (LUFA Nord-West)
  • Hauswirtschafterin Corinna Cohrs (Bildungszentrum)
  • Landwirt Heiner Cordes (Dirk-Berend Meinders)
  • Landwirtin Ann-Christin Cordes (Josef Pennigers)
  • Fachkraft Agrarservice Jark Eberhardt (Becken Agrar GmbH)
  • Milchwirtschaftliche Laborantin Anna Faber (DMK Deutsches Milchkontor GmbH)
  • Landwirt Christoph Hansing (Cord und Dörthe Neumann GbR)
  • Landwirt Nils Hansing (Ruth und Wilfried Stolle GbR)
  • Hauswirtschafterin Lena Heckmann (St. Antoniushaus)
  • Gärtner Frederik Klintworth (Bady Garten- und Landschaftsbau GmbH)
  • Gärtner Felix Kunz (Helmers GmbH & Co. KG)
  • Gärtner Jonas Kurtius (Klingenberg GmbH)
  • Milchtechnologe Felix Müller (Molkerei Grafschaft Hoya eG)
  • Landwirt Jelko Onken (Torsten Helmerichs)
  • Landwirt Lauritz Ott (Dörffer GmbH)
  • Landwirt Steffen Peters (Hermann und Söhnke Schlichtmann GbR)
  • Fachkraft Agrarservice Nico Pietruska (Linneweh GmbH & Co. KG)
  • Landwirt Christian Pohlmann (Karsten Brokering)
  • Pferdewirtin Viviane Quarch (Niedersächsisches Hengstaufzuchtgestüt)
  • Gärtner Claas Quast (Schliecker GbR)
  • Milchtechnologe Lukas Schiering (frischli Milchwerke GmbH)
  • Fachkraft Agrarservice Dennis Siebels (Jens Müller Erben GbR)
  • Fachkraft Agrarservice Sven Stratmann (Gerd Wolken)
  • Milchtechnologe Marcel Thiems (Rücker GmbH)
  • Landwirt Leon Trentmann (Ansgar Geerdes)
  • Landwirt Marco Veltmann (Gröttrup GbR)
  • Landwirt Marius Vorwerk (Andreas Rosebrock)
  • Landwirt Torsten Völkers (Wemken-Milch GbR)
  • Gärtnerin Jana Weißenberg (Heinrich Steinhake GmbH)
  • Milchwirtschaftliche Laborantin Kristina Wenke (LUFA Nord-West)
  • Landwirt Jan-Philipp Wiechers (Hermann Reinecke)

Nutzungserlaubnis für Pressemitteilungen


 


Kontakt:
Walter Hollweg
Pressesprecher
Telefon: 0441 801-200
Telefax: 0441 801-509
E-Mail:
Urte Kollek
Fachreferentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0441 801-172
Telefax: 0441 801-174
E-Mail:


Stand: 08.01.2016