Webcode: 01021882

Förderung und Ausbildung für Studierende oder Hochschulabsolventen bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen


Sie suchen einen anspruchsvollen und vielfältigen Job in einem zukunftsorientierten landwirtschaftlichen Netzwerk? Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet interessante und vielfältige Förderungs- und Ausbildungsmöglichkeiten für Studenten/innen und Absolventen/innen der agrarwissenschaftlichen Hochschulen und für Bewerber/innen vergleichbarer oder gleichwertiger Fachrichtungen an.


Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist die Selbstverwaltungsorganisation der Landwirtschaft in Niedersachsen und mit über 2.000 Mitarbeitern ein bedeutender Arbeitgeber im Land. Unter dem Slogan „Wir qualifizieren, beraten und fördern“ deckt die Landwirtschaftskammer Niedersachsen mit den ihr hoheitlich übertragenen Aufgaben, den vielfältigen Beratungsangeboten und vielen anderen Aufgaben alle relevanten Problem- und Fragestellungen der heutigen Landwirtschaft ab.

Diese Aufgabenvielfalt und -komplexität stellt hohe Anforderungen an unsere zukünftigen Mitarbeiter. Deshalb bietet die Landwirtschaftskammer Niedersachsen interessante und vielfältige Förderungs- und Ausbildungsmöglichkeiten für Studenten/innen und Absolventen/innen der agrarwissenschaftlichen Hochschulen und für Bewerber/innen vergleichbarer oder gleichwertiger Fachrichtungen an.

Die konsequente Vorbereitung und Begleitung von Bewerber/innen auf eine spätere Beratertätigkeit in der landwirtschaftlichen Selbstverwaltung beginnt mit der Vergabe von Studienstipendien an Studenten der niedersächsischen Hochschulen der Agrarwissenschaften, Gartenbauwissenschaften und Ökotrophologie und wird über Praktika und Traineeangebote bis hin zu einer Beraterausbildung für Absolventen der Fachhochschulen und Universitäten fortgesetzt.
 

Im Einzelnen gibt es die folgenden Förderungs- und Ausbildungsangebote:



Stand: 12.09.2017