Webcode: 01032415

Wasserschutzversuche 2017 - Versuchsstandorte, Fruchtarten und Prüffaktoren

Im Rahmen der landesweiten Aufgaben im kooperativen Trinkwasserschutz (§ 28 NWG) führt die Landwirtschaftskammer Niedersachsen Versuche zur grundwasserschutzorientierten Landbewirtschaftung durch. Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz und der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) finanzieren aus der Wasserentnahmegebühr des Landes.

Thematischer Schwerpunkt der Versuche ist die Vermeidung von Nitrateinträgen in das Grundwasser. Dazu erfolgen Sickerwasseruntersuchungen an vier Standorten in Thülsfelde, Wehnen und Hamerstorf durch das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG). Je nach Versuchsfrage werden an allen Standorten die Auswirkungen der Bewirtschaftungsmaßnahmen auf die N-Dynamik im Boden, N-Bilanzen, Erträge und Qualitätsparameter untersucht. Bei der Auswahl der Versuchsstandorte werden die verschiedenen Anbauverhältnisse in Niedersachsen bestmöglich berücksichtigt.

In den Versuchen über die Auswirkungen der N-Düngung auf die Nitratkonzentration im Sickerwasser bzw. die N-Dynamik im Boden werden Varianten mit gestaffelter N-Düngung in festen N-Düngungsstufen angelegt. Mit Hilfe der festen N-Düngungsstufen können die untersuchten Parameter wie Nmin-Werte oder Erträge für eine beliebig hohe N-Düngung interpoliert und für entsprechende Bodenverhältnisse jahresspezifisch verglichen werden. Um diese Berechnungen korrekt durchführen zu können, müssen auch Varianten mit deutlich überhöhter N-Düngung angelegt werden.

Fruchtarten, Prüffaktoren und Versuchsstandorte 2017

Fruchtart

Prüffaktoren

Standorte

Silomais

  • N-Düngestaffel
  • Organische Düngung
  • Thülsfelde
  • Wehnen
  • Rockstedt
  • Werlte
  • Wettmar
  • Ihlow
  • Celle

Winterweizen

  • N-Düngestaffel
  • Organische Düngung
  • Otterndorf
  • Wehnen
  • Borwede
  • Hamerstorf
  • Höckelheim
  • Königslutter
  • Martinsbüttel
  • Poppenburg

Wintergerste

  • N-Düngestaffel
  • Festmistdüngung
  • Wehnen
  • Königslutter

Sommergerste

  • N-Düngestaffel
  • Organische Düngung
  • Wehnen
  • Hamerstorf

Kartoffel

  • N-Düngestaffel
  • Hamerstorf

Winterraps

  • N-Düngestaffel
  • N-Düngesysteme
  • Poppenburg
  • Höckelheim
  • Ostharingen
  • Astrup
  • Otterham

Winterroggen

  • N-Düngestaffel
  • Organische Düngung
  • Wehnen
  • Werlte

Zuckerrübe

  • N-Düngestaffel
  • Aufbereitete Wirtschaftsdünger
  • Königslutter

Zwischenfrucht

  • N-Düngestaffel
  • N-Nachlieferung
  • Wehnen
  • Königslutter

 


Kontakt:
Andrea Knigge-Sievers
Telefon: 0441 801-431
Telefax: 0441 801-440
E-Mail:
Marie-Christin Albers
Telefon: 0441 801-412
Telefax: 0441 801-440
E-Mail:


Stand: 19.06.2017