Webcode: 01033078

Mit voller Überzeugung - Die besten Auszubildenden 2017

Die besten Auszubildenden aus den 12 grünen Berufen in Niedersachsen haben Ende November eine Auszeichnung bekommen. Sie haben alle Ihre Abschlussprüfung mit einer eins vor dem Komma bestanden – viele sogar mit einem sehr gut.

Sie zeichnen sich alle durch hohes Engagement, Leidenschaft für Ihren Beruf und großem Ehrgeiz aus. Ihre Begeisterung für ihren Beruf ist zu spüren. Diese Eigenschaften haben zu ihren guten Leistungen geführt.

Und dies sind unsere Besten:

Landwirt/in:
Ayleen Giesmann, Westerstede, fand besonders die Ausbildung in verschiedenen Ausbildungsbetrieben gut. Die Vielfalt des Berufes und die Aufnahme in den Familien waren ein Pluspunkt.

Janik Eiting, Wiefelstede mag das selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeiten in der Landwirtschaft.

Gärtner/in:
Fin Tietje Beckedorf, Hamburg, hat im Gemüsebau seine Ausbildung gemacht. Die vielfältige Ausbildung und die hohe Kompetenz seines Ausbilders und Ausbildungsbetriebes haben ihm besonders gut gefallen.

Axel Baune, Mettingen, hat im Garten- und Landschaftsbau gelernt. Ihm war in der Ausbildung nie langweilig und die Flexibilität auf Ungeplantes zu reagieren haben ihm Spaß gemacht.

Fachkraft Agrarservice:
Nico Wellbrock, Wallenhorst fand das duale Ausbildungssystem gut. Die Verbindung von Theorie in der Berufsschule und Praxis im Ausbildungsbetrieb haben für seine guten Leistungen gesorgt.

Hauswirtschafter/in:
Anna Diederich,Hettensen, arbeitet gerne mit frischen Lebensmitteln und in einem tollem Team.

Katrina Saudhof, Mainzholzen, arbeitet gerne mit Menschen und in der Direktvermarktung. Sie mag die Nähe zu den Produkten und deren Herstellung.

Forstwirt/in:
Christian Sewening, Weste, hat schon immer gerne im Wald gearbeitet und liebt das intensive Erleben der Jahreszeiten in der Natur.

Pflanzentechnologin:
Saskia Grieswald, Bruchhausen-Vilsen, fasziniert es die Entwicklung der Pflanzen von der Aussaat bis zur Ernte verfolgen zu können.

Milchwirtschaftliche Laborantin:
Karen Kunst, Freistatt, ist von der Vielfalt der chemischen und mikrobiologischen Tätigkeiten begeistert.

Fachpraktikerin Hauswirtschaft:
Christin Klintworth, Kutenholz, arbeitet besonders gerne in der Nahrungszubereitung und im Service. Sie mag den Kundenkontakt.

Werker im Gartenbau:
Dirk Boer, Portsloge, arbeitet gerne in der Beratung und im Verkauf von Pflanzen an Privatkunden.

Alle haben vor, in Ihrem Beruf weiter zu arbeiten und sich fortzubilden.
Gemeinsam mit Ihren Ausbilder/innen nahmen sie am Gesellschaftsabend der Kammerversammlung teil, wo sie ihre Auszeichnung erhielten.
Nicht teilnehmen am Gesellschaftsabend konnten folgende Jahrgangsbeste
Laura Unger, Braunschweig, Pferdewirtin – Pferdezucht
Torge Orschulik, Aukrug, Milchtechnologe


Kontakt:
Ellen Padeken
Aus- und Fortbildung, Landjugend
Telefon: 0441 801-478
Telefax: 0441 801-204
E-Mail: