Webcode: 01012186

Ausbildung Pferdewirt: Wie findet man einen Ausbildungsplatz?

Beim Pferdewirt überschreitet die Nachfrage nach Ausbildungsplätzen bei weitem das Stellenangebot, obwohl in den letzten Jahren laufend neue Betriebe als Ausbildungsbetrieb anerkannt wurden. Deswegen finden nicht alle Interessierte einen Ausbildungsplatz.


Sinnvoll ist es, zunächst bei den Ausbildungsbetrieben telefonisch anzufragen, ob für das entsprechende Ausbildungsjahr noch ein Ausbildungsplatz frei ist. Erst danach sollte die schriftliche Bewerbung abgesandt werden. Viele Betriebe bieten ein zeitlich begrenztes Praktikum an, um den Bewerber/die Bewerberin kennenzulernen und die Eignung für den Beruf herauszufinden.
 

Den Beruf des Pferdewirts kann man nur in anerkannten Ausbildungsbetrieben erlernen. Die Betriebe müssen einen fachlich geeigneten Ausbilder haben, der für die kontinuierliche Anleitung der Auszubildenden garantiert.

Die Ausbildungsbetriebe für Niedersachsen können Sie sich auf der Karte der Ausbildungsbetriebe (Navigation oben rechts) anzeigen lassen. Hier können Sie sich auch eine entsprechende pdf-Liste ausdrucken.

Bei Betrieben, die nicht in den Listen verzeichnet sind, sollte die Auskunft der Landwirtschaftskammer eingeholt werden, ob die Betriebe in der amtlichen Liste geführt werden.

Die Ausbildung wird in dualer Form durchgeführt, d. h., betriebliche und schulische Ausbildung ergänzen sich. Für die betriebliche Ausbildung ist ein Ausbildungsvertrag abzuschließen.

Vor dem Vertragsabschluss sollte man als Vertragspartner im sogenannten "Einstellungsgespräch"  alle wichtigen Fragen wie Arbeitszeiten, Unterbringung, Entlohnung u. a. klären.

Wenn sich Ausbilder und Auszubildende einig sind, schließen sie einen Ausbildungsvertrag ab. Wichtige Einzelheiten zum Vertragsabschluss enthält das Merkblatt zu Vergütung und Urlaub im Downloadcenter.

Der fertige Ausbildungsvertrag ist mit den erforderlichen Unterlagen vor Beginn der Ausbildung beim Fachbereich "Aus- und Fortbildung, Landjugend" der Landwirtschaftskammer zur Eintragung einzureichen.

Ausbildungsberatung:
Udo Meyer: Hannover
Peter Schwenker: Weser-Ems


Kontakt:
Peter Schwenker
Berater Berufsbildung Pferdewirt/in, Tierwirt/in
Telefon: 0441 801-203
Telefax: 0441 801-204
E-Mail:
Udo Meyer
Ausbildungsberater Ausbildungsberatung und Meisterfortbildung im Beruf Pferdewirt/in
Telefon: 0511 3665-1462
Telefax: 0511 3665-1566
E-Mail: