Webcode: 01026757

Gesucht: Der besondere Arbeitnehmer - Landwirtschaftskammer vergibt jedes Jahr Preis für herausragenden Einsatz im Job

Sie erledigen ihre Arbeit nicht nur gut, sondern vorbildlich. Sie entwickeln Verbesserungsvorschläge für ihren Betrieb, unterstützen Kollegen und bilden sich unter hohem persönlichen Einsatz weiter: Arbeitnehmer mit besonderem Engagement sind mit Geld nicht aufzuwiegen und in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau dringend gesucht. In Zeiten, in denen Fachkräfte knapper werden, hat die Landwirtschaftskammer Niedersachsen einen „Preis für besonderes Engagement“ ausgelobt. Er wurde im Rahmen des Gesellschaftsabends der Kammerversammlung im November 2014 erstmals vergeben.

Gerade im Agrarbereich mit seinen oft speziellen Anforderungen und Arbeitsbedingungen ist das Pensum ohne Mitarbeiter, die ihre Arbeit Tag für Tag mit Hirn, Herz und Hand erledigen, kaum zu bewältigen. Als Dankeschön und zur weiteren Motivation möchte die Kammer zukünftig jedes Jahr bis zu drei Arbeitnehmer für ihren Einsatz mit einer Urkunde und Geldprämie von 250 Euro auszeichnen. Vorgeschlagen werden können sozialversicherte Arbeitnehmer aus allen Mitgliedsbetrieben der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Die Kandidaten sollten sich beispielsweise durch ein außerordentliches Engagement für den Betrieb, eine besondere soziale Verantwortung im Betrieb, die Entwicklung technischer oder organisatorischer Problemlösungen oder durch eine erwähnenswerte berufliche Weiterentwicklung oder Weiterbildung auszeichnen.

Vorschläge können durch den Betrieb, in dem der vorgeschlagene Kandidat beschäftigt ist, durch berufsständische Institutionen oder aus dem Kollegenkreis erfolgen. Einsendeschluss ist Montag, der 1. Oktober 2018. Nach Eingang der Vorschläge wird der Ausschuss „Arbeitnehmer im Agrarbereich“ der Landwirtschaftskammer über die Preisvergabe entscheiden.

Das Formular sowie die Teilnahmebedingungen für Ihren Vorschlag finden Sie im Anhang.

Ihren Vorschlag senden Sie bitte per E-Mail an: arbeitnehmerpreis@lwk-niedersachsen.de

 


Kontakt:
Dr. Matthias Heyder
Leiter Fachbereich Arbeitnehmerberatung, Weiterbildung
Telefon: 0441 801-338
Telefax: 0441 801-392
E-Mail:
Matthias Brandner
Berater Arbeitnehmerberatung
Telefon: 0441 801-328
Telefax: 0441 801-392
E-Mail:


Stand: 30.11.2017