Webcode: 01015791

Agrarstatistik: Landwirtschaftszählung 2010 - Agrarstatistik im Umbruch

Im Kontext mit der Europäischen Union wurde die Agrarstatistik reformiert. Mit der Landwirtschaftszählung 2010 wird neben einer totalen Haupterhebung erstmals europaweit eine Erhebung über landwirtschaftliche Produktionsmethoden durchgeführt. Gleichzeitig gelten neue Erfassungsgrenzen, so dass  schätzungsweise 10 - 15 % der bislang erfassten Betriebe nicht mehr in die Statistik eingehen und ein Vergleich der Ergebnisse mit denen der Vorerhebungen erheblich eingeschränkt ist. Allererste konkrete Ergebnisse sind noch in diesem Jahr zu erwarten.


Kontakt:
Kirsten Murek
Agrarstatistik, Qualitätssicherung Tier
Telefon: 0441 801-403
Telefax: 0441 801-313
E-Mail:


Stand: 22.11.2013



PDF: 10997 - 32.7998046875 KB   Landwirtschaftszählung 2010   - 33 KB