Webcode: 01006812

Feng Shui Beratung für den Endverkauf

Worin liegt der Erfolg einer Feng Shui-Beratung bei der Planung einer Einzelhandelsgärtnerei oder einer anderen Verkaufsanlage im Gartenbau?
Der folgende Artikel gibt Antworten auf diese Frage.

Warum sollte man über Feng Shui nachdenken?

Es passieren Dinge zwischen Himmel und Erde, die wir Gärtner uns auch bei aller Bodenständigkeit nicht erklären können. Dabei haben ja bekanntlich gerade wir ein besonderes Gespür dafür, wenn es um die Interpretation natürlicher Phänomene geht. Was uns bislang fehlte, war das Wissen über die Gesetzmäßigkeit hinter diesen Geschehnissen. Wir sehen eine Eingangstür zu einem Geschäft, die uns förmlich einlädt hineinzugehen und in direkter Nachbarschaft eine Geschäftsfassade, die keinerlei Eindruck hinterlässt. Bisher hatten wir immer eine diffuse Erklärung dafür, warum dies so sein könnte. Feng Shui hält für die Klärung dieser Phänomene eine Reihe von Gesetzmäßigkeiten parat, die uns in allen Lebensbereichen helfen können, die richtige Entscheidung zu treffen.

Was ist Feng Shui?

Feng Shui ist eine chinesische Naturphilosophie, die seit Jahrtausenden entwickelt und praktiziert wird. Grundlage für die Planung von Neubauten und Umbauten ist die Natur um uns herum, die direkte und nahe Umgebung des Betriebes: zum Beispiel wird analysiert, welche Berge, Straßen und Flussläufe in welcher Richtung zum Objekt liegen, wie die Geländeformation ist (abschüssig zum Eingang hin oder vom Eingang weg) und vieles andere mehr. Der Energiefluss um die Gebäude und das Gelände herum darf z.B. auf keine Blockaden treffen und keine angreifenden, aggressiven Strukturen aufweisen.

Sehr wichtig ist auch der zeitliche Einfluss auf den Neubau oder Umbau: wann wurde oder wird diejenige Fläche versiegelt, die bis dahin im ständigen Energieaustausch mit der Atmosphäre stand? Welchen Einfluss wird dies auf die unterschiedlichen Sektoren in einem Gartenbaubetrieb haben? Wie kann ich diesen Einfluss optimieren? Darauf gibt Feng Shui hinreichend Auskunft – und darauf lässt sich mit Vertrauen eine Zukunft aufbauen.

Wo gibt es Feng Shui-Beratung?

Es gibt inzwischen ein großes Angebot an Feng Shui-Beratern aus den verschiedensten Feng Shui-Schulen und mit unterschiedlichen Herangehensweisen. Für Einzelhandelsgärtnereien und alle Betriebe der grünen Branche ist es erfahrungsgemäß von entscheidendem Vorteil, wenn eine Feng Shui-Beratung von einer Beraterin/einem Berater mit Sach- und Fachkenntnissen im Gartenbau durchgeführt wird. Ansonsten kann es schon rasch passieren, dass z.B. die Grünpflanzen im Dunkeln stehen, die Schnittblumen im wärmsten Bereich aufgestellt werden oder die Kassenzone in der hintersten Ecke des Ladens platziert wird. Eine Feng Shui-Beratung ersetzt nicht die allgemeine Gartenbauberatung und auch keinen Architekten, Arzt oder Steuerberater. Feng Shui hilft aber allen, das Leben erfolgreicher und harmonischer zu gestalten.


Kontakt:
Dr. Gabriele Weimann
Feng-Shui Beraterin
Telefon: 0511 4005-2303
Telefax: 0511 4005-2300
E-Mail:


Stand: 21.02.2011