Webcode: 01029919

Der greenGain Newsletter: immer das Neuste zur Nutzung von Landschaftspflegematerial in der EU

Zweimal im Jahr erscheint der offizielle Newsletter des EU-Projektes greenGain mit Beiträgen zum aktuellen Projektgeschehen, vergangenen und kommenden Veranstaltungen sowie Facts & Figures zur energetischen Nutzung von Biomasse aus der Landschaftspflege. Als aktiver Projektpartner ist die Landwirtschaftskammer Niedersachsen mitverfasser dieser Publikationen und steuert dafür relevantes Wissen aus Deutschland und Niedersachsen bei.

Die fünfte Ausgabe des greenGain Newsletters wurde im Juli 2017 an alle Abonnenten versendet und steht nun auf der offiziellen Projektseite zur Verfügung.

In dieser Ausgabe wird das vorbildliche Biomasse-Management Projekt der Spanischen Gemeinde Serra vorgestellt, welches vor acht Jahren als Umweltwette begann. In dieser Bergstadt der Region Valencia wird grüner Müll aus Gärten in Festbrennstoff umgewandelt und für das Heizen des öffentliche Krankenhauses verwendet.

Zudem blickt diese Ausgabe zurück auf den vierten und letzten greenGain Workshop, welcher im Juni 2017 in Perugia, Italien stattgefunden hat und den Bau eines lokalen Biomasse-Handels- und Logistikzentrums thematisierte. Ergänzend wird in einem weiteren Artikel über die Teilnahme des greenGain Projektes an der 25. Europäischen Biomasse Konferenz und Ausstellung (EUBCE) in Stockholm, Schweden berichtet.

Nicht zu letzt stehen Ihnen in dieser Ausgabe alle Informationen zur kommenden greenGain Abschlusskonferenz, welche am 21. November 2017 in Brüssel stattfinden wird, zur Verfügung. Das Programm und die Anmeldung finden Sie im Newsletter oder direkt auf der Projekthomepage.

 

Falls Sie Interesse am Projektgeschehen haben und über die neusten Erkenntnisse auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie sich ganz einfach mit Ihrer E-Mail Adresse direkt auf der greenGain Internetseite anmelden.

Weitere Informationen zu den Aufgaben der Landwirtschaftskammer Niedersachsen im Projekt greenGain finden Sie auf der entsprechenden Domäne.

 

 


Newsletter #1

Newsletter #2

Newsletter #3

Newsletter #4


 

Dieses Projekt wird durch das Förderprogramm Horizont 2020 der Europäischen Gemeinschaft für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration mit der Fördernummer 646443 finanziert.

 


Kontakt:
Aline Clalüna
Projekt greenGain
Telefon: 0511 3665-1443
Telefax: 0511 3665-1513
E-Mail:


Stand: 25.07.2017