Webcode: 01031844

Karsten Lodders neuer Leiter der Bezirksstelle Bremervörde

51-jähriger Agraringenieur folgt auf den kürzlich verstorbenen Joachim Ramme

Bremervörde – Die Bezirksstelle Bremervörde der Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat seit Beginn dieses Jahres einen neuen Leiter. Karsten Lodders ist der Nachfolger des im Dezember verstorbenen Joachim Ramme.

Der 51-jährige Lodders arbeitet seit 20 Jahren bei der Bezirksstelle Bremervörde. Die Hälfte dieser Zeit leitete der Diplom-Agraringenieur die Fachgruppe Ländliche Entwicklung. Von April 2015 bis Dezember 2016 war er bereits kommissarischer Leiter der Bezirksstelle und vertrat seinen erkrankten Vorgänger.

Karsten Lodders ist auf einem landwirtschaftlichen Betrieb im Landkreis Cuxhaven aufgewachsen. Nach bestandenem Abitur absolvierte er sein Studium der Agrarwissenschaften an der Universität Kiel. Nach Tätigkeiten bei den Landgesellschaften Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen kam er 1997 zur damaligen Landwirtschaftskammer Hannover (heute Landwirtschaftskammer Niedersachsen).

Das Dienstgebiet der Bezirksstelle Bremervörde umfasst im Elbe-Weser-Dreieck die Landkreise Cuxhaven, Rotenburg (Wümme), Stade, Osterholz und Verden. Angegliedert an die Bezirksstelle sind die Außenstellen in Agathenburg, Bremerhaven und Verden. Rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen etwa 7.000 landwirtschaftliche Betriebe, die rund 430.000 Hektar bewirtschaften. Damit ist die Bezirksstelle Bremervörde eine der größten Bezirksstellen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

Zu seiner zukünftigen Aufgabe betont Lodders: „Wir werden mit unserem eingespielten und kompetenten Kollegenteam auch weiterhin wichtigster Ansprechpartner für die Landwirte der Region sein und ihnen bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen beratend und unterstützend zur Seite stehen.“ Aktuell gelte das insbesondere für die zu erwartende Novelle der Düngeverordnung.


Kontakt:
Walter Hollweg
Pressesprecher
Telefon: 0441 801-200
Telefax: 0441 801-509
E-Mail:


Stand: 18.01.2017