Webcode: 01032032

Kammerpräsident Schwetje feiert 60. Geburtstag

Landwirt aus Cramme bekleidet seit zwei Jahren höchstes Ehrenamt der LWK Niedersachsen

Oldenburg/Cramme – Der Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Gerhard Schwetje, feiert heute (7. März) seinen 60. Geburtstag. Der Landwirt aus Cramme (Landkreis Wolfenbüttel) ist seit zwei Jahren höchster Repräsentant der landwirtschaftlichen Selbstverwaltung in Niedersachsen. Als Landwirtschaftsmeister bewirtschaftet er einen Betrieb mit Ackerbau und Hähnchenmast. Schwetje ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Dank seiner kompetenten und vermittelnden Art ist Schwetje geschätzter Gesprächs- und Verhandlungspartner bei Politik und Wirtschaft. Ein besonderes Anliegen ist dem Kammerpräsidenten ein lebendiger und offener Dialog zwischen Landwirtschaft und Verbrauchern. In diesem Zusammenhang betont Schwetje immer wieder die Bereitschaft der Branche, an weiteren Verbesserungen in der Tierhaltung und beim Naturschutz zu arbeiten. Die Landwirtschaftskammer sieht er dabei als Vermittler zwischen landwirtschaftlicher Praxis und Gesellschaft.

Bereits vor seiner Präsidentschaft war Gerhard Schwetje lange Zeit in der Landwirtschaftskammer aktiv. Von 2009 bis 2015 war er Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Zuvor war er 18 Jahre Mitglied der Kammerversammlungen Hannover bzw. Niedersachsen und während dieser Zeit in verschiedenen Ausschüssen aktiv. Neben seinem Engagement in der Kammer setzt sich Schwetje als Mitglied im Vorstand des Landvolks Braunschweiger Land für den landwirtschaftlichen Berufsstand ein.


Kontakt:
Walter Hollweg
Pressesprecher
Telefon: 0441 801-200
Telefax: 0441 801-509
E-Mail:


Stand: 07.03.2017