Webcode: 01019077

Video: Kammerpolitik in Oldenburg


Die Kammerversammlung, das höchste Gremium der LWK Niedersachsen, tagte am 24. November in der Oldenburger Weser-Ems-Halle.

„Wir sind ganz nahe dran an unseren Kunden“, sagte Vizepräsident Gerhard Schwetje. Er verdeutlichte das an den Beispielen Dioxin- und EHEC-Krise, die Anfang und Mitte des Jahres Schweinehalter und Gemüsebauern in massive wirtschaftliche Bedrängnis brachten.
Den durch die Dioxin-Debatte betroffenen Landwirten habe man durch Managementstrategien sowie Marktanalysen geholfen. Bei der EHEC-Krise habe man mit einer Rund-um-die-Uhr-Betreuung den Schaden bei Gemüsebauern schnell und effektiv erfasst und damit die Voraussetzungen für spätere Entschädigungszahlungen geschaffen. „Das war Kundennähe in Bestform“, lautete Schwetjes Resümee.

Einen guten Eindruck der Kammerversammlung und der aktuellen Themen erhalten Sie in dem knapp fünfminütigen Film.

Video abspielen


Weiterführender Link:


 


Kontakt:
Walter Hollweg
Pressesprecher
Telefon: 0441 801-200
Telefax: 0441 801-509
E-Mail:


Stand: 30.11.2011