Webcode: 01016736

Obstbau - Beratungsangebot zum Integrierten Pflanzenschutz

Für Obstbaubetriebe bietet das Pflanzenschutzamt der Landwirtschaftskammer Niedersachsen im Rahmen des Beratungsangebotes den Zugang zu folgenden Informationen auf der Internet-Seite von ISIP.

  • Kulturspezifische Pflanzenschutzmittelzulassungslisten auf der Seite www.ISIP.de , die mindestens monatlich aktualisiert werden, außerdem ein Archiv mit den Versionen der zurückliegenden Monate
  • Weitere Zusatzinformationen wie
    • Änderungen in der Zulassungssituation
    • Kulturbaum
    • Entwicklungsstadien von Kulturpflanzen (BBCH-Skalen)
    • Pflanzenschutzmittelauflagen und -anwendungsbestimmungen
    • Zulassungen nach Art.53 VO (EG) Nr.1107/2009
    • Mögliche Genehmigungen nach §22(2) PflSchG
Die Kosten für den ISIP-Zugang betragen pro Jahr
Landwirte und Anbauer  in Niedersachsen  (Kammerbeitragzahler) 31,50 €
Landwirte und Anbauer  in Niedersachsen  (Kammerbeitragzahler) bei gleichzeitigem Bezug des Gemüsebauberatungspaketes 21,- €
Andere (Firmen, Handel und Industrie) 63,- €
Andere (Firmen, Handel und Industrie) bei gleichzeitigem Bezug des Gemüsebauberatungspaketes 42,- €

Falls im Folgejahr kein Abonnement mehr gewünscht wird, genügt die schriftliche Kündigung bis zum 31.12. des laufenden Kalenderjahres.

Betriebe, die dieses Beratungsangebot nutzen möchten, senden bitte den entsprechenden Abonnementantrag ausgefüllt per Brief oder Fax zurück.


Kontakt:
Dr. Alexandra Wichura
Fachreferentin Pflanzenschutz im Gemüse- und Obstbau
Telefon: 0511 4005-2173
Telefax: 0511 4005-3173
E-Mail:
Sabine Brinkmann
Pflanzenschutz im Gemüse- und Obstbau
Telefon: 0511 4005-2183
Telefax: 0511 4005-2120
E-Mail:


Stand: 04.02.2015