Webcode: 01019913

Qualitätsstandardmischungen für Pferdegrünland

Die Grundbedürfnisse von Pferden werden in idealer Wiese vom Grünland erfüllt. Saatgutmischungen für das Pferdegrünland müssen das stark selektierende Graseverhalten und den tiefen Verbiß der Pferde berücksichtigen. Auf die Beimengung von Weißklee in Pferdeweiden sollte grundsätzlich verzichtet werden.


Kontakt:
Gerd Lange
Berater Grünland und Naturschutzprogramme
Telefon: 0511 3665-4384
Telefax: 0511 3665-4500
E-Mail:
Dr. Matthias Benke
Leiter Fachbereich Grünland und Futterbau
Telefon: 0441 801-420
Telefax: 0441 801-432
E-Mail:


Stand: 06.01.2017