Webcode: 01012638

Landessortenversuche 2009: Winterraps

Die Rapsanbaufläche  in Niedersachsen ist gegenüber dem Vorjahr wieder um rund 14.000 Hektar angestiegen, liegt aber doch deutlich unter dem Rekordjahr 2007. Welche Sorten sich zur Aussaat 2009 besonders empfehlen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Die statistisch ermittelten Erträge liegen leicht unter denen des Vorjahres. In der Praxis zeichnen sich aber häufig höhere Ergebnisse ab. In den Landessortenversuchen fallen die Erträge in allen Standortgruppen, mit Ausnahme der Höhenlagen, deutlich höher aus als im Vorjahr. Wie schon in 2008 zeigt sich,  dass die früher zu beobachtenden Ertragsunterschiede zwischen Liniensorten und Hybriden kaum noch zu erkennen sind.

In der beigefügten pdf-Datei finden Sie alle aktuellen Informationen aus den Landessortenversuchen Winterraps.

Informationen zur richtigen Beizausstattung können Sie hier nachlesen.


Kontakt:
Andreas Lege
Getreide, Öl- und Eiweißpflanzen
Telefon: 0511 3665-4387
Telefax: 0511 3665-4525
E-Mail:


Stand: 13.12.2011