Webcode: 01015521

Landessortenversuche 2010: Winterraps

Winterraps ist die Ackerkultur, bei der der Zeitpunkt zwischen Ernte und der erneuten Aussaat am dichtesten beisammen liegt. Der rechtzeitigen Bereitstellung von Ergebnissen aus unseren Feldversuchen kommt daher große Bedeutung zu. Lesen Sie nachfolgend die aktuellen Ergebnisse.

Unter den momentanen Witterungsbedingungen gestaltet sich die Rapsernte zunehmend schwierig. Wir verzichten daher bei der aktuellen Darstellung auf wenige letzte noch nicht geerntete Standorte. Große Änderungen in der Rangfolge der Sorten sind auch bei Berücksichtigung der noch fehlenden Ergebnisse nicht mehr zu erwarten.

Marktleistung der Sorten

Wie es schon in einem Zitat des Altkanzlers Kohl heißt, ist entscheidend, „was hinten rauskommt“. Wichtigstes Kriterium beim Anbau aller Kulturen ist und bleibt übertragen auf die Landwirtschaft also der zu erzielende Erlös. Um die Entscheidung hinsichtlich der Sortenwahl zu erleichtern werden in der Darstellung der Landessortenversuche Winterraps neben den reinen Erträgen auch die Marktleistungen der einzelnen Sorten in den verschiedenen Anbauregionen dargestellt.

Den ausführlichen Bericht können sie in der beigefügten Datei nachlesen.

 

Auch in diesem Jahr sind für die Beizung des Saatgutes geeignete Kombinationspräparate aus Insektiziden und Fungiziden zugelassen und stehen für definierte Anwendungen zur Verfügung. Detailierte Informationen finden Sie hier. 

Wertvolle Hinweise zur Schneckenbekämpfung können Sie hier nachlesen.

Kontakt:
Andreas Lege
Getreide, Öl- und Eiweißpflanzen
Telefon: 0511 3665-4387
Telefax: 0511 3665-4525
E-Mail:


Stand: 16.08.2010