Webcode: 01027720

Initiative Tierwohl: Startschuss gefallen/ Kriterienkataloge veröffentlicht

Mit der "Initiative Tierwohl" haben sich Landwirtschaft, Fleischwirtschaft und Lebensmitteleinzelhandel gemeinsam die Förderung einer nachhaltigen Fleischerzeugung mit dem Schwerpunkt der Förderung des Tierwohls zum Ziel gesetzt.

Der Lebensmitteleinzelhandel zahlt ab dem 1. Januar 2015 je Kilogramm Schweinefleisch 4 ct. in einen Topf ein, aus dem die teilnehmenden Landwirte die Bonuszahlungen für die Einhaltung vorher zugesicherter Kriterien erhalten sollen. In einem vierwöchigen Anmeldezeitraum sollen sich interessierte Landwirte voraussichtlich ab dem 1. April 2015 bei ihren QS-Bündlern anmelden können.

Welche Vorgaben Sie dabei einzuhalten haben, können Sie nunmehr den aktuellen Kriterienhandbüchern entnehmen, die wie weitere aktuelle Informationen der neuen Homepage (www.initiative-tierwohl.de) zu entnehmen sind.

 


Kontakt:
Dr. Heiko Janssen
Fachreferent Schweinezucht, Schweinehaltung
Telefon: 0441 801-637
Telefax: 0441 801-634
E-Mail:


Stand: 05.07.2016



PDF: 22308 - 301.682617188 KB   Kriterienkatalog Ferkelaufzucht   - 302 KB  
PDF: 22309 - 310.6171875 KB   Kriterienkatalog Sauenhaltung   - 311 KB  
PDF: 22307 - 238.373046875 KB   Kriterienkatalog Schweinemast   - 238 KB