Webcode: 01022529

PCB und Dioxine in Eiern - Merkblatt zum Thema mit Haltungsempfehlungen für Legehennenhalter erschienen

Meldungen über Höchstgehaltsüberschreitungen bei PCB und Dioxinen in Hühnereiern führten bei Legehennenhaltern im letzten Jahr zu Verunsicherungen. Im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung wurde in einer Arbeitsgruppe ein Merkblatt mit Haltungsempfehlungen für Legehennenhalter erarbeitet.

Hier wurden bisherige Erkenntnisse aus Praxis und Forschung zusammen getragen. Neben dem Merkblatt steht auch ein Fragebogen zur Einschätzung des Risikos auf dem eigenen Betrieb zur Verfügung.

Bei der Auswertung des Fragebogens ist die Spezialberatung Dioxine und PCB der LWK Niedersachsen behilflich.


Kontakt:
Insa Alter
Beraterin Tierproduktion, Landtechnik
Telefon: 04941 921-160
Telefax: 04941 921-116
E-Mail:
Dr. Karl Severin
Nachhaltige Landnutzung, Ländlicher Raum
Telefon: 0511 3665-4296
Telefax: 0511 3665-4508
E-Mail:


Stand: 27.06.2013