Webcode: 01028641

Landesziegen- und Lämmerschau am 08. Juni 2015

Am Sonntag, den 08. Juni 2015, fand die jährliche Ziegen- und Lämmerschau des Landesverbandes Niedersächsischer Ziegenzüchter e.V. im Rahmen des Archetages auf dem Hof der Familie Petersen in Lemgrabe statt. Der Einladung waren viele interessierte Besucher gefolgt. Bei schönstem Wetter herrschte ein reges Treiben auf dem Bio- und Bauernmarkt der Veranstaltung. Zudem wurden viele vom Aussterben bedrohte Haustierrassen gezeigt und ein besonderes Highlight war die Landesziegenschau.

10 Züchter aus ganz Niedersachsen brachten ihre schönsten Ziegen mit und nahmen an der Schau teil. Insgesamt wurden 47 Ziegen unterschiedlicher Rassen vorgestellt. Neben den Weißen Deutschen Edelziegen, Thüringer Waldziegen, Holländer Schecken, Anglo Nubier Ziegen und Dänischen Landrasse als Vertreter der Milchziegenrassen, waren auch Burenziegen, die vorwiegend als Fleischlieferant dienen, vertreten.

Das Richten der Ziegen übernahmen in diesem Jahr Frau Simonetta Kramer, die über langjährige Zuchterfahrungen verfügt und Thorsten Brunkhorst, Ziegenzuchtberater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Mit geschultem Blick wurden die einzelnen Exterieurmerkmale sorgfältig bewertet, so dass aus den einzelnen Klassen je ein Siegertier hervorging. Neben den 1 a Tieren der unterschiedlichen Klassen, wurde die Ziege Andora von Bernhard Schwitters zur Siegerin der Milchrassen gekürt und es wurde eine silberne Plakette der Landwirtschaftskammer vergeben. Diese erhielt auch Achim Jilg für seinen Siegerbock Gottlieb. Bronzene Plaketten der Landwirtschaftskammer bekamen Züchterin Christiane Erlbeck für die Eutersiegerin Aneke, Elke Walter für die Reservesiegerin der Milchrassen Suvi sowie Achim Jilg für die Reservesiegerin der Buren Gabi. Als höchste Auszeichnung wurde eine Bronze-Medaille des Nieders. Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz an Bernhard Schwitters für seine präsentierte Bocknachzuchtsammlung vergeben.

Am diesjährigen Jungzüchterwettbewerb nahmen Carina Schwitters, Henrik Duwe und Laura Walkenhorst teil. Den Melkwettbewerb mit insgesamt 8 Teilnehmern gewann mit 2.100 ml in 2 Minuten Bernhard Schwitters.

Der Informationsstand des Landesverbandes bot interessierten Besuchern eine Gelegenheit sich über die Ziegenhaltung, -Zucht und -Produkte zu informieren. Außerdem standen die Züchter den Besuchern Rede und Antwort. Am Ende des Tages herrschte große Zufriedenheit über die gelungene Veranstaltung.


Kontakt:
Linda Bauer
Tierzucht, Tierhaltung, Ziegen
Telefon: 0441 801-639
Telefax: 0441 801-634
E-Mail:


Stand: 11.03.2016