<![CDATA[Regionale Meldungen - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet aktuelle Meldungen und Wissen rund um die grünen Berufe. de Landwirtschaftskammer Niedersachsen http://www.lwk-niedersachsen.de/images/logoToplwk.gif <![CDATA[Regionale Meldungen - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> de-DE Landwirtschaftskammer Niedersachsen 10 <![CDATA[Neue Anforderungen an Cross Compliance - Stichtage, Dokumentation & Co]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/31571/rss/0.html

Die Cross-Compliance-Richtlinien sind seit Jahren ein fester Bestandteil des landwirtschaftlichen Handelns. Die neue Düngeverordnung hat zahlreiche Änderungen für die Landwirtschaft verbunden mit Neuerungen bei Cross Compliance gebracht.

 


Lesen]]>
2017-11-09 09:57:44.0
<![CDATA[Hauswirtschaft Cool oder Old School? „Sie brauchten uns schon immer, aber in Zukunft noch mehr“ ]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/31311/rss/0.html Referentin Beatrix FlattWie Hauswirtschaft den gesellschaftlichen Wandel mitgestaltet“

Meisterbrief- und Urkundenübergabe für 62 Absolventen/Absolventinnen in der Region Braunschweig

Die Freisprechungsfeier von 36 Hauswirtschafter/innen und 19 Fachpraktiker/innen Hauswirtschaft sowie die Übergabe der 7 Meisterbriefe an die Absolventen im Bezirk Braunschweig fand am Freitag, 25. August 2017 im Thünen - Institut in Braunschweig statt.

Rund 100 Angehörige, Freunde, Ausbilder, Lehrer sowie Mitglieder der Prüfungskommission feierten gemeinsam mit den neuen Fachkräften im festlichen Rahmen.


Lesen]]>
2017-08-30 10:19:13.0
<![CDATA[Kein Nachwuchsmangel mehr - Trendberuf Landwirt]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/31066/rss/0.html Absolventen des Berufsschulstandortes GifhornViele Branchen klagen über Nachwuchssorgen – es finden sich einfach zu wenig qualifizierte Azubis. Doch eine Branche fällt aus dem Raster: Die Landwirtschaft!

Seit mehreren Jahren verzeichnet der Ausbildungsgang zum Landwirt/zur Landwirtin einen kräftigen Zuwachs. Auch immer mehr junge Frauen entdecken den Beruf für sich. Mit diesem erfreulichen Zustand begrüßte Sönke Pfaff, Fachgruppenleiter 1 bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Bezirksstelle Braunschweig am vergangenen Freitag (37) landwirtschaftliche Auszubildende und (11) frisch-gebackene Meister der Landwirtschaft zu ihrer Freisprechungsfreier im Thünen-Institut in Braunschweig.


Lesen]]>
2017-07-10 09:29:39.0
<![CDATA[Landwirtschaftliche Studienfahrt nach Schleswig-Holstein und Dänemark]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/31009/rss/0.html Studienfahrt nach Schleswig Holstein und DänemarkIm Juni reisten 23 Landwirtinnen und Landwirte aus der Region Braunschweig zu einer viertägigen Studienfahrt nach Schleswig. Sie lernten die Vielfalt der Landwirtschaft im nördlichsten Bundesland kennen und machten einen eintägigen Abstecher nach Dänemark.


Lesen]]>
2017-06-27 08:29:22.0
<![CDATA[Stolperstellen der Pflanzenbestimmung behoben]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30957/rss/0.html PflanzenbestimmungAuch bereits qualifizierte „Kräuterfrauen“ lernen gerne dazu und/oder ihnen ist daran gelegen, sicherer in der Pflanzenbestimmung zu werden. So nutzen 12 Teilnehmerinnen die Gelegenheit, um sich im Rahmen eines halbtägigen Seminares mit der Botanikerin Dr. Rita Lüder mit den gemeinsamen und trennenden Merkmalen der verschiedenen Pflanzenfamilien auseinanderzusetzen.


Lesen]]>
2017-06-19 07:03:23.0
<![CDATA[Städtern Lust auf Gemüse machen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30955/rss/0.html Meine ErnteWie so etwas gehen kann, stellte Tanja Reverey aus Gehrden-Everloh den Teilnehmerinnen einer Selbstfahrerexkursion für Gartenfreunde am vergangenen Dienstag vor. Der landwirtschaftliche Betrieb Reverey liegt günstig vor den Toren Hannovers und beteiligt sich seit mehreren Jahren am Konzept „meine ernte“, welches als erstes Unternehmen deutschlandweit Familien, Naturbegeisterten und Städtern ohne eigenen Garten die Möglichkeit bietet, sich mit eigenem, frischem Gemüse selbst zu versorgen.


Lesen]]>
2017-06-16 11:30:35.0
<![CDATA[Der Arbeitskreis für Pensionspferdehalter hat freie Plätze!]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30856/rss/0.html Treffen des Pferdearbeitskreises BraunschweigBereits seit acht Jahren gibt es einen Arbeitskreis für Pensionspferdehalter an der Bezirksstelle Braunschweig.


Lesen]]>
2017-05-18 06:10:36.0
<![CDATA[Spätfrostschaden im Garten]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30837/rss/0.html Frostschäden beim Trändenden HerzViele Gartenfreunde haben in den letzten Tagen mit Erschrecken festgestellt, dass diverse Pflanzen, die bereits einen frischen Austrieb hatten, durch die Nachtfröste zurückgefroren sind.


Lesen]]>
2017-05-11 13:25:48.0
<![CDATA[Botanische Entdeckungen am Wegesrand]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30813/rss/0.html Pflanzenbestimmung nach Familienmerkmalen - keine leichte SacheDie heimische Flora mit über 3.000 Arten umfasst auch viele Pflanzen, die verspeist oder in der Hausapotheke Verwendung finden und der Trend „zurück zur Natur“ und der damit einhergehenden wiederentdeckten Nutzung von Wildkräutern ist allseits zu spüren.

 


Lesen]]>
2017-05-09 10:00:59.0
<![CDATA[Registrierungspflicht für landwirtschaftliche Betriebe als Lebensmittelerzeuger ]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30804/rss/0.html Registrierung von landwirtschaftlichen BetriebenDerzeit verunsichert viele landwirtschaftliche Betriebe die Frage, was hinter der sogenannten Registrierungspflicht für Lebensmittelerzeuger steckt, denn Lebensmittelbetriebe sind nach EU-Recht verpflichtet, sich registrieren zu lassen und wesentliche Änderungen zu melden.


Lesen]]>
2017-05-04 12:07:30.0
<![CDATA[Junge Paare informierten sich über Eheverträge]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30543/rss/0.html Teilnehmer vom Seminar vor der Ehe zum NotarSoll man wirklich schon vor der Hochzeit zum Notar gehen und einen Ehevertrag abschließen und was passiert bei Scheidung oder Todesfall mit dem Hof? Diese Fragen bewegten die Teilnehmer des Seminars „Vor der Ehe zum Notar?“, welches am 03.03.2017 im Grünen Zentrum in Braunschweig stattfand.


Lesen]]>
2017-03-07 09:53:10.0
<![CDATA[Betreiberschulung Biogas vom 21.02.-22.02.2017 in Isenbüttel]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30531/rss/0.html LBZ Echem - Biogasanlage GärrestendlagerDie Schulung zur Betreiberqualifikation von Biogasanlagen fand vom 21.02. bis 22.02.2017 im Isenbütteler Hof in Isenbüttel statt.

Sie wurde durch die Landwirtschaftskammer Niedersachen koordiniert und durchgeführt. Die Fortbildung ist zudem durch den Schulungsverbund Biogas zertifiziert, sodass die Teilnahmebestätigung von sämtliche Behörden anerkannt wird.


Lesen]]>
2017-03-06 09:43:08.0
<![CDATA[Winterzeit – Schnittzeit? Wann ist die beste Zeit für den Obstbaumschnitt?]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30520/rss/0.html ObstgehölzschnittDiese Frage stellten sich auch die Teilnehmer des LWK-Seminares „Einführung in den naturgemäßen Obstgehölzschnitt“, das am Dienstag, 28.02.17 in Salzgitter-Osterlinde stattfand.


Lesen]]>
2017-03-02 11:14:16.0
<![CDATA[Volles Haus beim Cross-Compliance Seminar in Gifhorn]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30481/rss/0.html Seminar CCCross-Compliance ist auch für Hobbylandwirte Pflicht. Unter diesem Titel hatte die Aussenstelle Gifhorn zu einem Seminar eingeladen.


Lesen]]>
2017-02-20 10:20:49.0
<![CDATA[Organische Düngung und neue Düngeverordnung - gelungenes Seminar]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30328/rss/0.html Güllefass 4 achsig mit SchleppschlauchverteilerAm 09.01.2017 fand im Grünen Zentrum in Braunschweig ein interessantes und gut besuchtes Seminar zum Thema organische Düngung und neue Düngeverordnung statt.

Die 38 Teilnehmer konnten sich von Herrn Steffen Weinhausen über die wichtigsten derzeitigen Regelungen der Düngeverordnung und die geplanten Änderungen informieren.


Lesen]]>
2017-01-17 09:54:38.0
<![CDATA[Säumniszuschläge bei der Berufsgenossenschaft vermeiden! ]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30313/rss/0.html GeldDer Beitrag zur landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft ist zum 15. Januar 2017 fällig.


Lesen]]>
2017-01-13 07:00:36.0
<![CDATA[Biodiversitätsberatung]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30308/rss/0.html Grüne Nischen verschönern die HofstelleMehr tun für den Artenschutz – aber wie? Landwirte können jetzt ein neues Beratungsangebot der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Anspruch nehmen, das von den Bezirksstellen angeboten wird. Interessierte Landwirte sollten sich direkt an die Berater vor Ort wenden und die zu 100 % geförderte Einzelbetriebliche Beratung (EB) zur Biodiversität in Anspruch nehmen. Die anfallende Mehrwertsteuer und ein Eigenanteil für die Beratung im Bereich Greening (je nach Beratungsnachfrage zwischen 18,50 – 74,00 €) fallen als Kosten an.


Lesen]]>
2017-01-11 12:46:03.0
<![CDATA[Kurzbericht über das Zwiebelseminar vom 18.11.2016]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30147/rss/0.html Beerntung Zwiebelversuch in DollbergenMit vorläufig geschätzten ca. 6 Mio t Zwiebeln in der EU ist trotz der zum Teil regional unterdurchschnittlichen Erträge eine insgesamt hohe EU-Ernte eingefahren worden. Deutliche Flächenausweitungen in 2016 haben zu diesem Ergebnis beigetragen. Das Interesse der Landwirte an der Zwiebel zeigte sich am 18.11.2016  in Braunschweig anlässlich des Zwiebelseminars der Bezirksstelle Braunschweig. 32 interessierte Teilnehmer nahmen an dem Seminar teil.


Lesen]]>
2016-11-28 08:22:05.0
<![CDATA[Landwirtschaftsrichter trafen sich im Thünen-Institut Braunschweig]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30086/rss/0.html RichtertreffenEs ist nun schon Tradition, dass sich die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Landwirtschaftsrichter des OLG-Bezirkes Braunschweig im zweijährigen Abstand zu einer Tagung mit einem regen Informationsaustausch treffen. Am 10. November versammelten sich ca. 70 ehrenamtliche und hauptamtliche Landwirtschaftsrichter sowie Vertreter der Landkreise, des Landvolkverbandes und der Landwirtschaftskammer Niedersachsen im Thünen-Institut Braunschweig.  


Lesen]]>
2016-11-25 11:59:25.0
<![CDATA[Heilkräftige Wurzeln, gesunde Früchte]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30098/rss/0.html Teilnehmer der ExkursionDer Herbst bietet die Gelegenheit, den unterirdischen Pflanzenteilen einiger (Wild)kräuter mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Trotz widriger Wetterumstände machten sich 15 kräuterbegeisterte Damen auf, um bei einer Wanderung  die Wurzeln von Baldrian, Engelwurz, Beinwell und  & Co kennenzulernen, sowie Tipps und Tricks zur Verarbeitung von Wurzeln und Wildfrüchten zu erhalten.


Lesen]]>
2016-11-15 11:55:21.0
<![CDATA[Der richtige Umgang mit Eiern – Hygiene in der Packstelle]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30077/rss/0.html EierHäufig beklagen die Kontrolleure der Veterinärämter eine unzureichende Hygiene in den Packstellen der Betriebe mit Legehennenhaltung.  Aus diesem Grund veranstaltete die Landwirtschaftskammer Niedersachsen, BSt Braunschweig, ein Seminar zum Thema „Hygiene in der Eierpackstelle“, bei dem die TeilnehmerInnen  Informationen und Hilfestellungen für die geforderten Dokumentationen bekamen.

 


Lesen]]>
2016-11-10 11:30:28.0
<![CDATA[Nährwertkennzeichnung gilt nicht für „kleine Mengen“!]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30056/rss/0.html Teilnehmer des Senmiars zur NährwertkennzeichnungDer Arbeitsalltag stellt auch Direktvermarkter und Bauernhofgastronomen immer wieder vor neue Herausforderungen: So werden Gesetzesnovellierungen hinsichtlich der Kennzeichnung bei  diesem Klientel immer mit besonderer Spannung wahrgenommen.
Da ab dem 13.12.2016 die Nährwertkennzeichnung von vorverpackten  Lebensmitteln verpflichtend in der EU eingeführt wird, stellte sich die Frage, ob auch Direktvermarkter dieser Auflage nachkommen müssen oder aber für sie  Ausnahmen gelten.


Lesen]]>
2016-11-03 14:05:10.0
<![CDATA[Milchautomatenbetreiber tauschten sich aus]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30042/rss/0.html Teilnehmergruppe am Milchautomatenhäuschen des BetriebesAm Donnerstag, 27.10.2016 trafen sich 19 Milchautomatenbetreiber aus Niedersachsen auf dem Hof der Familie Witthöft in Wietzendorf-Klein Amerika, um sich über ihre Erfahrungen beim Betrieb eines Milchautomaten auszutauschen.


Lesen]]>
2016-10-31 09:01:11.0
<![CDATA[Clevere Strategien zur Erfüllung von betrieblichen Auflagen – Betrieb und Natur profitieren]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/30002/rss/0.html Beratung im BüroBetriebliche Auflagen einfach und effektiv erfüllen und gleichzeitig etwas für die Artenvielfalt tun. – Da hierbei nicht nur der landwirtschaftliche Betrieb sondern auch die Natur profitieren, passt Beratung zu diesem Themenfeld in das Niedersächsische Förderprogramm für einzelbetriebliche Beratung. Die Beratungskosten reduzieren sich bei Fördersätzen von 80 -100 % erheblich.

Zur Förderung der Artenvielfalt beitragen und dabei Prämienkürzungen vermeiden:


Lesen]]>
2016-10-17 09:06:08.0
<![CDATA[Meisterbrief- und Urkundenübergabe für 54 Absolventen/Absolventinnen in der Region Braunschweig]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/56/nav/1195/article/29841/rss/0.html Michaela Barth, Meisterin der Hauswirtschaft„Hauswirtschaft und die Bedeutung für unsere Gesellschaft“

Friederike Harlfinger, ehrenamtliche Bürgermeisterin der Stadt Braunschweig
Festrednerin im Thünen - Institut in Braunschweig

Freisprechung von 25 Hauswirtschafter/innen und 24 Fachpraktiker/innen Hauswirtschaft sowie Übergabe der 5 Meisterbriefe an die Absolventen im Bezirk Braunschweig am Freitag, 26. August 2016.

Im Thünen - Institut in Braunschweig fand die Freisprechung der frischgebackenen Absolventen und Absolventinnen in den Berufen der Hauswirtschaft statt.

Rund 100 Angehörige, Freunde, Ausbilder, Lehrer sowie Mitglieder der Prüfungskommission feierten gemeinsam mit den neuen Fachkräften im festlichen Rahmen.


Lesen]]>
2016-08-31 07:46:18.0