<![CDATA[Kartoffeln - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet aktuelle Meldungen und Wissen rund um die grünen Berufe. de Landwirtschaftskammer Niedersachsen http://www.lwk-niedersachsen.de/images/logoToplwk.gif <![CDATA[Kartoffeln - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> de-DE Landwirtschaftskammer Niedersachsen 10 <![CDATA[Durchwuchskartoffeln mit Konzept vermeiden]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/180/article/30723/rss/0.html Durchwuchskartoffeln in einem MaisbestandSeit der Kartoffelernte hat es in diesem Winter schon einige Frosttage ohne Schneedecke gegeben, die zumindest die oben aufliegenden Kartoffelknollen weitgehend zerstört haben dürften. Dies bedeutet jedoch nur eine leichte Entspannung der Situation, da in der Krume vieler Schläge noch immer genug Knollen schlummern, die im nächsten Jahr als Durchwuchskartoffeln in den Folgekulturen auflaufen können. Dies untergräbt das Konzept einer standortorientierten Fruchtfolge mit definierten Anbaupausen und fehlenden Vermehrungsbedingungen für die kartoffelspezifischen Krankheits- und Schaderreger. Hinzu kommt eine steigende Gefahr von Sortenvermischungen beim erneuten Anbau von Kartoffeln als reguläre Hauptkultur.


Lesen]]>
2017-04-11 11:11:22.0
<![CDATA[Landessortenversuch Stärkekartoffeln 2015]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/180/article/29257/rss/0.html Nematodenversuch im Emsland 2012In Gebieten mit intensivem Kartoffelanbau geht an einer geziehlten Sortenwahl - man kann auch sagen Sortenmanagement - kein Weg vorbei. Die Sortenwahl entscheidet mit über die Wirtschaftlichkeit. Welche Kandidaten auf belasteten Standorten infrage kommen, zeigt der Landessortenversuch Stärkekartoffeln 2015.


Lesen]]>
2016-03-08 16:07:13.0
<![CDATA[Kartoffeln - Knollenbeschädigungen ernst nehmen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/180/article/27965/rss/0.html Knollenbeschädigung an Kartoffel Knollenbeschädigungen sind in der abgelaufenen Vermarktungssaison nach den Auswertungen der freiwilligen Qualitätskontrolle der Landwirtschaftskammer Niedersachsen wieder vermehrt als qualitätsmindernder Mangel aufgetreten. Darauf sollte bei der bevorstehenden Ernte reagiert werden, zumal im letzten Jahr viele qualitätskritische Partien bereits frühzeitig einer alternativen Verwertung zugeführt wurden.


Lesen]]>
2015-09-02 08:16:31.0
<![CDATA[Freiwillige Qualitätskontrolle Kartoffeln 2014/15]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/180/article/26750/rss/0.html Schwere Beschädigung bei Kartoffel - © Marion Erdmann Im Folgenden wird zunächst ein Gesamtüberblick über die Qualitätssituation im 1. Halbjahr 2014/2015 gegeben und ein Vergleich zu den Vorjahren angestellt. Auf die Darstellung und Kommentierung der einzelnen Sorten wird verzichtet, da besonders hervorstechende Sorteneigenschaften bereits im Rahmen des Gesamtüberblicks an geeigneter Stelle angesprochen werden und eine sortenspezifische Auswertung im Jahresbericht erfolgt, der den an der Freiwilligen Qualitätskontrolle teilnehmenden Betrieben auf Wunsch an die Hand gegeben werden kann. 


Lesen]]>
2015-02-17 12:42:08.0
<![CDATA[Ergrünte Kartoffelknollen lassen sich reduzieren]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/180/article/24676/rss/0.html Ergrünte Kartoffel - © Dr. Rolf Peters Mit der Vermarktung von gewaschenen und heute auch zunehmend polierten Speisekartoffeln ist die äußere Qualität als wichtiges Entscheidungskriterium für die Konsumenten in den Vordergrund gerückt. Ergrünte Knollen zählen hier aktuell zu einem der häufigsten Mängel.
Diese Mängel lassen sich schon beim Anbau eingrenzen.


Lesen]]>
2014-04-11 12:59:30.0
<![CDATA[Kartoffellegen - alles in einer Überfahrt]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/180/article/21600/rss/0.html Kombinationsgerät zur Kartoffelpflanzung - © Dr. Rolf Peters Bei der Kartoffelbestellung wird das eigentliche Legen des Pflanzgutes immer häufiger mit weiteren Arbeitsgängen, wie Pflanzbettbereitung, Unterfußdüngung oder Enddammaufbau, kombiniert. Die erfolgreiche Ausführung mehrerer Verfahrensschritte in einer Überfahrt, stellt aber besondere Anforderungen an den Boden, das Pflanzgut und die Technik.


Lesen]]>
2013-03-19 10:47:42.0
<![CDATA[Kartoffelpflanzung - Auflaufschäden bei Kartoffeln minimieren]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/180/article/16179/rss/0.html Die Pflanzung der Kartoffeln steht kurz bevor. Um einen zögerlichen Auflauf und Fehlstellen zu vermeiden, gilt es neben der Schaffung eines trockenen, verdichtungsfreien Pflanzbettes vor allem das Pflanzgut optimal vorzubereiten und damit die Startbedingungen für eine gleichmäßige und zügige Bestandesentwicklung zu verbessern.
Lesen]]>
2011-03-18 11:34:03.0
<![CDATA[Qualitätssicherung bei der Kartoffelernte]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/180/article/14792/rss/0.html Das Bild zeigt Kartoffeln auf einem KartoffelroderFür die Kartoffelernte 2010 sind nach dem späten Frühjahr sowie dem Hitze- und Trockenstress der letzten Wochen vielerorts keine Höchsterträge mehr zu erwarten. Deshalb ist es in diesem Herbst besonders wichtig, die gewachsenen Knollen ohne weitere Verluste aus dem Boden zu bekommen. Dabei führt nur das Zusammenspiel von günstigen Erntebedingungen, geeigneter Technik und schlagbezogener Maschineneinstellung zum Erfolg.


Lesen]]>
2010-08-09 16:55:19.0
<![CDATA[Kartoffeln pflanzen - Auf das richtige Legen kommt es an!]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/180/article/11802/rss/0.html Auf dem Bild ist Pflanzgut von Kartoffeln in einer Pflanzmaschine dargestelltEine standortgerechte Bodenbearbeitung und ein sorgfältiges Legen von gesundem und vitalem Pflanzgut sind die Grundvoraussetzungen für einen erfolgreichen Qualitätskartoffelanbau. Fehler bei der Bestellung bleiben häufig bis zur Ernte erhalten und führen zu Ertrags- und Qualitätsverlusten.


Lesen]]>
2009-03-20 15:08:43.0