<![CDATA[Pflanzenschutz - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet aktuelle Meldungen und Wissen rund um die grünen Berufe. de Landwirtschaftskammer Niedersachsen http://www.lwk-niedersachsen.de/images/logoToplwk.gif <![CDATA[Pflanzenschutz - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> de-DE Landwirtschaftskammer Niedersachsen 10 <![CDATA[Kartoffelexporte in Drittländer]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/502/article/17350/rss/0.html Wenn eine Ware das Hoheitsgebiet der Europäischen Union (EU) verläßt, um von einem Land (Drittland) außerhalb der EU eingeführt zu werden, wird dieser Vorgang als Ausfuhr (Export) bezeichnet.  Dann kommen die Bestimmungen des einführenden (importierenden) Landes zur Geltung. Welche Bedingungen sind zu erfüllen, um Kartoffeln zu exportieren?  


Lesen]]>
2017-02-22 18:43:56.0
<![CDATA[Broschüre: Empfehlungen 2017 Pflanzenbau und Pflanzenschutz]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/1686/article/27109/rss/0.html Pflanzenbau und Pflanzenschutz 2017Die Broschüre "Empfehlungen 2017 Pflanzenbau und Pflanzenschutz" kann über das Pflanzenschutzamt in Hannover bezogen werden. Die Empfehlungen für Pflanzenbau und Pflanzenschutz der Landwirtschaftskammer Niedersachsen erscheinen in jedem Jahr in einer aktuellen Fassung.


Lesen]]>
2017-02-22 08:04:17.0
<![CDATA[Pflanzenschutz-Ratgeber Haus- und Kleingarten - Broschüre der Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/510/article/30390/rss/0.html Deckblatt Pflanzenschutz-Ratgeber Haus- und KleingartenBeratung für den Haus-und Kleingarten mit aktuellen Hinweisen zum Pflanzenschutz ist in Form des Pflanzenschutz-Ratgebers Haus- und Kleingarten beim Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen zu bekommen.


Lesen]]>
2017-02-21 09:11:01.0
<![CDATA[Hinweise zum Integrierten Pflanzenschutz in Niedersachsen ]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/1686/article/23578/rss/0.html Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet zahlreiche Warn- und Hinweisdienste  für die Landwirtschaft, den Obst- und Gemüseanbau, den Zierpflanzenbau und den Haus- und Kleingarten an.
Übersichtlich strukturiert erhalten Sie über diese Seite alle wesentlichen Informationen.


Lesen]]>
2017-02-16 08:42:40.0
<![CDATA[Pflanzenschutzhinweis für den Haus- und Kleingarten]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/510/article/30080/rss/0.html Unsere Themen im Februar: Kohlhernie, Bronzefärbung von Buchsbaum, Streusalzschäden an Gehölzen, Neuauflage der Broschüre "Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten"

 


Lesen]]>
2017-02-10 13:35:39.0
<![CDATA[Blattkrankheiten im Mais - Den Pflanzenbau optimieren]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/506/article/27571/rss/0.html Turcicum-Blattdürre (Helminthosporium turcicum)Der Maisanbau in Niedersachsen ist auf einem sehr hohen Niveau, in einzelnen Landkreisen nimmt er über 60% der Ackerfläche ein. Neben den bekannten Problemen im Bereich der Unkrautbekämpfung treten in pfluglosen Anbausystemen seit einigen Jahren auch Blattkrankheiten in Erscheinung.


Lesen]]>
2017-02-10 07:22:37.0
<![CDATA[Anzeige- und Antragsformulare nach §12(2), §10 und §24 des Pflanzenschutzgesetzes]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/503/article/7194/rss/0.html Das Pflanzenschutzgesetz vom 06. Februar 2012 sieht unter anderem einige anzeige- und genehmigungspflichtige Tätigkeiten im Pflanzenschutz vor. Derjenige, der eine solche Tätigkeit ausübt, ist verpflichtet, seiner Anzeige- bzw. Genehmigungspflicht nachzukommen. Andernfalls drohen empfindliche Bußgelder und ggf. auch Direktzahlungskürzungen.


Lesen]]>
2017-02-01 13:57:22.0
<![CDATA[Untersuchung auf Weizensteinbrand]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/504/article/30401/rss/0.html Steinbrandähre und gesundes KornSeit einigen Jahren wird wieder verstärkt Weizensteinbrandbefall beobachtet.
Betroffen sind insbesondere ökologisch wirtschaftende Betriebe, aber auch konventionelle Betriebe, die mehrjährig auf eine Beizung bei eigenem Nachbau verzichten.
Der Weizensteinbrand wird in Norddeutschland durch den pilzlichen Schaderreger Tilletia caries verursacht


Lesen]]>
2017-02-01 09:38:16.0
<![CDATA[Nematoden gefährden den Anbau der Kartoffel]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/505/article/27073/rss/0.html Starke Beeinträchtigung des Jugendwachstums in Kartoffeln durch ZystennematodenDie Ergebnisse aus der amtlichen Erhebung zeigen, dass es eine erhebliche Verbreitung von Kartoffelzystennematoden gibt. Zur Sicherung der Produktion ist zwingend ein nachhaltiges Nematodenmanagement in allen Kartoffelbetrieben umzusetzen.


Lesen]]>
2017-01-31 14:01:14.0
<![CDATA[Kartoffelzystennematoden - Vorbeugung und Bekämpfung]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/505/article/27412/rss/0.html Weibchen (weiß) und Zyste (braun) des Weißen KartoffelnematodenDie Kartoffelzystennematoden gehören zu den gefährlichsten Schädlingen der Kartoffel. Vor dem Hintergrund der aktuellen Verbreitung von Globodera pallida und dem Nachweis eines neuen Virulenztyps steht die Kartoffelwirtschaft in Niedersachsen vor großen Herausforderungen.


Lesen]]>
2017-01-31 08:55:48.0
<![CDATA[Fachinformation des Pflanzenschutzamtes - Kartoffelzystennematoden]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/505/article/16963/rss/0.html Starke Beeinträchtigung des Jugendwachstums in Kartoffeln durch Zystennematoden - © Dr. Stefan KrüsselDie Kartoffelzystennematoden (PCN) Globodera rostochiensis und Globodera pallida sind gefährliche Schaderreger der Kartoffel und gehören zu den so genannten Quarantäneschaderregern. Die EU hat mit der Richtlinie 2007/33/EG eine neue rechtliche Grundlage für die Feststellung der Verbreitung, die Verhinderung der Ausbreitung und die Bekämpfung von Kartoffelzystennematoden geschaffen. In Deutschland sind diese Regelungen mit der Verordnung zur Bekämpfung des Kartoffelkrebses und der Kartoffelzystennematoden am 06. Oktober 2010 in nationales Recht umgesetzt worden.
Die beiliegende Fachinformation des Pflanzenschutzamtes der Landwirtschaftskammer Niedersachsen klärt auf. Eine Liste der PCN-resistenten Kartoffelsorten kann in der  Version 20 vom 01.07.2015 als PDF-Datei heruntergeladen werden.


Lesen]]>
2017-01-27 12:41:27.0
<![CDATA[Genehmigungsverfahren nach § 22 (2) Pflanzenschutzgesetz (PflSchG) für den Gartenbau]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/503/article/9967/rss/0.html Im Gartenbau gibt es für Klein- und Kleinstkulturen die Möglichkeit, einzelbetriebliche Genehmigungen nach § 22 (2) PflSchG den Einsatz von zugelassenen Pflanzenschutzmitteln in bestimmten Indikationen zu beantragen. Hier können Sie Antragsformulare für den Gemüse- und Obstbau sowie für Zierpflanzenbau und Baumschulen herunterladen, die Sie an Ihrem PC ausfüllen können.


Lesen]]>
2017-01-25 06:46:48.0
<![CDATA[Genehmigungsverfahren nach § 22(2) Pflanzenschutzgesetz (PflSchG) für den Ackerbau]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/503/article/12054/rss/0.html Die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln kann nach § 22(2) des Pflanzenschutzgesetzes ausnahmsweise auch für andere Anwendungsgebiete genehmigt werden, wenn dort kein anderes Pflanzenschutzmittel für eine Bekämpfung zur Verfügung steht. Die Sachgebiete des  Pflanzenschutzamtes  informieren.


Lesen]]>
2017-01-24 13:41:43.0
<![CDATA[Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten - Aktuelle Listen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/510/article/27024/rss/0.html Kleingarten Bullenkoppel - 8 -An dieser Stelle erhalten Sie eine Zusammenstellung der im Haus- und Kleingarten zugelassenen Pflanzenschutzmittel, die in regelmäßigen Abständen aktualisiert wird.


Lesen]]>
2017-01-19 07:09:29.0
<![CDATA[Fortbildungsveranstaltungen im Pflanzenschutz in Niedersachsen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/220/article/25061/rss/0.html Rückseite Sachkundenachweis im PflanzenschutzAlle Sachkundigen im Pflanzenschutz sind verpflichtet, jeweils innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren an einer anerkannten Fortbildungsmaßnahme nach § 7 Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung (PflSchSachkV) teilzunehmen. Für Sachkundige, die am 14.02.2012, dem Tag des Inkrafttretens des neuen Pflanzenschutzgesetzes, sachkundig waren, begann die erste 3-Jahresfrist zur Fortbildung am 1. Januar 2013 und endete am 31. Dezember 2015. Innerhalb dieses Zeitraums musste mindestens eine Veranstaltung besucht worden sein. Die Teilnahme an einer Fortbildungsveranstaltung verlängert die Fortbildungsfrist jeweils wieder um weitere 3 Jahre.


Lesen]]>
2017-01-17 09:04:05.0
<![CDATA[Anwendung von Pflanzenschutzmitteln auf Sportplätzen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/510/article/28765/rss/0.html Anwendung von Pflanzenschutzmitteln in FußballstadienSportplätze sind für die Öffentlichkeit frei zugänglich und gelten pflanzenschutzrechtlich als Flächen, die für die Allgemeinheit bestimmt sind. Die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln auf diesen Flächen ist geregelt nach § 17 PflSchG. Es dürfen auf diesen Flächen nur bestimmte Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden.


Lesen]]>
2017-01-12 07:38:46.0
<![CDATA[Pflanzenschutz-Sachkundelehrgänge und -prüfungen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/220/article/10444/rss/0.html Wer Pflanzenschutzmittel in der Landwirtschaft einsetzen will, muß die Sachkunde dazu haben, damit bei der Anwendung keine Gefahr für die Gesundheit von Mensch und Tier entstehen kann. Die Termine für Sachkundelehrgänge der Landwirtschaftskammer Niedersachsen für 2016/2017 finden Sie weiter unten auf der Seite.


Lesen]]>
2016-12-22 12:05:05.0
<![CDATA[Dokumentation von Pflanzenschutzmittelanwendungen (§ 11 PflSchG)]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/1685/article/29578/rss/0.html Aufzeichnungspflicht gemäß § 11 des Pflanzenschutzgesetzes:
Bis zum Jahresende müssen alle Maßnahmen aufgezeichnet sein!


Lesen]]>
2016-12-09 10:18:08.0
<![CDATA[Einsendungen im Bereich Zierpflanzenbau/Baumschule/GaLaBau]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/1021/article/28094/rss/0.html Pflanzen und Bodenproben können Sie von uns auf den Befall mit Schaderregern überprüfen lassen.


Lesen]]>
2016-12-05 13:14:06.0
<![CDATA[Bestelllisten für Obstreiser für die Winterhandveredelung 2016/2017]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/223/article/20481/rss/0.html Dieser Artikel informiert über die Obstreiserbestellung für die Winterhandveredelung.


Lesen]]>
2016-11-14 09:07:17.0
<![CDATA[Hohes Infektionsrisiko durch Getreideviren im Herbst 2016]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/504/article/30052/rss/0.html Geflügelte Blattlaus an junger GerstenpflanzeIn diesem Herbst ist das Infektionsrisiko besonders hoch, da ein sehr warmer Spätsommer die Blattlauspopulationen ansteigen ließ und im Ausfallgetreide bereits hohe Befallswerte mit BYDV gefunden werden.


Lesen]]>
2016-11-02 12:59:00.0
<![CDATA[Bakterienquarantäneuntersuchung der Kartoffel auf Ringfäule und Schleimkrankheit]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/1021/article/13807/rss/0.html starker Ringfäulebefall an einer KartoffelNachweis von Bakterienringfäule (Clavibacter michiganensis ssp. sepedonicus) und Schleimkrankheit (Ralstonia solanacearum) an Kartoffeln: Bei Vorliegen einer Infektion mit den obengenannten Erregern sind Quarantänemaßnahmen gesetzlich vorgeschrieben.


Lesen]]>
2016-09-20 08:44:37.0
<![CDATA[Allgemeinverfügung über Maßnahmen zur Bekämpfung des Weißen Kartoffelzystennematoden (Globodera pallida) Population Emsland vom 15.09.2016]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/187/article/29905/rss/0.html Weibchen (weiß) und Zyste (braun) des Weißen KartoffelnematodenKartoffelzystennematoden (Globodera rostochiensis und Globodera pallida) gehören zu den gefährlichsten Schadorganismen der Kartoffeln. Gemäß der Verordnung zur Bekämpfung des Kartoffelkrebses und der Kartoffelzystennematoden (KartKrebs/KartZystV) werden bereits umfangreiche pflanzengesundheitliche Maßnahmen zur Bekämpfung sowie zur Verhinderung der Ausbreitung der Kartoffelzystennematoden durchgeführt.


Lesen]]>
2016-09-14 14:52:13.0
<![CDATA[Raps: Auftreten von Schädlingen im Herbst]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/506/article/29857/rss/0.html RübsenblattwespeOptimale Wachstumsbedingungen und intensive Schädlingskontrollen im Herbst sind notwendig um die Erträge zu sichern.


Lesen]]>
2016-09-05 08:44:52.0
<![CDATA[Steigender Befall mit Kirschessigfliege im Beerenobst ist aktuell zu beobachten]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/510/article/29843/rss/0.html Weibchen von Drosophila suzukii an HimbeereSeit 2012 breitet sich die ursprünglich aus Asien stammende Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) in Niedersachsen aus. Letztes Jahr kam es dabei zu ersten größeren Schäden in Beerenobstkulturen. Auch in diesem Jahr ist seit Mitte August ein ansteigender Befall mit Kirschessigfliege in Beerenfrüchten in heimischen Hausgärten zu beobachten.


Lesen]]>
2016-08-31 08:38:12.0