<![CDATA[Energie, Bauen, Technik - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet aktuelle Meldungen und Wissen rund um die grünen Berufe. de Landwirtschaftskammer Niedersachsen http://www.lwk-niedersachsen.de/images/logoToplwk.gif <![CDATA[Energie, Bauen, Technik - Landwirtschaftskammer Niedersachsen]]> de-DE Landwirtschaftskammer Niedersachsen 10 <![CDATA[Landtechnik: Schlepper in der 180 PS-Klasse]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/31499/rss/0.html

Beim alljährlichen Schleppertest der landwirtschaftlichen Wochenblätter wurden Schlepper in der Klasse um 180 PS im Hinblick auf ihre Stärken und Schwächen überprüft. Den Test haben Berater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Landwirte und Lohnunternehmer durchgeführt (siehe pdf-Datei im Anhang).


Lesen]]>
2017-10-19 14:46:25.0
<![CDATA[Broschüre: Maschinenvorführung "Transport und Logistik in der Landwirtschaft"]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/31253/rss/0.html Transport und LogistikLandwirtschaftliche Transporte gewinnen zunehmend an Bedeutung. Bedingt durch den Strukturwandel in der Landwirtschaft, müssen immer größere Entfernungen zurückgelegt werden.


Lesen]]>
2017-10-19 13:29:16.0
<![CDATA[Alle Transporte im Lohnunternehmen sind gewerblich - Übergangsfrist um ein Jahr verlängert!]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/31208/rss/0.html

Nach aktueller Auffassung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) ist für alle Beförderungen die Lohnunternehmer durchführen, eine Erlaubnis für den gewerblichen Güterverkehr erforderlich. Verkehrsminister Alexander Dobrindt hat die Übergangsfrist aktuell bis zum 31.05.2018 verlängert! Die Auswirkungen und welche weiteren gesetzlichen Veränderungen bei Transporten in Lohunternehmen zu beachten sind, erläutert Martin Vaupel von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. 


Lesen]]>
2017-08-03 15:04:29.0
<![CDATA[Worauf sie beim BHKW-Einsatz achten müssen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/349/article/30850/rss/0.html Heizungsrohre im SchweinestallBlockheizkraftwerke (BHKW) sind Anlagen, die Strom erzeugen und die freigesetzte Wärme über Wärmetauscher als Warmwasser für die Heizung bereitstellen. Bei gleichzeitiger Nutzung von Strom und Wärme gilt der BHKW-Einsatz als besonders rationelle Form der Energieerzeugung und kann damit zur Energiekosteneinsparung beitragen.


Lesen]]>
2017-05-22 15:59:25.0
<![CDATA[Straßenverkehrsrecht im landwirtschaftlichen Betrieb]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/30800/rss/0.html Im landwirtschaftlichen Betrieb werden eine Vielzahl von land- oder forstwirtschaftlichen (lof) Maschinen eingesetzt. In dem Merkblatt (pdf-Datei im Anhang), sind die wichtigsten straßenverkehrsrechtlichen Vorgaben erläutert.


Lesen]]>
2017-05-04 10:54:36.0
<![CDATA[Straßenverkehrsrecht bei gewerblichen Transporten in der Landwirtschaft]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/30803/rss/0.html Mit Fahrzeugen, die vorwiegend für land- oder forstwirtschaftliche (lof) Zwecke eingesetzt werden, werden vermehrt auch rein gewerbliche Transporte von Landwirten, Lohnunternehmern oder Speditionen durchgeführt. In dem Merkblatt (pdf-Datei im Anhang), sind die wichtigsten straßenverkehrsrechtlichen Vorgaben bei gewerblichen Transporten in der Landwirtschaft erläutert.


Lesen]]>
2017-05-04 10:53:33.0
<![CDATA[Moderne Holzkesseln nutzen den Brennstoff am besten]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/349/article/30565/rss/0.html ScheitholzvergaserkesselWer seinen Heizkessel erneuern muss, steht zunächst vor der Frage, welcher Brennstoff zukünftig genutzt werden sollte. Nach dem Preiseinbruch für Heizöl und Erdgas, muss wieder etwas genauer geprüft werden, wie wirtschaftlich Techniken zur Nutzung erneuerbarer Energien sind.


Lesen]]>
2017-03-13 09:09:39.0
<![CDATA[Warmwasserbereitung mit Gas]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/30360/rss/0.html Gastherme mit PufferbehälterFür das Reinigen der Melkanlage und des Milchtanks wird viel Energie für die Warmwasserbereitung benötigt. Je nach dem, mit welcher Energieart das Wasser erwärmt wird, gibt es deutliche Unterschiede bei den Energiekosten. Hierbei stellt sich die Frage, ob anstelle der Warmwasserbereitung mit Strom alternativ auch Flüssig- oder Erdgas eingesetzt werden kann.


Lesen]]>
2017-01-24 13:09:40.0
<![CDATA[Gülleschieber für planbefestigten Boden oder Spaltenboden]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/30355/rss/0.html ReinigungsroboterSaubere Laufflächen in Milchviehställen erhöhen die Trittsicherheit, sorgen für eine gute Hygiene und vermindern Geruchs- und Ammoniakemissionen. Außerdem tragen sie dazu bei, dass die Liegeboxen und damit letztlich auch die Euter der Kühe sauberer bleiben. Wegen dieser Vorteile werden neben den planbefestigten auch immer häufiger die mit Spaltenboden versehenen Laufflächen abgeschoben. Diese Arbeit von Hand zu erledigen, ist körperlich anstrengend und kostet Zeit. Das Interesse an technischen Lösungen zum Abschieben von Laufflächen mit Spaltenboden ist deshalb deutlich angestiegen.


Lesen]]>
2017-01-24 08:26:23.0
<![CDATA[Holz als Brennstoff: Kammer-Experte erklärt im Video technische Neuerungen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/349/article/30331/rss/0.html Was hat sich getan im Holzenergiesektor? Welche technischen Neuerungen bestimmen aktuell den Markt und welche Vorschriften sind beim Einsatz von Holzfeuerungsanlagen zu beachten? Carsten Brüggemann von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen gibt einen Überblick auf der 17. KWF-Tagung 2016 in Roding.


Lesen]]>
2017-01-19 18:01:49.0
<![CDATA[Marktübersicht angehängte Futtermischwagen (15 – 20 m³)]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/30325/rss/0.html Bei der Futtervorlage spielen Futtermischwagen eine große Rolle. Die Industrie bietet hier eine vielfältige Auswahl die sich unter anderem bei der Bauart, beim Mischsystem und bei der Größe unterscheiden. Welche angehängten Futtermischwagen in der Größenordnung von 15 bis 20 m³ derzeit von den Herstellern am häufigsten verkaufen werden, ist anhand einer Abfrage ermittelt worden. Die dabei ermittelten Daten werden im Folgenden erläutert.


Lesen]]>
2017-01-16 13:44:21.0
<![CDATA[Melkkarussell oder großer Gruppenmelkstand]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/30324/rss/0.html MelkkarussellFür größere Kuhbestände sind große Gruppenmelkstände mit zwei Melkpersonen oder Melkkarussells mit einer Melkperson empfehlenswert. Die Unterschiede beim Zeitaufwand wie auch bei den Kosten sind gering. Häufig sind andere Argumente wie die mögliche Einbindung des Melksystems in die betrieblichen Abläufe oder die geplante Betriebsgröße entscheidend. Erst bei sehr großen Kuhzahlen werden bezogen auf die jährlichen Kosten größere Melkkarussells interessant.


Lesen]]>
2017-01-16 12:10:14.0
<![CDATA[Energie sparen bei der Milchgewinnung]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/1082/article/30284/rss/0.html Ein zu hoher Stromverbrauch in der Milchviehhaltung liegt häufig dann vor, wenn pro Kuh und Jahr mehr als 400 kWh benötigt werden. Hierzu zählt der Stromverbrauch für die Fütterung, die Beleuchtung, die Entmistung und die Milchgewinnung. Etwa 60 % des Stromverbrauchs in den rindviehhaltenden Betrieben wird für die Milchgewinnung benötigt. Dies in erster Linie für das Melken, die Reinigung von Melkanlage und Milchkühltank sowie für die Milchkühlung


Lesen]]>
2017-01-05 09:32:40.0
<![CDATA[Melkautomat die richtige Wahl?]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/30281/rss/0.html MelkautomatBei der Entscheidung, für oder gegen ein automatisches Melksystem sind viele Punkte zu berücksichtigen. Ein ganz wichtiger Punkt ist, dass die Kühe den Melkautomaten mehrmals täglich freiwillig aufsuchen müssen. Damit dies gelingt, sind beispielsweise eine gute Anordnung des Melkautomaten im Stall und eine gute Abstimmung zwischen Futtervorlage im Trog und Kraftfutterangebot im Melkautomaten von großer Bedeutung.


Lesen]]>
2017-01-04 15:22:46.0
<![CDATA[Kälbertränkeautomaten - Tipps für den Einsatz]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/30280/rss/0.html Bereits in der Kälberaufzucht wird die Basis für ein hohes Leistungsvermögen und eine lange Lebensdauer der Milchkühe gelegt. Tränkeautomaten sorgen den ganzen Tag für kleine Portionen und sparen Arbeit. Hier einige Tipps, die beim Einsatz von Tränkeautomaten zu bedenken sind.


Lesen]]>
2017-01-04 14:06:18.0
<![CDATA[Stallbau Milchvieh: Was ist im Vorfeld zu bedenken]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/350/article/30269/rss/0.html RindviehstallBei der Planung eines neuen Milchviehstalls sind viele Aspekte und Anforderungen zu berücksichtigen. Dazu gehören u.a. die Stallgröße, die Stallausführung, die Anbindung an bisherige Stallungen bzw. an dem bisherigen Melkbereich. Je nach einzelbetrieblicher Situation kann die favorisierte Lösung unterschiedlich aussehen. Beengte Hoflagen haben dabei beispielsweise einen großen Einfluss.


Lesen]]>
2016-12-22 15:18:50.0
<![CDATA[Grünlandpflegetechniken]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/30273/rss/0.html StriegelWo Grünlandnarben Mängel zeigen, ist eine gezielte Pflege notwendig. Durch Pflegemaßnahmen wie Walzen, Abschleppen, Striegeln und Nachmähen wird die Ertragsleistung der Grasnarbe erhalten bzw. verbessert und ein kostenintensiver Grünlandumbruch seltener erforderlich. Darüber hinaus helfen Übersaaten bei geringen Narbenlücken und Nachsaaten bei größeren Lücken in der Narbe, die Dichte der Grasnarbe und damit die Leistungsfähigkeit zu erhöhen.


Lesen]]>
2016-12-22 13:29:09.0
<![CDATA[Leistungsfähige Mähwerke]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/30270/rss/0.html Selbstfahrendes MähwerkUm eine erstklassige Grassilage zu erzeugen, ist unter anderem der richtige Schnittzeitpunkt, ein Anwelkgrad von 30 – 40 % und eine kurze Feldliegezeit entscheidend. Deshalb ist die Grassilage zügig und ohne große Verluste einzubringen. Dazu ist eine schlagkräftige Silagewerbe- und –bergekette erforderlich. Aus diesem Grund werden immer häufiger beim Gras mähen Mähkombinationen oder selbstfahrende Mähwerke mit großen Arbeitsbreiten eingesetzt


Lesen]]>
2016-12-22 11:42:41.0
<![CDATA[Wärme aus Milch im Wohnhaus nutzen]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/1082/article/30268/rss/0.html WärmerückgewinnungsanlageWärmerückgewinnungsanlagen, die mit der bei der Milchkühlung freigesetzten Wärme warmes Wasser für die Melkanlagenreinigung erzeugen, helfen auf vielen Milchviehbetrieben die Energiekosten zu senken. In den letzten Jahren sind die Milchmengen und damit auch die anfallende Warmwassermenge bei der Wärmerückgewinnung auf fast allen Betrieben stetig gestiegen. In diesem Zusammenhang stellt sich für viele Betriebsleiter die Frage, ob neben der üblichen Warmwassernutzung im Stallbereich nicht auch noch eine weitergehende Nutzung im Wohnhausbereich möglich ist.


Lesen]]>
2016-12-22 08:37:04.0
<![CDATA[Futtermischwagen "flott und preiswert füttern"]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/30267/rss/0.html FuttervorlageIn der Milchviehhaltung wird für die Grund- und Kraftfutterentnahme und -vorlage viel Arbeitzeit benötigt. Ziel ist es dabei die Tiere, insbesondere die milchgebenden Kühe, bedarfsgerecht zu versorgen. Neben dem arbeitszeitlichen Aspekt sollen auch die jährlichen Kosten möglichst niedrig sein. Wie die Futterversorgung flott und preiswert erfolgen kann, wird anhand der folgenden Tipps erläutert.


Lesen]]>
2016-12-22 08:11:28.0
<![CDATA[Wasserenteisenung]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/30263/rss/0.html Eine Wasserenteisenung ist für Betriebe mit hohen Eisengehalten im Brunnenwasser und einem hohen Wasserbedarf interessant. Allerdings ist grundsätzlich vorab eine Wasserprobe zu untersuchen, da nicht bei allen Brunnenwassern eine Enteisenung möglich ist.


Lesen]]>
2016-12-21 14:10:09.0
<![CDATA[Futtermischwagen - angehängt oder Selbstfahrer]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/15379/rss/0.html Hier sieht man einen selbstfahrenden Futtermischwagen im EinsatzImmer häufiger denken Betriebe mit größeren Rindviehbeständen über einen Einsatz eines selbst fahrenden Futtermischwagens als Alternative zum angehängten Futtermischwagen nach. Dabei sind neben der Arbeitszeit und den Kosten noch weitere Faktoren zu betrachten wie beispielsweise die betrieblichen Bedingungen oder auch der Arbeitskomfort. Diese Punkte stellen sich für jeden Betrieb anders dar und sind somit einzelbetrieblich zu beurteilen. Im folgendem werden die angehängten Futtermischwagen mit Fremdbefüllung und die selbst fahrenden Futtermischwagen mit Selbstbefüllung miteinander verglichen.


Lesen]]>
2016-12-21 13:42:21.0
<![CDATA[Welche Kuhposition zur Melkergrube?]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/348/article/30260/rss/0.html Der Melkstandstyp wird in der Regel anhand der Position einer Kuh zur Melkergrube benannt. Stehen die Kühe in einem Winkel von etwa 30 oder 50 Grad zur Melkergrube, spricht man von einem flachen (normalen) bzw. steilen Fischgräten-Melkstand. Bei einem Winkel von 90 Grad ist die Rede von einem Side by Side Melkstand. In diesen verschiedenen Aufstellungswinkeln stehen die Kühe nicht nur bei den Gruppenmelkständen, sondern auch bei den Melkkarussells. Die Position der Kuh zur Melkergrube beeinflusst viele wichtige Faktoren, die für einen zügigen Melkablauf erforderlich sind. Diese werden im folgendem näher beschrieben und beurteilt. (pdf-Datei)


Lesen]]>
2016-12-21 12:25:07.0
<![CDATA[Stromeinsparung bei der Milchkühlung]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/1082/article/17834/rss/0.html VorkühlerMilch muss innerhalb von maximal drei Stunden auf eine Lagertemperatur von 4°C abgekühlt werden, um die Milchqualität zu sichern. Dies geschieht normalerweise im Lagertank durch eine Direkt- oder Eiswasserkühlung. Um den Kühlvorgang zu beschleunigen, werden häufig Vorkühler eingesetzt. Diese kühlen die Milch schon vor dem Eintritt in den Tank. Wie sich Vorkühler auf den Stromverbrauch auswirken und welche Maßnahmen sonst noch bei der Milchkühlung Strom sparend sind, ist anhängenden Bericht (pdf-Datei) beschrieben.

 


Lesen]]>
2016-12-21 10:12:47.0
<![CDATA[Ausstellung "Heizen mit Holz" war wieder gut besucht!]]> http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/6/nav/349/article/30073/rss/0.html Bereits zum 12. Mal lud die LWK Niedersachsen, gemeinsam mit den Partnern ENERCITY und der Land & Forst, Interessierte ins Wasserwerk der Stadtwerke Hannover AG nach Fuhrberg ein, um wiederum den aktuellen Stand der Technik zur Nutzung erneuerbarer Energien mit Schwerpunkt Holz zu zeigen.


Lesen]]>
2016-12-14 08:35:22.0