Bezirksstelle Braunschweig
Webcode:01034636

Nährstoffmanagement von der Pflicht zur Kür – Vorgaben sicher umsetzen, Düngung optimieren – unser Angebot an Sie

Der rechtliche Rahmen für die Landwirtschaft hat sich in den letzten Jahren erheblich gewandelt und weitere Anpassungen stehen in Zukunft an. Die bisher geforderten Dokumentationen (Pflanzenschutz, Bodenuntersuchungen, etc.) werden seit Herbst 2017 durch die fachgerechte Ermittlung des Düngebedarfes nach DüV §4 ergänzt.

Aktuelle Technik für Transport und Ausbringen von Wirtschaftsdüngern im praktischen Feldeinsatz beobachteten rund 1.200 Besucherinnen und Besucher bei der Maschinenvorführung am 06.09.2018 in Nortrup (Osnabrück).
Aktuelle Technik für Transport und Ausbringen von Wirtschaftsdüngern im praktischen Feldeinsatz beobachteten rund 1.200 Besucherinnen und Besucher bei der Maschinenvorführung am 06.09.2018 in Nortrup (Osnabrück).Wolfgang Ehrecke
Vor jeder geplanten Düngungsmaßnahme muss diese je Bewirtschaftungseinheit schriftlich vorgenommen werden. Eine schlagspezifische Düngeplanung mit der Software der Landwirtschaftskammer gewährleistet mit welchem Düngemittel nicht nur eine sichere Bestandesführung, sondern auch das Einhalten der neuen Kontrollwerte sichergestellt werden kann. Ergänzend zur Erstellung individueller Düngepläne bieten wir Ihnen individuelle Düngeberatung während der Vegetationsperiode an. Hier werden die aktuellen Versorgungszustände von Boden und Pflanzen ermittelt. Diese Methoden helfen den Zeitpunkt und die Höhe weiterer Düngungsmaßnahmen zu bestimmen. Unser Angebot umfasst auch die Erstellung Ihres betrieblichen Nährstoffvergleiches/ Stoffstrombilanz. Dies gewährleistet eine Rückkopplung der bereits erfolgten Maßnahmen und die Möglichkeit der Identifikation weiterer Optimierungspotentiale.

In Genehmigungsverfahren zu Tierhaltungs- oder Biogasanlagen sind Verwertungskonzepte zur Darlegung der gesamtbetrieblichen Nährstoffverwertbarkeit erforderlich, die wir für Sie, zur Einreichung bei den Genehmigungs- und Überwachungsbehörden erstellen.

Wenn wir Sie mit unserer fachlichen Kompetenz in Sachen Nährstoffmanagement unterstützen dürfen, melden Sie sich gern zeitnah an. Teile des Beratungsangebotes können über die geförderte einzelbetriebliche Beratung abgedeckt werden.

 

Bei Fragen zu unserem Angebot und der Vorgehensweise stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Ansprechpartner der Fachgruppe 1 Betrieb/Tier:

Düngebedarfsermittlung:      

Rüdiger Fricke, Tel.: 05371 / 94549 12 - Ruediger.Fricke@LWK-Niedersachsen.de
Berit Hartig, Tel.: 05371 / 94549 15 - Berit.Hartig@LWK-Niedersachsen.de
Gunhild Hübner, Tel.: 0531 / 28997 124 - Gunhild.Huebner@LWK-Niedersachsen.de
Bernd Garbrecht-Rosenbruch, Tel. 0531 / 28997 121 -   Bernd.Garbrecht-Rosenbruch@LWK-Niedersachsen.de

Nährstoffvergleich:    

Rüdiger Fricke, Tel.: 05371 / 94549 12 - Ruediger.Fricke@LWK-Niedersachsen.de    
Bernd Garbrecht-Rosenbruch, Tel. 0531 / 28997 121 -   Bernd.Garbrecht-Rosenbruch@LWK-Niedersachsen.de    

Ansprechpartner der Fachgruppe 2, Ländliche Entwicklung/Wasserschutz:

Düngebedarfsermittlung:      

Herr Weber, Tel.: 0531 / 28997 243 - Christian.Weber@LWK-Niedersachsen.de

Frau Bokelmann, Tel.: 0531 / 28997 244 - Anke.Bokelmann@LWK-Niedersachsen.de

Frau Tendler, Tel.: 0531 / 28997 245 - Linda.Tendler@LWK-Niedersachsen.de

Frau Bade,  Tel.: 0531 / 28997 204 - Susana.Bade@LWK-Niedersachsen.de

Frau Behrens,  Tel.: 0531 / 28997 125 -Heike.Behrens@LWK-Niedersachsen.de


Düngeplanung:                      

Herr Weber, Tel.: 0531 / 28997 243 - Christian.Weber@LWK-Niedersachsen.de

Frau Bokelmann, Tel.: 0531 / 28997 244 - Anke.Bokelmann@LWK-Niedersachsen.de

Frau Tendler, Tel.: 0531 / 28997 245 - Linda.Tendler@LWK-Niedersachsen.de

Frau Bade, Tel.: 0531 / 28997 204 - Susana.Bade@LWK-Niedersachsen.de


vegetationsbegleitende Düngeberatung:     

Herr Weber, Tel.: 0531 / 28997 243 - Christian.Weber@LWK-Niedersachsen.de

Frau Bokelmann, Tel.: 0531 / 28997 244 - Anke.Bokelmann@LWK-Niedersachsen.de

Frau Tendler, Tel.: 0531 / 28997 245 - Linda.Tendler@LWK-Niedersachsen.de

 

Nährstoffvergleich:               

Frau Bokelmann, Tel.: 0531 / 28997 244 - Anke.Bokelmann@LWK-Niedersachsen.de

Frau Behrens, Tel.: 0531 / 28997 125 - Heike.Behrens@LWK-Niedersachsen.de

Frau Bade, Tel.: 0531 / 28997 204 - Susana.Bade@LWK-Niedersachsen.de


Verwertungskonzepte, gesamtbetriebliche Nährstoffverwertbarkeit:

Herr Weinhausen, Tel.: 0531 / 28997 223 - Steffen.Weinhausen@LWK-Niedersachsen.de

Frau Crome, Tel.: 0531 / 28997 520 - Isa-Catharina.Crome@LWK-Niedersachsen.de


Ansprechpartner der Fachgruppe 3, Pflanzenschutz/Pflanzenbau:


Düngebedarfsermittlung:      

Herr Fricke, Tel.: 0531 / 28997 324 - Claus.Fricke@LWK-Niedersachsen.de

Frau May, Tel.: 0531 / 28997 326 - Meike.May@LWK-Niedersachsen.de


Düngeplanung:                      

Frau May, Tel.: 0531 / 28997 326 - Meike.May@LWK-Niedersachsen.de


vegetationsbegleitende Düngeberatung:     
alle Berater der Fachgruppe 3

Kontakte

Carsten Grupe
Dipl.-Ing. agr.
Carsten Grupe

Leiter Bezirksstelle Braunschweig

0531 28997-510

0178 266 5231

  carsten.grupe~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Ackerschlagkartei

Ackerschlagkartei

Ihre Situation Sie sind in Ihren derzeitigen Aufzeichnungen zur Dokumentation Ihrer Ackerschlagkartei unzufrieden?

Mehr lesen...

Warn- und Hinweisdienste zum Integrierten Pflanzenschutz in Braunschweig

Das schriftliche Beratungsangebot der Bezirksstelle Braunschweig umfasst einen Hinweisdienst mit aktuellen Informationen und Empfehlungen zum Integrierten Pflanzenschutz. Die mehrfach im Jahr versandten Hinweise können wahlweise per E-…

Mehr lesen...

Wissen Sie, wie Ihr Betrieb wirtschaftlich läuft?

 Für diesen Kenntnisgewinn ist die Teilnahme an einem Betriebsvergleich sinnvoll.  

Mehr lesen...

Beratungsangebote der Bezirksstelle Braunschweig

Die Bezirksstelle Braunschweig bietet Ihnen eine Vielzahl von Beratungs- und Dienstleistungsangeboten, die auf die Strukturen und Besonderheiten unserer Region abgestimmt sind.  

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Informationsveranstaltung zum Lehrgang zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung zum Landwirt nach § 45 (2) Berufsbildungsgesetz

Die Bezirksstelle Braunschweig der Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet für die Winterhalbjahre 2022/23 und 2023/24 einen Lehrgang zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung nach § 45 (2) Berufsbildungsgesetz (BBiG) an. Die …

Mehr lesen...
Computermaus

Training für´s AgrarBüro

Der Computer kann das Arbeiten im (Agrar)Büro deutlich vereinfachen - egal, ob Sie Ihre Korrespondenz erledigen oder das verkaufte Stroh oder Getreide abrechnen. Mit den richtigen Funktionen in Excel, Word und Co. automatisieren Sie viele …

Mehr lesen...

Seminar zum Zwiebelanbau

Seminar zum Zwiebelanbau Mittwoch, 23. November 2022 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr Woltorfer Landkrug Am Paradies 12, 31224 Peine - Woltorf   Programm folgt!

Mehr lesen...

Informationsveranstaltung zum Fortbildungslehrgang Meisterkurs Landwirt/in

Die Bezirksstelle Braunschweig der Landwirtschaftskammer bietet einen neuen Vorbereitungskurs auf die Meisterprüfung an. Der Lehrgang richtet sich an Teilnehmer aus dem gesamten Bezirk Braunschweig welcher die Landkreise Gifhorn, Goslar, …

Mehr lesen...