Bezirksstelle Braunschweig

Hygiene unter Kontrolle - Folgebelehrung nach LMHV und IfSG

Alle Personen, die Lebensmittel erzeugen, verarbeiten und vermarkten, benötigen regelmäßig Schulungen zur Hygiene und dem Infektionsschutz. Wir schulen Sie in den wesentlichen Faktoren zum Lebensmittelrecht, der Mikrobiologie, Hygiene und der Dokumentation und führen eine Folgebelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) durch. Anhand von Beispielen sprechen wir ebenfalls über die Umsetzung der HACCP Vorgaben und aktuelle Themen.

Das Seminar wird als Zweitbelehrung nach dem Infektionsschutz und als Hygieneschulung anerkannt.

Eine Bescheinigung wird ausgestellt.

Webcode:
33006742
Datum:
22.02.2022
Anmeldeschluss:
14.02.2022
Gebühr:
45,00 Euro
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung
Freie Plätze:
7
Ort:
Grünes Zentrum Sulingen, Seminarraum der Landwirtschaftskammer
Galtener Str. 20
27232 Sulingen
Auf der Karte zeigen
Anmeldung:

Programm:

22.02.2022

14.00 - 16.30 Uhr
Hygiene unter Kontrolle - Folgebelehrung nach LMHV und IfSG
Edda Möhlenhof-Schumann , LWK Niedersachsen

Ansprechpartner/in:

Edda Möhlenhof-Schumann
Edda Möhlenhof-Schumann

Beraterin Ernährung, Lebensmittelqualität, Erzeuger-Verbraucher-Dialog, Landfrauen

 04271 945-223

  edda.moehlenhof-schumann~lwk-niedersachsen.de


Weitere Termine:
Titel Ort Datum
Hygiene unter Kontrolle - Folgebelehrung nach LMHV und IfSG Cloppenburg
21.02.2022
Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.