Bezirksstelle Bremervörde
Webcode: 01039716

Mutterkuhhalter auf Fahrt

Alle Jahre wieder… gehen die Landwirte aus den Landkreisen Rotenburg (Wümme) und Verden auf Tour. In diesem Jahr war es das 18. Mal, dass sich 60 Mutterkuhhalter auf den Weg machten, um wieder interessante Betriebe kennenzulernen.

Um die Corona-Regeln einhalten zu können, fuhren wir dieses Mal nicht mit dem Bus, sondern mit Privat-PKWs. Leider hatten wir vom Wetter her den schlechtesten Tag der Woche erwischt. Es regnete bis zum frühen Abend ununterbrochen. Aber das tat der guten Laune der Teilnehmer keinen Abbruch.

Die erste Station war der Betrieb von der Schröder GbR in Rotenburg/Wümme. Familie Schröder bewirtschaftet rund 140 ha mit etwa 60 Mutterkühen, deren Nachzucht und ausgeprägter Bullenmast. Das Fleisch wird unter anderem direkt am Hof über einen Verkaufsraum und einen Lebensmittel­automaten vermarktet. Die Deutsch-Angus-Herde weidet auf den nahegelegenen Weiden bzw. in modernen Stallungen. Als weiteres Standbein betreut Familie Schröder 30 Pensionspferde. Zum Mittagessen ging es weiter nach Bothel. Nach der Stärkung in einem gemütlichen Gasthof ging es im Ort zur Familie Fricke. Die Familie bewirtschaftet den landwirtschaftlichen Betrieb mit Herzblut im Nebenerwerb. Drei Generationen kümmern sich nebenberuflich um die ca. 50 Kopf große Charolais-Herde. Die Tiere weiden überwiegend auf extensiv genutzten Weideflächen direkt an der Wiedau.

Den Abschluss bildete der Besuch des vielseitig aufgestellten Betriebes der Familie Riepshoff in Sittensen. Neben der rd. 200 Kopf umfassenden Limousin-Herde hält die Familie 1.300 Legehennen, ein Blumenfeld zum Selberschneiden und ein Kürbisfeld. Alle Produkte von den Tieren und vom Feld werden überwiegend im eigenen, gerade frisch renovierten Hofladen „Grimkes Bauernladen“ vermarktet. Außerdem wurde das ehemalige Melkhus auf dem Hofgelände zu einer modernen Eisdiele umgestaltet, die von einer italienischen Familie betrieben wird. Da lag es natürlich nahe, den Abschluss des informativen Tages mit einem Eisbecher, einem Becher Kaffee und den Besuch des Hofladens zu beenden.

Zum Schluss kam wie in jedem Jahr die Frage auf, wo es denn im Jahr 2022 hingehen könnte. Antje Burfeind (Bezirksstelle Bremervörde) und Ingrid Viets (Außenstelle Verden) müssen dann überlegen, wo man in den 18 Jahren noch nicht gewesen ist. Denn nach der Fahrt ist vor der Fahrt. 60 Landwirte freuen sich auf die nächste Einladung.

Besuch der Angus-Herde auf dem Betrieb Schröder / ROW
 Besuch der Angus-Herde auf dem Betrieb Schröder / ROW Antje Burfeind

Kontakte

Antje Burfeind
Antje Burfeind

Beraterin Wirtschaft Bereich Förderung

 04761 9942-116

  antje.burfeind~lwk-niedersachsen.de


Ingrid Viets

Stellv. Büroleiterin Verwaltung, Grundstücksverkehrsrecht, Anträge Agrarförderung

 04231 9276-14

  ingrid.viets~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Agrarministerin Barbara Otte-Kinast hat das PraxisLabor Digitaler Ackerbau auf der Versuchsstation der LWK Niedersachsen auf der Domäne Schickelsheim besucht

Berufsförderndes Seminar 2022: Arbeitnehmer*innen treffen sich in Nienburg

Trends der Tierhaltung, Absicherung der Familie, Pflanzenbau und -schutz oder Forst- und Holzwirtschaft: dies ist nur ein Auszug aus dem umfangreichen Programm des berufsfördernden Seminars für Arbeitnehmer im Agrarbereich. Es findet&…

Mehr lesen...
Paar

Vielfältige Angebote für Frauen im Elbe-Weser-Dreieck

36 Prozent aller Arbeitskräfte in der Landwirtschaft sind Frauen. Betriebsleiterin, Mitunternehmerin, mitarbeitende Familienangehörige oder Partnerin eines Landwirts – für alle bietet die Bezirksstelle Bremervörde …

Mehr lesen...
QR-Code Befragung Arbeitnehmer

Befragung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer zur Beschäftigung im Agrarbereich

Die Gestaltung der Beschäftigung auf landwirtschaftlichen Betrieben hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Thema für Betriebsleiter und Arbeitnehmer entwickelt.

Mehr lesen...

Verdener Abendkurs der Nebenerwerbslandwirte erfolgreich abgeschlossen

Nach einem langen Arbeitstag noch bis 22 Uhr die Schulbank zu drücken und danach teilweise über eine Stunde nach Hause zu fahren, dazu gehört schon eine große Motivation und Disziplin. Beides haben die Teilnehmer/innen des Pr&…

Mehr lesen...

11. Biogastagung in Verden

Nachfolgend stehen Ihnen die Vorträge der 11. Biogastagung 2020 in Verden zum Download bereit:

Mehr lesen...
Artenreiches Grasland in farbenprächtiger Blüte

Landesweite Kartierung von artenreichem Grünland und Streuobstwiesen

Mit dem „Niedersächsischen Weg“ haben sich Politik, Landwirtschaft und Umweltverbände an einen Tisch gesetzt, um gemeinsam mehr für Natur, Arten- und Gewässerschutz zu tun. So wurde Ende letzten Jahres das Niedersä…

Mehr lesen...

Veranstaltungen

AgrarBüromanagerin II

AgrarBüromanagerin II

Anknüpfend an die Inhalte des Grundkurses erwartet die Teilnehmerinnen ein Mix an Themen. Sie lernen Wichtiges über den Ablauf von Vor-Ort-Kontrollen sowie den Umgang mit Hi-Tier, ZI-Daten und TAM kennen. In weiteren Modulen geht es um die …

Mehr lesen...
Ferkel im Stroh

Umstellertag Ökologische Schweinehaltung - EB Fortbildung

Wir laden Sie herzlich zum Umstellertag bei uns im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem ein! Ein Termin und die Kosten stehen derzeit noch nicht fest. Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail bei Frau Köpke (Kontakt s.u.), sodass wir…

Mehr lesen...

1. Online-Winterveranstaltung der Kartoffelspezialberatung (1. Dezember 2021)

Nur für Mitglieder der Kartoffelspezialberatung Geschlossener Anwenderkreis Schwerpunkt: Verarbeitungs- und Stärkekartoffeln Referenten: Burkhard Wulf, Thomas Stelter, Jürgen Pickny

Mehr lesen...

Sprechtag in Warmsen

Als Ansprechpartner für Beratungsgespräche und Dienstleistungsangebote (Agrarförderung ,Gasölbeihilfe, Nährstoffvergleiche) steht ihnen während der Sprechzeiten ein Mitarbeiter/-in der Bezirksstelle Nienburg, Fachgruppe …

Mehr lesen...
Webinar

Im Fokus: Das Agrarbüro - Workflow#Dokumentenmanagement#Digital

Kurz, klar, kompakt ist das Motto unserer neuen Webseminarreihe rund um das Agrarbüro.  Holen Sie sich jeden Mittwoch Fachinformationen einfach von zu Hause aus ab. Das lohnt sich. Denn das Büro ist der Dreh- und Angelpunkt des …

Mehr lesen...
Hofübergabe

Die Hofübergabe erfolgreich gestalten

Sie stehen kurz vor der Hofübergabe und möchten sich darüber informieren wie Sie die Übergabe gut vorbereiten? Die Gestaltung der Hofübergabe ist für alle Beteiligten eine wichtige Aufgabe. Sie ist nicht nur…

Mehr lesen...