Bezirksstelle Emsland
Webcode:01040095

Projekt Kochen mit Kindern – Fachfrauen gesucht

Ernährungsbildung an Grundschulen – gefragtes Projekt – Schulung im Mai 2022

Kinder lieben es, die bunte Welt der Lebensmittel mit allen Sinnen zu entdecken. Sie lieben es, selber zu kochen, gemeinsam zu essen und mehr über das, was sie essen, zu erfahren. All dieses ermöglicht Ihnen das Projekt Kochen mit Kindern (KmK) des niedersächsischen Landfrauenverbandes Weser Ems. Das Projekt KmK hat sich - seit 2005 - im Laufe der Jahre als gelungene Maßnahme der Ernährungsbildung an Grund- und weiterführenden Schulen etabliert.

Kochen mit Kindern
Kochen mit KindernAndrzej Rembowski / pixabaycom

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Emsland und in der Grafschaft Bentheim wurden bisher mehr als 1.500 Aktionstage mit rund 26.000 Schülern durchgeführt. Um der schulischen Nachfrage nach Aktionstagen gerecht werden zu können, ist eine Verstärkung des Teams der Fachfrauen notwendig. Haben Sie Interesse, sich persönlich in dieses Projekt einzubringen?

Alles, was Sie zur Durchführung der Aktionstage zu den Themen „Milch, Kartoffeln, Getreide, Obst & Gemüse sowie Lebensmittel verwenden statt verschwenden“ benötigen, erfahren Sie durch Basis- und Aufbauschulungen. In diesen werden die Aktionstage von der Idee bis zur Durchführung geplant, Rezepte, Unterrichtsmaterialien, Lieder & Spiele erprobt, Hygiene- und Ernährungsfragen erörtert, themenbezogene Fach- und Warenkunde vermittelt.

Weitere Infos:

  • Die Teilnahme an den Qualifizierungsmaßnahmen ist kostenlos. Die Unterrichtsordner mit allen Unterlagen können themenbezogen für 20 bzw. 30 € erworben werden.
  • Ein „Arbeiten“ im vernetzten Regionalteam (zurzeit 34 Fachfrauen) sowie jährliche regionale und überregionale Treffen runden das Projekt ab.
  • Die Planung und Durchführung der Aktionstage liegt in der Verantwortung der Fachfrauen, also bei Ihnen.
  •  Die Aktionstage sind schulische Veranstaltungen und umfassen 5 UE. Sie werden von zwei Fachfrauen in Teamarbeit durchgeführt und aus Sponsorengeldern (75 €/Fachfrau/Einsatz) finanziert.

 

Die nächste Qualifizierungsmaßnahme in der Interessierte für die Durchführung von Aktionstagen „fit“ gemacht werden, findet am 23.05 und 02.06 sowie 15.06.2022 in Meppen statt.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Anmeldung und nähere Informationen bei Brate Langenhorst oder unter www.lwk-niedersachsen.de; Webcode 33006674

 

 

 

Kontakte

Beate Langenhorst
Dipl.oec.troph.
Beate Langenhorst

Beraterin Ernährung, Lebensmittelqualität, Bauernhofgastronomie

 0591 9665669-118

  beate.langenhorst~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Ehrung_2013

Ehrungen für Arbeitnehmer im Agrarbereich wieder möglich

Der Mangel an Arbeitskräften ist inzwischen auch in der Landwirtschaft spürbar. Deshalb ist es sehr wichtig, vorhandene Arbeitskräfte in der Landwirtschaft zu halten. Eines der wichtigsten Instrumente ist dabei Lob und Wertschä…

Mehr lesen...
Landwirtschaftliche Nutzfläche

Wassermanagement bleibt in der Grafschaft Bentheim und im Emsland Zukunftsthema

Bange Blicke richten sich derzeit einmal mehr gen Himmel bzw. auf die Wetterprognosen. Sonne satt und kein Tropfen Regen, das ist die Wirklichkeit im Emsland und in der Grafschaft Bentheim in der ersten Maiwoche 2022. Passend dazu sind die Nä…

Mehr lesen...
Sachbearbeiter Tobias Heller

Neu im Team: Sachbearbeiter Tobias Heller

Seit Anfang März ist Tobias Heller neu an der Bezirksstelle Emsland und wird sich Ihnen im folgenden Beitrag kurz vorstellen. Mein Name ist Tobias Heller. Ich bin 27 Jahre alt, wohne in Dörpen und arbeite seit dem 1.3.2022 bei der …

Mehr lesen...
Windwurf 2022

Bezirksbericht Emsland/Grafschaft Bentheim

Neue Herausforderungen durch Ukrainekrise für unsere Schweinehalter Der Krieg in der Ukraine hat im Emsland und der Grafschaft Bentheim eine Welle der Solidarität mit den Opfern ausgelöst. Verunsicherung und Sorge kamen in …

Mehr lesen...
Winterfeldsalat

Feldsalat im Winter?

Aber sicher! Feldsalat ist ein typischer Herbst-und Wintersalat. Er verträgt Temperaturen von bis zu -15 Grad und kann daher problemlos im Winter frisch vom Feld geerntet werden. Obwohl Feldsalat ganzjährig angeboten wird, lohnt es sich die…

Mehr lesen...
Blühendes Kartoffelfeld

Lingener Winterprogramm: Die Zukunft der Landwirtschaft - Videomitschnitt online verfügbar

Im Rahmen des Gemeinsamen Lingener Winterprogramms fand am 16. November der 1. Vortragsabend zum Thema "Die Zukunft der Landwirtschaft" statt. Referent war Dirk Andresen, Landwirt und Mitglied der Zukunftskommission Landwirtschaft. Der…

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Mastschweine mit Ringelschwanz

Erfahrungsaustausch – Haltung von Schweinen mit Ringelschwanz

Das Tagesseminar richtet sich an alle Landwirtinnen und Landwirte die Erfahrungen mit der Haltung von Schweinen mit Ringelschwanz haben. Ziel ist ein Austausch zwischen den Teilnehmer*innen: Vorstellung eigener Konzepte zur Betreuung von …

Mehr lesen...