Bezirksstelle Emsland
Webcode:01040576

ELER-Tierwohlförderung in der Schweinehaltung - Ringelschwanz-Prämie

Zur Förderung einer besonders tiergerechten Haltung von Sauen, Ferkeln und Mastschweinen auf freiwilliger Basis gewährt das Land Niedersachsen seit 2015 Zuwendungen nach der Richtlinie Tierwohl, auch "Ringelschwanzprämie" genannt.

Ferkel Ringelschwanz
Ferkel RingelschwanzJoachim Schulz
Auch in diesem Jahr können bereits teilnehmende und neue schweinehaltende Betriebe einen Antrag zur ELER-Tierwohlförderung stellen. Die ELER-Tierwohlförderung beinhaltet die Haltung von Mastschweinen (T2), die Haltung von Sauen (T3) und die Ferkelaufzucht (T4). Wichtig sind hier die jeweils aufgeführten spezifischen Kriterien des Punktesystems in den Anlagen.

Die Antragsfrist endet am 16.05.2022 (Ausschlussfrist) und umfasst den Bewilligungszeitraum vom 01.12.2022 bis 30.11.2023.

Sie haben Interesse an der ELER-Tierwohlförderung? Weitere Informationen sowie die Förderbedingungen und die Antragsformulare finden Sie in unserem Artikel Tierwohlförderung Niedersachsen 2022.

Wir beraten Sie persönlich zur ELER-Tierwohlförderung. Rufen Sie gerne an!

Kontakte

M.Sc.
Vanessa Bohlsen

Beraterin Schweinehaltung

05931 403-127

05931 403-111

  vanessa.bohlsen~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Mastschweine

Allgemeinverfügung zum Schutz gegen die Afrikanische Schweinepest im Landkreis Emsland

Nach dem bestätigten Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest im Emsland haben die beiden Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim jeweils eine tierseuchenbehördliche Allgemeinverfügung erlassen. Die Verfügung tritt ab dem …

Mehr lesen...
Dokumentation Nährstoffmanagement LWK

ENNI – Meldung 2021 – Erinnerungsschreiben Anfang Juli 2022

Die Düngebehörde weist bezüglich der ENNI-Meldung 2021 auf Folgendes hin:

Mehr lesen...
Drohne

Grünland-Mahd – jetzt Wildtierrettung planen

Die erste Mahd steht an. Die Wildtierrettung ist ein wichtiger Teil der Planung. Aufgrund des engen Zeitfensters ist es teilweise nicht möglich auf den kompletten Flächen Vergrämungsmaßnahmen mit Flatterband und Nachsuchen zu …

Mehr lesen...
Ökonomie der Schweinemast

Angebot – Betriebszweigauswertung Schweinemast

Auch im Wirtschaftsjahr 2020/21 haben die Beratungsringe und die Bezirksstelle der Landwirtschaftskammer im Emsland und in der Grafschaft Bentheim die Daten von Schweinemastbetrieben für die jährliche Betriebszweigabrechnung ausgewertet. …

Mehr lesen...
Fertigteilgüllebehälter

Förderung nutzen - Lagerraum schaffen - was ist zu beachten?

Zusätzliche Lagerkapazitäten für Wirtschaftsdünger werden gefördert. Nach zwei abgeschlossenen Niedersächsischen Programmen im September 2019 und November 2020 ist die Errichtung von zusätzlichen Lagerkapazitä…

Mehr lesen...
Motivation

Mitarbeiterbindung und Entlohnung

Der Anteil nicht familiärer Arbeitskräfte in der Landwirtschaft steigt seit Jahren deutlich an. Nicht allen Betrieben gelingt es entsprechende Mitarbeiter zu finden oder sie zu halten. Deshalb ist es wichtig zu wissen, was einen …

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Mastschweine mit Ringelschwanz

Erfahrungsaustausch – Haltung von Schweinen mit Ringelschwanz

Das Tagesseminar richtet sich an alle Landwirtinnen und Landwirte die Erfahrungen mit der Haltung von Schweinen mit Ringelschwanz haben. Ziel ist ein Austausch zwischen den Teilnehmer*innen: Vorstellung eigener Konzepte zur Betreuung von …

Mehr lesen...
AgrarBüromanagerin

AgrarBüromanagerin I in Neuenhaus

Vom Einsteigerwissen zum Insiderwissen - diesen Ansatz verfolgt die Seminarreihe für Frauen aus landwirtschaftlichen Betrieben. Sie erhalten an 10 Seminartagen Basiskenntnisse rund um die Schreibtischarbeit und mit ihr die verbundenen Abl&…

Mehr lesen...
AgrarBüromanagerin

AgrarBüromanagerin III in Meppen

AgrarBüromanagerin III Anknüpfend an die Inhalte des Grund- und Aufbaukurses erwartet Sie in diesem Aufbaukurs ein Mix an unterschiedlichen Themen. Sie werten betriebliche Kennzahlen aus, werden mit den rechtlichen Aspekten des …

Mehr lesen...