Bezirksstelle Hannover

Entwicklung der Fraßschäden durch Wildgänse im Wesertal

Webcode: 01040432 Stand: 18.03.2022

„Unsere nordischen Gastvögel haben sich erneut Sattgefressen. In der vergangenen Woche wurden die Schäden der Nordischen Gastvögel besichtigt und aufgenommen.“

Besichtigung der Fraßschäden
Besichtigung der FraßschädenMareike Herbst

Insgesamt haben 22 landwirtschaftliche Betriebe 100 Schläge im Wesertal des Landkreises Schaumburgs und im Kalletal angemeldet. Glücklicherweise sind nicht auf allen Schlägen Schäden aufgetreten. Jedoch sind auf einigen Flächen die Hinterlassenschaften der Gänse so gravierend, dass die Betriebe vor der schwierigen Frage stehen „Umbrechen“ oder „No Risk – No Fun“.

Mittlerweile haben sich drei Kiesabbau-Unternehmen gefunden, die freiwillig den Schaden durch die Nordischen Gastvögel übernehmen. „Wir sind froh, dass wir wenigstens etwas von den Schäden ausgeglichen bekommen“ ist die gängige Meinung der Betriebe. Nichtsdestotrotz sind die Schäden in den letzten 6 Jahren massiv angestiegen. Ebenfalls die Population der Graugänse. Im Mai werden die aufgenommen Flächen aus dem Frühjahr ein weiteres Mal gemeinsam mit den Betrieben begangen um den endgültigen Schaden festzulegen. Anmelden können die Betriebe ihre Flächen an der Bezirksstelle Hannover zwischen November bis Ende März.

 

Wenn Sie Fragen zur Gebietskulisse und dem Antragsverfahren haben, können Sie sich gerne an die Bezirksstelle Hannover wenden. Gerne geben wir Ihnen auch weitere Informationen hinsichtlich regionaler Projekte im Bereich Naturschutz vs. Landwirtschaft bekannt und stehen Ihnen für eine Einzelbetriebliche Beratung im Bereich Biodiversität zur Verfügung. Bis Ende Juni haben wir noch Stunden für die geförderte Beratung im Bereich Biodiversität. Sein sie schnell und melden sich bei der Bezirksstelle Hannover.

 

Kontakte

Mareike Herbst
M.Sc. agr.
Mareike Herbst

Leiterin Fachgruppe Ländliche Entwicklung

0511 4005-2466

mareike.herbst~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Miriam Bücker

Bezirksstelle Hannover hat Verstärkung

In der Bezirksstelle Hannover der Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat eine neue Kollegin ihre Tätigkeit aufgenommen. Miriam Bücker arbeitet ab sofort als Beraterin für Biotop- und Artenschutz.

Mehr lesen...
Freisprechung Hauswirtschaft Hannover

Freisprechung Hauswirtschaft in Hannover

Mit großem Stolz feierten am Freitag, den 26.08.2022 die Absolventinnen in den Ausbildungsberufen Hauswirtschafter/in und Fachpraktiker/in Hauswirtschaft ihren Berufsabschluss. In der „Königsdisziplin“ Meister/in der …

Mehr lesen...
Freisprechung 22

Ein Teil des Lebensmarathons wurde erfolgreich abgeschlossen

Freisprechungsfeier im Grohnder Fährhaus  

Mehr lesen...

Arbeitnehmerberatung bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Beratung, Weiterbildung und Informationen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Agrarbereich Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet allen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der grünen Berufe die Möglichkeit, sich bei …

Mehr lesen...
Freisprechungsfeier 2022

"Leinen los und Kurs nehmen auf das eigene Berufsleben"

Landwirtschaftliche Absolventinnen und Absolventen aus der Region Hannover und dem Landkreis Schaumburg wurden feierlich freigesprochen.

Mehr lesen...
Abokiste

Der Online-Hofladen - digitale Direktvermarktung im ländlichen Raum

Erreichen Sie Ihre Kunden vom Hofladen schon auf digitalem Weg? Und nutzen Sie sozialen Netzwerke?

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Milchübernahme Silotank

Grundschulung Milchsammelwagenfahrer (13.12.2022)

13.12.2022

Grundschulung für Milchsammelwagenfahrer gemäß der Verordnung zur Fortentwicklung des Rohmilchgüterechts §§ 7-10 müssen alle Probenehmer über die Sachkunde zur Probenahme mittels Technik des …

Mehr lesen...
Milchübernahme

Weiterbildung Milchsammelwagenfahrer(10.01.2023)

10.01.2023

Dieses Webseminar richtet sich an alle Milchsammelwagenfahrer, die bereits an einer Grundschulung erfolgreich teilgenommen haben.   Inhaltlich werden wir neue Aspekte des Milchrechtes,  aktuelle Punkte bei der …

Mehr lesen...
Anweiden

Eigenbestandsbesamerkurs Pferd

23.01.2023 - 27.01.2023

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet 2023 weitere Eigenbestandsbesamerkurse für Pferde an. Nach § 14, Abs. 1 Punkt 2, und Abs. 2 Tierzuchtgesetz darf Samen zur Besamung u. a. verwendet werden durch Tierhalter oder deren …

Mehr lesen...
Hackmaschine

Berufsförderndes Seminar für Arbeitnehmer/innen im Agrarbereich

23.01.2023 - 27.01.2023

Dieses Berufsfördernde Seminar für Arbeitnehmer/innen findet vom 23.01.2023 bis zum 27.01.2023 statt.   In dieser Woche werden aktuelle Themen aus Agrartechnik, Tierhaltung, Pflanzenschutz und Pflanzenbau, zur…

Mehr lesen...
/media/media/41DF3338-9630-C449-D125492D5E7143AD.JPG

ENNI - Arbeiten mit dem Programm

23.01.2023

Was ist bei der Erstellung der Dokumentationen und der Meldung in ENNI zu beachten? Diese und weitere Fragen werden in dem angebotenen Seminar beantwortet. Sie bekommen einen Überblick über die Anforderungen an Ihren Betrieb und die …

Mehr lesen...
Notfallordner

Notfallmanagement - Rechtzeitig und richtig!

01.02.2023

Was passiert, wenn der Betriebsleiter plötzlich und unvorhergesehen ausfällt? Sind Sie und Ihr Betrieb auf diesen Fall vorbereitet? Wird der Betrieb reibungslos weiterlaufen? Welche Vollmachten existieren und welche benö…

Mehr lesen...