Bezirksstelle Hannover
Webcode:01040972

Freisprechung Hauswirtschaft in Hannover

Mit großem Stolz feierten am Freitag, den 26.08.2022 die Absolventinnen in den Ausbildungsberufen Hauswirtschafter/in und Fachpraktiker/in Hauswirtschaft ihren Berufsabschluss. In der „Königsdisziplin“ Meister/in der Hauswirtschaft nahm Jenny Wilhelm ihren Meisterbrief entgegen.

In diesem Jahr fand die Freisprechungsfeier für die Hauswirtschaft im Altenzentrum Karl Flor (Bethel im Norden) in Hannover statt. 

In ihrem Grußwort wies Stefanie Schwinge-Fahlberg, Geschäftsleitung Bethel im Norden,  auf die Bedeutung von gut ausgebildeten hauswirtschaftlichen Fachkräften für die Qualitätssicherung in den Pflegeeinrichtungen hin. Daher hat die Ausbildung von Nachwuchskräften in dem Unternehmen einen großen Stellenwert. Mitarbeitende werden motiviert, sich fort- und weiterzubilden.

Andreas Freytag, Fachgruppenleiter der Bezirksstelle Hannover der Landwirtschaftskammer Niedersachsen beleuchtete die Facetten von Glück im Leben. Er erinnerte daran, dass manchmal auch ein zweiter Anlauf notwendig ist, um voran zu kommen.

Im Namen der Anna-Siemsen-Schule überbrachte Christopher Heise herzliche Glückwünsche. Mit einem Schmunzeln erinnerte er sich daran, dass zunächst eher die Erziehung im Vordergrund stand, bevor die eigentliche Facharbeit starten konnte.

Anschließend ging Dr. Gabriele Staidl-Zimmermann, ehemals Bildungsbeauftragte bei der Landwirtschaftskammer, auf die Weiterentwicklung und Herausforderungen der neuen Ausbildungsverordnung im Ausbildungsberuf Hauswirtschafter/in ein. Sie zeigte auf, dass in diesem modernen Dienstleistungsberuf alle aktuellen gesellschaftsrelevanten Themen wie Klimawandel, Preiserhöhung sowie Corona aufgegriffen werden. Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind im Ausbildungsrahmenplan fest verankert.

Nach der Übergabe der Urkunden freute sich Jacqueline Wichmann (Ausbildungsbetrieb Stephansstift Hannover) über die Ehrung als Jahrgangsbeste. 

Dann verwöhnte das Hauswirtschaftsteam im Altenzentrum Karl Flor die Gäste mit kleinen Köstlichkeiten aus aller Welt. Da das angekündigte Gewitter noch auf sich warten ließ, konnten die Gäste den Nachmittag im schönen Innenhof bei anregenden Gesprächen genießen. 

Im September startet ein neuer Meisterkurs Hauswirtschaft bei der Ländlichen Erwachsenenbildung. Außerdem gibt es ab November ein neues Lehrgangsangebot für alle die im Quereinstieg die Abschlussprüfung Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin ablegen möchten. Interessierte können sich an die Ausbildungsberaterin Heinke Blankenforth der Landwirtschaftskammer wenden.

Freisprechung Hauswirtschaft Hannover
Urkundenübergabe an glückliche HauswirtschafterinnenIngolf Semper / Bethel im Norden
Freisprechung Hauswirtschaft Hannover
Urkundenübergabe an die Fachpraktikerinnen in der HauswirtschaftIngolf Semper / Bethel im Norden
Freisprechung Hauswirtschaft Hannover
Die Jahrgangsbeste 2022 ! Jacqueline Wichmann (Ausbildungsbetrieb Stephansstift Hannover)Ingolf Semper / Bethel im Norden
Freisprechung Hauswirtschaft Hannover
Glücklich mit Meisterbrief in der Hauswirtschaft, Jenny Wilhelm (Altenzentrum Karl Flor)Ingolf Semper / Bethel im Norden
Freisprechung Hauswirtschaft Hannover
Stefanie Schwinge-Fahlberg, (Bethel im Norden)Ingolf Semper / Bethel im Norden
Freisprechung Hauswirtschaft Hannover
Christopher Heise (Anna-Siemsen-Schule Hannover)Ingolf Semper / Bethel im Norden
Freisprechung Hauswirtschaft Hannover
Andreas Freytag (Fachgruppenleiter der Bezirksstelle Hannover)Ingolf Semper / Bethel im Norden

Kontakte

Heinke Blankenforth
Dipl.oec.troph. (FH)
Heinke Blankenforth

Ausbildungsberaterin Beruf Hauswirtschafter/in

0511 4005-2265

heinke.blankenforth~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Freisprechung 22

Ein Teil des Lebensmarathons wurde erfolgreich abgeschlossen

Freisprechungsfeier im Grohnder Fährhaus  

Mehr lesen...

Arbeitnehmerberatung bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Beratung, Weiterbildung und Informationen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Agrarbereich Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet allen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der grünen Berufe die Möglichkeit, sich bei …

Mehr lesen...
Freisprechungsfeier 2022

"Leinen los und Kurs nehmen auf das eigene Berufsleben"

Landwirtschaftliche Absolventinnen und Absolventen aus der Region Hannover und dem Landkreis Schaumburg wurden feierlich freigesprochen.

Mehr lesen...
Abokiste

Der Online-Hofladen - digitale Direktvermarktung im ländlichen Raum

Erreichen Sie Ihre Kunden vom Hofladen schon auf digitalem Weg? Und nutzen Sie sozialen Netzwerke?

Mehr lesen...
Besichtigung der Fraßschäden

Entwicklung der Fraßschäden durch Wildgänse im Wesertal

„Unsere nordischen Gastvögel haben sich erneut Sattgefressen. In der vergangenen Woche wurden die Schäden der Nordischen Gastvögel besichtigt und aufgenommen.“

Mehr lesen...
Büroneubau in Ahlem

Die Bezirksstelle ist umgezogen

Wir empfangen Sie gerne in neuen Räumen in der Wunstorfer Landstr.9 in Hannover-Ahlem

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Computermaus

Training für´s AgrarBüro

11.10.2022 - 26.10.2022

Der Computer kann das Arbeiten im (Agrar)Büro deutlich vereinfachen - egal, ob Sie Ihre Korrespondenz erledigen oder das verkaufte Stroh oder Getreide abrechnen. Mit den richtigen Funktionen in Excel, Word und Co. automatisieren Sie viele …

Mehr lesen...
Dichter Ölrettich-Wicke-Bestand

Zwischenfrucht-Feldtag

12.10.2022

Projektfeldtag THG ZWIFRU Gezielt ausgewählt und rechtzeitig etabliert können Zwischenfrüchte im Herbst erhebliche Mengen Stickstoff aufnehmen. Damit sind sie in der Lage, N-Auswaschungen deutlich zu reduzieren, insbesondere nach …

Mehr lesen...

Körnermaisfeldtag

14.10.2022

U.a. mit Vorstellung wichtiger Sorten sowie Versuche zur teilflächenspezifischen Aussaat (in Kooperation mit dern Firmen Bayer und Newtec Peine

Mehr lesen...
Brotzeit mit Kresse

Treffpunkt Hofcafé - Betriebsentwicklung Bauernhofgastronomie

18.10.2022

Gastronomische Angebote kalkulieren, analysieren und neu ausrichten. Auch die Gastronomie unserer niedersächsischen Höfe war von der Corona-Pandemie stark betroffen. Viele Betriebe mussten Ihre Angebote stark anpassen…

Mehr lesen...
Pressekonferenz zum Auftakt des Projekts Praxis-Labor Digitaler Ackerbau auf Domäne Schickelsheim in Kölnigslutter am Elm am 04.12.2019

Beraterhochschultagung 2022: "Transformation in der Landwirtschaft - Visionen,Entwickeln,Überleben"

01.11.2022

"Transformation in der Landwirtschaft - Visionen, Entwickeln, Überleben" Der Krieg in der Ukraine zeigt wie labil das wirtschaftliche System ist und die Bedeutung einer funktionierenden Landwirtschaft zur Stabilisierung politischer …

Mehr lesen...

Haus und Hof - naturnah und artenreich

01.11.2022 - 22.11.2022

Das Erscheinungsbild des Hofes dient heute mehr denn je der Imagepflege der Landwirtschaft und ist nicht nur für Direktvermarkter, Betreiber von Hofcafés und Ferienhöfe interessant. Und veränderte Betriebsstrukturen erfordern …

Mehr lesen...