Bezirksstelle Nienburg

Zeitliche Beschränkung der Beregnung und Bewässerung im Landkreis Diepholz

Webcode: 01040951

Landkreis Diepholz erlässt Allgemeinverfügung zur zeitlichen Beschränkung der Beregnung im Landkreis Diepholz

Bestimmte Beregnungsformen für private und öffentliche Grünflächen, Parks und Gärten sowie land- und forstwirtschaftliche Flächen zwischen 12.00 Uhr und 18.00 Uhr untersagt!

Kreisberegnung mit schwenkbarem Überhang
Kreisberegnung mit schwenkbarem ÜberhangEkkehard Fricke

1. Allgemeinverfügung
zur zeitlichen Beschränkung der Beregnung im Gebiet des Landkreises Diepholz (66/22/02)

Auf der Grundlage des § 100 Abs. 1 Satz 2 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) vom 31. Juli 2009 (BGBl. I S. 2585), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20. Juli 2022 (BGBl. I S. 1237), wird folgende Allgemeinverfügung erlassen:

 

 

1. Die Beregnung von land- und forstwirtschaftlichen Flächen, öffentlichen und privaten Grünflächen wie Parkanlagen und Gärten sowie von Sportanlagen wie Fußball-, Tennis- oder Golfplätzen mit Schlauchtrommelberegnungsanlagen / Trommelberegnungssystemen mit Großflächenregnern (Beregnungskanonen) und Rasensprengern wird täglich in der Zeit von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Die Untersagung gilt sowohl für Wasser der öffentlichen Trinkwasserversorgung sowie für erlaubnisfreie als auch zugelassene  Wasserentnahmen aus Brunnen zur Beregnung. Die gültigen wasserrechtlichen Erlaubnisse werden insoweit eingeschränkt.

2. Die Allgemeinverfügung tritt am Tag nach ihrer Bekanntgabe in Kraft.

3. Die sofortige Vollziehung von Ziffer 1 dieser Allgemeinverfügung wird angeordnet. 

Weitere Informationen und die komplette Allgemeinverfügung erhalten sie auf der Internetseite des Landkreis Diepholz

Kontakte

Sebastian Bönsch
Dipl.-Ing.
Sebastian Bönsch

Außenstellenbeauftragter Außenstelle Diepholz

04271 945-211

0159 0605 9083

sebastian.boensch~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Kreisleistungspflügen 2022 Landkreis Diepholz

Kreisleistungspflügen im Landkreis Diepholz 2022

21 Teilnehmer beim Kreisleistungspflügen des Landkreis Diepholz 

Mehr lesen...
Diese App eröffnet Antragsteller*innen, die einen Antrag auf EU-Agrarförderung im Antragsjahr 2021 gestellt haben, die Möglichkeit, mithilfe von Fotos eigenständig Unstimmigkeiten zu ihrem Antrag aufzuklären und Antragsvoraussetzungen nachzuweisen.

Achtung: Neue Benachrichtigungen zu FANi-Fotobelegaufträge

Ab dem 30.08.2022 werden wieder neue Fotobelegaufträge für ÖVF-Zwischenfruchtflächen für die FANi-App freigeschaltet. Ferner folgen im Laufe des Monats September erneut Fotobelegaufträge für die landwirtschaftliche …

Mehr lesen...
Freiflächen PV

Nutzungsverträge von Freiflächen PV-Anlagen

In den letzten Monaten werden Flächen- bzw. Grundstückseigentümern in vielen Regionen sonnige Zukunftsaussichten bei der Unterzeichnung von langfristigen Nutzungsverträgen für die Errichtung von Freiflächen PV-Anlagen …

Mehr lesen...
Landwirte 2022

Freisprechung für die neuen Berufskollegen im Landkreis Diepholz

30 ehemalige Auszubildende freigesprochen, darunter 2 Schäfer / 33 Fachschüler feiern Abschluss

Mehr lesen...
Agrarbüromanagerin I

Start des neuen Agrar-Büromanagerin Kurs in Sulingen

Die Landwirtschaftskammer in Sulingen bietet in der Zeit vom 05.09.2022. bis 05.12.2022 einen neuen Agrar-Büromanagerin Kurs an.

Mehr lesen...
Rundschreiben 01/2022

Rundschreiben der Bezirksstelle Nienburg und Außenstelle Sulingen

Das Rundschreiben ist eingetroffen!  

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Sprechtag in Warmsen

30.11.2022

Als Ansprechpartner für Beratungsgespräche und Dienstleistungsangebote (Agrarförderung ,Gasölbeihilfe, Nährstoffvergleiche) steht ihnen während der Sprechzeiten ein Mitarbeiter/-in der Bezirksstelle Nienburg, Fachgruppe …

Mehr lesen...
/media/media/9F9D46F0-95A7-C1DA-97CCCA52EE1F76A3.jpg

"ENNI" leicht gemacht - Online

03.12.2022 - 10.12.2022

Seit 2019 wird die frei zugängliche Online-Anwendung „ENNI“ bereitgestellt, in der beispielsweise der Düngebedarf ermittelt werden kann. Im Rahmen der NDüngMeldVO gilt nun eine Meldepflicht der einzelschlagbezogenen Dü…

Mehr lesen...
/media/media/9F9D46F0-95A7-C1DA-97CCCA52EE1F76A3.jpg

"ENNI" und digitale Schlagkarteien - Online

06.12.2022

Im Rahmen der NDüngMeldVO gilt nun eine Meldepflicht der einzelschlagbezogenen Düngebedarfsermittlung, Dokumentation der N- und P-Düngung, sowie der Berechnung der N-Obergrenze (170 N) für das jeweils abgelaufene Düngejahr. …

Mehr lesen...

Tag der Schweinehalter 2022

07.12.2022

Der Tag der Schweinehalter 2022 ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Unternehmensberatung für Rindvieh- und Schweinehalter Hunte-Weser e.V. und der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. 

Mehr lesen...
/media/media/9F9D46F0-95A7-C1DA-97CCCA52EE1F76A3.jpg

"ENNI" leicht gemacht - Präsenz

13.12.2022

Seit 2019 wird die frei zugängliche Online-Anwendung „ENNI“ bereitgestellt, in der beispielsweise der Düngebedarf ermittelt werden kann. Im Rahmen der NDüngMeldVO gilt nun eine Meldepflicht der einzelschlagbezogenen Dü…

Mehr lesen...
/media/media/9F9D46F0-95A7-C1DA-97CCCA52EE1F76A3.jpg

"ENNI" leicht gemacht - Präsenz

14.12.2022

Seit 2019 wird die frei zugängliche Online-Anwendung „ENNI“ bereitgestellt, in der beispielsweise der Düngebedarf ermittelt werden kann. Im Rahmen der NDüngMeldVO gilt nun eine Meldepflicht der einzelschlagbezogenen Dü…

Mehr lesen...