Bezirksstelle Nienburg

Kreisleistungspflügen im Landkreis Diepholz 2022

Webcode: 01041005

21 Teilnehmer beim Kreisleistungspflügen des Landkreis Diepholz 

Kreisleistungspflügen 2022 Landkreis Diepholz
Kreisleistungspflügen 2022 Landkreis DiepholzSebastian Bönsch
Wenn 20 Trecker über den Acker pflügen ist es wieder soweit. Junge Landwirte und Landwirtinnen treten gegeneinander an, wer am besten den Acker bearbeitet. 21 Schüler des dritten Ausbildungsjahres des Berufsbildungszentrums (BBZ) Ulderup stiegen in den Schleppersitz und stellten ihr Können mit dem Pflug unter Beweis. In diesem Jahr fand das Kreisleistungspflügen auf einer Fläche von Volker Schweers statt. „Pflügen ist eine Wissenschaft für sich“, sagt Ruth Beatrix Hainke, Ausbildungsberaterin Landwirtschaft bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Besonders viel Talent mit dem Pflug bewies dann Marten Dierks aus Kirchwalsede vom Ausbildungsbetrieb Dettmer Rippe. Er belegte den ersten Platz. Auf Platz zwei und drei folgten Mevlin Melloh aus Drentwede (Ausbildungsbetrieb Stoffregen Agrar GmbH, Syke) sowie Hagen Siedenberg aus Steyerberg (Ausbildungsbetrieb B u.B KG, Steyerberg). Die Bestplatzierten des Kreisleistungspflügens haben nun die Möglichkeit sich für weitere Wettbewerbe auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene zu qualifizieren. 
Maximal 100 Punkte konnte man erreichen, unter anderem beim Ziehen einer geraden, gleichmäßigen und sauber geräumten Spaltfurche. Auch Strafpunkte wurden verteilt, wenn die geforderte Tiefe nicht eingehalten wurde, Fahrspuren zu sehen waren, wo sie nicht hingehörten oder Sicherheitsvorschriften nicht eingehalten wurden.
Finanziell unterstützt wurde die Veranstaltung u.a. von den beiden Landvolkverbänden Diepholz und Mittelweser, die für die Kosten der Verpflegung aufkamen.
Parallel zum Kreisleistungspflügen wurde von den Lehrkräften des Berufsbildungszentrums (BBZ) Dr. Jürgen Ulderup, von Lüder Cordes ( LWK Niedersachsen) und Lennart Hawranke mit Kollegen der Firma Ingus ein Pflanzenbautag für die Auszubildenden des ersten und zweiten Lehrjahres durchgeführt. Hier wurden unter anderem bei praktischen Lernstationen ein Bodenprofil begutachtet, Bodenproben untersucht und Unkrautarten bestimmt. 

Die drei Bestplatzierten in diesem Jahr: 
1.    Marten Dierks (Ausbildungsbetrieb Dettmer Rippe, Thedinghausen)
2.    Melvin Melloh (Ausbildungsbetrieb Benjamin Stoffregen, Syke)
3.    Hagen Siedenberg (Ausbildungsbetrieb Nils Borggrefe, Steyerberg)
 

Den ausführlichen Bericht der Kreiszung finden sie hier

Kontakte

Ruth Beatrix Hainke

Ruth Beatrix Hainke

Ausbildungsberaterin Beruf Landwirt/-in

04271 945-219

0152 5478 2248

ruth-beatrix.hainke~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Diese App eröffnet Antragsteller*innen, die einen Antrag auf EU-Agrarförderung im Antragsjahr 2021 gestellt haben, die Möglichkeit, mithilfe von Fotos eigenständig Unstimmigkeiten zu ihrem Antrag aufzuklären und Antragsvoraussetzungen nachzuweisen.

Achtung: Neue Benachrichtigungen zu FANi-Fotobelegaufträge

Ab dem 30.08.2022 werden wieder neue Fotobelegaufträge für ÖVF-Zwischenfruchtflächen für die FANi-App freigeschaltet. Ferner folgen im Laufe des Monats September erneut Fotobelegaufträge für die landwirtschaftliche …

Mehr lesen...
Kreisberegnung mit schwenkbarem Überhang

Zeitliche Beschränkung der Beregnung und Bewässerung im Landkreis Diepholz

Landkreis Diepholz erlässt Allgemeinverfügung zur zeitlichen Beschränkung der Beregnung im Landkreis Diepholz Bestimmte Beregnungsformen für private und öffentliche Grünflächen, Parks und Gärten sowie land- …

Mehr lesen...
Freiflächen PV

Nutzungsverträge von Freiflächen PV-Anlagen

In den letzten Monaten werden Flächen- bzw. Grundstückseigentümern in vielen Regionen sonnige Zukunftsaussichten bei der Unterzeichnung von langfristigen Nutzungsverträgen für die Errichtung von Freiflächen PV-Anlagen …

Mehr lesen...
Landwirte 2022

Freisprechung für die neuen Berufskollegen im Landkreis Diepholz

30 ehemalige Auszubildende freigesprochen, darunter 2 Schäfer / 33 Fachschüler feiern Abschluss

Mehr lesen...
Agrarbüromanagerin I

Start des neuen Agrar-Büromanagerin Kurs in Sulingen

Die Landwirtschaftskammer in Sulingen bietet in der Zeit vom 05.09.2022. bis 05.12.2022 einen neuen Agrar-Büromanagerin Kurs an.

Mehr lesen...
Rundschreiben 01/2022

Rundschreiben der Bezirksstelle Nienburg und Außenstelle Sulingen

Das Rundschreiben ist eingetroffen!  

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Sprechtag in Warmsen

14.12.2022

Als Ansprechpartner für Beratungsgespräche und Dienstleistungsangebote (Agrarförderung ,Gasölbeihilfe, Nährstoffvergleiche) steht ihnen während der Sprechzeiten ein Mitarbeiter/-in der Bezirksstelle Nienburg, Fachgruppe …

Mehr lesen...
Agrarministerin Barbara Otte-Kinast hat das PraxisLabor Digitaler Ackerbau auf der Versuchsstation der LWK Niedersachsen auf der Domäne Schickelsheim besucht

Berufsförderndes Seminar für Arbeitnehmer/innen im Agrarbereich

09.01.2023 - 13.01.2023

Die Weiterbildungsmaßnahme verfolgt das Ziel, den Arbeitnehmern/innen die neuesten produktionstechnischen, organisatorischen und rechtlichen Kenntnisse zu vermitteln. Sie erhöhen so ihre Chancen bei der Arbeitsplatzsuche bzw. kö…

Mehr lesen...
/media/media/FFDA0961-04D1-05DB-29CDDB8A6DDF03E2.jpg

Seminar zur Pflanzenproduktion 2023

12.01.2023

Bereits seit 1996 ist die Düngung in Deutschland durch die Düngeverordnung geregelt. Im Laufe der Jahre kamen immer neue Einschränkungen und Vorschriften dazu. Die größten Einschränkungen sind dabei auf den Flächen…

Mehr lesen...
/media/media/765D14D0-DD71-C2B3-FA47EF76859FC9E2.jpg

Praxisseminar Nmin-Beprobung

17.01.2023

Durch hohe Düngerpreise und rechtliche Anforderungen ist die Bedeutung einer optimalen, aber auch effizienten Düngung noch einmal deutlich gestiegen. Ein bedeutender Faktor ist die Kenntnis über den pflanzenverfügbaren Stickstoff …

Mehr lesen...
/media/media/0004EE1D-F0BF-6E2F-EEC81E6F63EA6E5C.jpg

Webseminar SK-Fortbildung am 19.01.23 von 9 bis 13 Uhr

19.01.2023

Es werden die Anforderungen des Pflanzenschutzrechts an Anwender, Berater und Händler von Pflanzenschutzmitteln vorgestellt. Hierzu gehören u.a. Methoden und Maßnahmen des Integrierten Pflanzenschutzes, als auch Themen zu den …

Mehr lesen...
/media/media/0004EE1D-F0BF-6E2F-EEC81E6F63EA6E5C.jpg

Pflanzenschutztagung in Landesbergen am 24.01.2023

24.01.2023

Es werden die Anforderungen des Pflanzenschutzrechts an Anwender, Berater und Händler von Pflanzenschutzmitteln vorgestellt. Hierzu gehören u.a. Methoden und Maßnahmen des Integrierten Pflanzenschutzes, als auch Themen zu den …

Mehr lesen...