Bezirksstelle Northeim

„Wenn Schmetterlinge ins Schwärmen kommen“- Die Artenvielfalt im Garten fördern

Immer mehr Menschen wünschen sich heute Gärten mit wertvollen Lebensräumen für Hummel, Igel & Co..

Mit geeigneten Pflanzen und mehr Mut zur "Wildheit" lassen sich Nahrungsquellen und Unterschlupfmöglichkeiten schaffen.

Diese locken Tiere an und sichern, daß sie sich hier dauerhaft wohlfühlen.

So können Gartenbesitzer*innen leicht die Biodiversität im eigenen Garten nachhaltig fördern.

Im Vortrag werden standortgerechte Pflanzen und praktische gärtnerische Hinweise aufgezeigt,

durch die sich jeder kleinste Garten in ein pflegeleichtes Naturparadies verwandeln läßt.

Webcode:
33006658
Datum:
09.02.2022
Anmeldeschluss:
04.02.2022
Gebühr:
35,00 Euro
Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung
Ort:
Online-Veranstaltung

00000
Auf der Karte zeigen
Anmeldung:

Programm:

09.02.2022

18.00 - 20.00 Uhr
„Wenn Schmetterlinge ins Schwärmen kommen“- Die Artenvielfalt im Garten fördern
Christiane Rehkamp , LWK Niedersachsen

Ansprechpartner/in:

Christiane Rehkamp
Dipl.oec.troph.
Christiane Rehkamp

Beraterin Garten, Hof- und Dorfgrün, Fachberaterin LandFrauen

 0541 56008-146

  christiane.rehkamp~lwk-niedersachsen.de


Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.