Bezirksstelle Osnabrück
Webcode: 01039169

Azubis im Lockdown - Prüfungsvorbereitung auf dem Hof Kemnade

Die Corona-Pandemie ist besonders für die Auszubildenden-Generation eine Herausforderung. Der Berufsschulunterricht kann nicht wie gewohnt in Präsenz stattfinden. Er erfolgt im Distanz- oder Wechselunterricht. Mangelnde technische Ausstattung oder schlechtes Internet auf dem Land erschweren die Situation zusätzlich. 

Die Bezirksstelle Osnabrück hat aus diesem Anlass gemeinsam mit der Berufsbildenden Schule Osnabrück-Haste eine praktische Prüfungsvorbereitung für die Fachstufe 2 der landwirtschaftlichen Berufsschule angeboten. Am 15.04.2021 fand unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen eine Tierbeurteilung statt. Insgesamt nahmen daran 25 Schüler|innen teil.

Tierbeurteilung erklärt Prüfungsvorbereitung: Tierbeurteilung Auszubildenden erklärt Auszubildende beurteilen eine Milchkuh Ein gutes Auge bewiesen die drei Erstplatzierten (Betriebsleiter Maximilian Kemnade mit Tochter Femke, Lukas Unnerstall, Platz 2, Jürgen Balsmann, LWK, Alexander Lethaus, Platz 3, Gerd Meyer, OHG, Dirk Landgraf, BBS Haste, Timo Barrenpohl, Platz 1 (vlnr))
Auf dem Betrieb Kemnade, Bad Laer, wurde das Exterieur von 2 Milchkühen von den Schüler|innen im 3. Ausbildungsjahr beurteilt. Gerd Meyer von der Osnabrücker Herdbuch eG (OHG) erläuterte zunächst die Vorgehensweise sowie die Beurteilung einzelner Merkmale anhand einer Beispielkuh. Ein funktionaler Körperbau ist grundlegend für hohe Leistungen über mehrere Generationen. Die Tierbeurteilung dient im Rahmen der Nachzuchtbewertung als Grundlage für die Zuchtwertschätzung. Sie ist aber auch ein geeignetes Mittel, das eigene Zuchtvieh einschätzen zu können und ihre Stärken und Schwächen zu erkennen.
Jeder Schüler durfte selbst zwei Kühe linear bewerten und einstufen.

Die besten drei Schüler Timo Barrenpohl (Platz 1), Lukas Unnerstall (Platz 2), Alexander Lethaus (Platz 3) haben sich für den Landesentscheid qualifiziert. 

 

Kontakte

Jürgen Balsmann
Jürgen Balsmann

Berater Biogas, Ausbildungsberater Beruf Landwirt/-in

 0541 56008-131

  juergen.balsmann~lwk-niedersachsen.de


M.Sc. agr.
Yvonne Konersmann

Organisation und Koordination der Weiterbildung

 0541 56008-127

  yvonne.konersmann~lwk-niedersachsen.de


Mehr zum Thema

Pflanzenbauveranstaltung

Vortragsveranstaltungen Pflanzenbau & Pflanzenschutz 2022

Termine der Vortragsveranstaltungen Pflanzenbau & Pflanzenschutz 2022, Bezirksstelle Osnabrück, LWK Niedersachsen Im Februar und März 2022 bieten wir Ihnen unsere Vortragsveranstaltungen zum Pflanzenbau & Pflanzenschutz…

Mehr lesen...
Höfe im Wandel

Höfe im Wandel - Aus alt mach neu

Viele Landwirte und Eigentümer von aufgegebenen Hofstellen stehen vor der Herausforderung, leerstehende Gebäude neu und sinnvoll zu nutzen. Die Ideen dazu sind vielseitig: Hofladen, Seniorenwohnungen, Wohnwagenstellplätze u. v. m. Aber…

Mehr lesen...
Nährstoffbericht 19/20 Titelblatt

Der Runde Tisch Nährstoffe im Landkreis Osnabrück will „Best Practice“ in die Fläche tragen

Nach der Ausweisung der nitratbelasteten „roten“ Gebiete sowie der eutrophierten „gelben“ Gebiete durch die Landesdüngeverordnung in Niedersachsen hat sich der Runde Tisch Nährstoffe im Landkreis Osnabrück am 20…

Mehr lesen...
Besichtigung Milchhof Diers 2020

Berufsförderndes Seminar NordWest startet 2022 wieder durch!

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet Anfang 2022 wieder das beliebte dreitägige berufsfördernde Seminar für Mitarbeiter/-innen landwirtschaftlicher Betriebe im westlichen Niedersachsen an. 

Mehr lesen...
Weiterbildung 2021/22 BSt Osnabrück

#weiterbildung 2021/2022

Unsere neue Broschüre #weiterbildung 2021/2022 ist erschienen! Aus Gründen der Nachhaltigkeit und des Ressourcenschutzes erhalten Sie diese Broschüre nicht mehr gedruckt, sondern erstmalig im digitalen Format.

Mehr lesen...
Teilnehmer Runder Tisch Nährstoffe Osnabrück August 2018

Runder Tisch Nährstoffe im Landkreis Osnabrück: Nährstoffverwertung auf dem richtigen Weg

Unter dem Eindruck der afrikanischen Schweinepest, der Corona- Pandemie und des Milchpreisverfalls mit teilweise dramatischen Folgen für die wirtschaftliche Situation vieler landwirtschaftlicher Betriebe, sowie bedingt durch anstehende dü…

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Sachkundelehrgang Ferkelkastration mittels Inhalationsnarkose (Isofluran-Schulung)

Sachkundelehrgang Ferkelkastration mittels Inhalationsnarkose (Isofluran-Schulung) Die Ferkelkastration ist ab dem 01. Januar 2021 nur noch mit Betäubung erlaubt. Die Isofluranbetäubung darf außer von Tierärzten auch von …

Mehr lesen...
2 Wege

Leichter Leben - Wege zum Wohlfühlgewicht

Ernährungskurs mit 12 Einheiten verteilt über ein halbes Jahr.                        Die einzige "Diät", die Sinn macht, ist eine, die sich ein Leben lang …

Mehr lesen...
Photovoltaikanlage

Sonnenstrom für Haus und Hof

Photovoltaikanlagen bieten sich besonders auf landwirtschaftlichen Betrieben aufgrund der vorhandenen Dachfläche an und tragen zum Familieneinkommen bei. Bereits 2012 sind jedoch die EEG-Vergütungssätze für Strom aus …

Mehr lesen...
Futterküche LBZ Echem

Nährstoffreduzierte Fütterung beim Schwein

Bedarfsgerechte Fütterung von Schweinen und Nährstoffanfall im Betrieb sind zwei Seminarinhalte, die sich an Landwirte richten, die sich mit den Nährstoffausscheidungen in der Schweinehaltung beschäftigen.  -  Wie …

Mehr lesen...
Hofübergabe

Hofübergabe ohne Stress

Jeder Landwirt bzw. jede Landwirtin hat in der Regel zweimal im Leben mit einer Hofübergabe zu tun: einmal als Übernehmer(in) und einmal als Übergeber(in). Dabei stellen sich in beiden Fällen oftmals die Fragen: Wie soll es mit …

Mehr lesen...

„Wenn Schmetterlinge ins Schwärmen kommen“- Die Artenvielfalt im Garten fördern

Immer mehr Menschen wünschen sich heute Gärten mit wertvollen Lebensräumen für Hummel, Igel & Co.. Mit geeigneten Pflanzen und mehr Mut zur "Wildheit" lassen sich Nahrungsquellen und Unterschlupfmö…

Mehr lesen...