Bezirksstelle Osnabrück
Webcode:01040856

Meister on Tour

Im zweijährigen Turnus findet am Standort Bersenbrück ein Vorbereitungslehrgang für die Meisterprüfung zum Landwirt statt. Ein breites Fachwissen zur Betriebswirtschaft, in der Produktionstechnik (Ackerbau und Tierhaltung) und nicht zuletzt die berufs- und arbeitspädagogische Qualifizierung als künftige Ausbilder werden vermittelt.

Meister on Tour: Exkursion zum Praxisbetrieb
Meister on Tour: Exkursion zum PraxisbetriebGerd Hermeling
Wichtig ist den Referenten dabei der sprichwörtliche „Blick über den Tellerrand“. Hierzu dient besonders die „Sommertour“, die Gerd Hermeling und Dr. Georg Teepker für jeden Jahrgang organisieren. Dabei wird mit der ganzen Gruppe jeder der Anwärterbetriebe besucht, mit dem Ziel allen einen intensiven Einblick in die vielfältigen Produktionsrichtungen zu ermöglichen.

Dies können sowohl die familieneigenen Betriebe sein als auch Betriebe, bei denen die Anwärter*innen angestellt sind. Bei 19 jungen Meisteranwärter*innen, die aktuell im laufenden Jahrgang sind, ist somit eine Vielfalt von Betrieben vertreten, die überaus spannende Einblicke bieten. Durch die Betriebsbesuche lernen die Meisteranwärter*innen die Betriebe der Anderen kennen und bekommen so noch einmal andere Einblicke aus ganz unterschiedlichen Produktionsrichtungen und Betriebsstrukturen in das eigene Berufsfeld der Landwirtschaft. 

Meister on Tour: Exkursion zum Praxisbetrieb
Meister on Tour: Exkursion zum PraxisbetriebGerd Hermeling
Nach der Vorstellung ihrer Betriebe halten die Meisteranwärter*innen jeweils ein Referat über ein zuvor vergebenes Thema, sodass im Anschluss noch eine Diskussionsrunde rund um das Fachthema und den Bezug zum Betrieb stattfindet.

Vorgestellt wird zusätzlich der Stand des Arbeitsprojektes, welches die Anwärter*innen im Rahmen der Meisterprüfung bearbeiten und welche Erkenntnisse sie bereits daraus gewonnen haben. Die Arbeitsprojekte werden zu Beginn des Kurses in Gang gebracht, sodass genügend Zeit für die Bearbeitung der jeweiligen Projekte bleibt. So ist es auch hier erwünscht, dass die Anwärter*innen durch den Austausch mit den Berufskollegen noch einmal Input für ihre Projekte bekommen.

Meister on Tour: Exkursion zum Praxisbetrieb
Meister on Tour: Exkursion zum PraxisbetriebKatrin Busch
Aktuell war der Meisterkurs auf dem Betrieb Alswede in Gehrde zu Besuch. Hier haben die Brüder Arne und Eike ihren Betrieb vorgestellt, der aus einem Meierhof hervorgegangen ist, aber bereits in der vierten Generation von der Familie geführt wird. 
Auf dem Hof Alswede bekamen die Anwärter*innen einen intensiven Einblick in den Gemüse- und Ackerbau sowie in unterschiedliche Vermarktungswege. Gerade die permanente und flexible Anpassung an die wechselnden Ansprüche des Marktes und der Kunden haben hier eine herausragende Bedeutung für den Betriebserfolg.

Ergänzt wird die diesjährige Sommer-Tour mit Besuchen bei der LUFA-Nordwest und Verarbeitungsbetrieben in der Region wie z.B. Wernsing Feinkost in Addrup, einem Fischzuchtbetrieb und einem Biobetrieb, der Menschen mit Behinderungen beschäftigt. An zwei weiteren Tagen geht es zum Landwirtschaftlichen Bildungszentrum in Echem, wo noch einmal intensiver und praktischer Fachunterricht direkt im Stall stattfindet.

Kontakte

Dr. Georg Teepker

Dr. Georg Teepker

Leiter Fachgruppe Betrieb / Tier

0541 56008-134

0152 5478 2122

georg.teepker~lwk-niedersachsen.de

Mehr zum Thema

Landwirtschaftliche Mitunternehmerin

Wir für SIE - Frauen in der Landwirtschaft- unser Herbstprogramm

Oft sind die Frauen der Mittelpunkt der Familien im ländlichen Raum und sind in vielen verschiedensten Funktionen gefordert: Mitarbeiterin im Betrieb, Haushalts- und Familienmanagerin, Bürofachfrau, Pflegekraft, Organisatorin von Haus und …

Mehr lesen...
Feldbegang: Boden und Zwischenfrüchte

Gewässerschutzberatung nach EG-Wasserrahmenrichtlinie in den Beratungsgebieten Ems/Hase und Hase

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet im Auftrag des Landes Niedersachsen u.a. in den Beratungsgebieten Hase und Ems/Hase eine Gewässerschutzberatung auf freiwilliger Basis für Landwirte an, die Flächen in diesen Gebieten …

Mehr lesen...
Ansprache Jörg Schomborg

Volker Kottenhoff - ein Urgestein verabschiedet, Sören Johannigmann übernimmt seine Aufgaben

Am 30.06.2022 war es nach 38 Dienstjahren bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen soweit: Volker Kottenhoff verabschiedete sich in den wohlverdienten Ruhestand. Sein Nachfolger Sören Johannigmann übernimmt die Aufgaben.

Mehr lesen...
Messe Ausbildung 49

Ausbildung in Grünen Berufen im Trend

Auf der „Ausbildung 49“ haben über 100 Aussteller die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten in der Region Osnabrück präsentiert. Die zweitägige Messe bietet eine gezielte Berufsorientierung für junge Menschen…

Mehr lesen...
Weiterbildung

Ausbilden lernen - Ausbildung der Ausbilder*innen (AdA)

„Für die meisten Menschen in unserem Land ist die berufliche Bildung der Einstieg in Beruf, Karriere und gesellschaftliches Leben. Vom Auszubildenden zur Meisterin, zum Techniker oder zur Selbstständigkeit als Unternehmerin oder …

Mehr lesen...
Ausbildungsmesse 49 Osnabrück

Schnuppertage in den grünen Berufen - Mach mit!

Die LWK Niedersachsen, Bezirksstelle Osnabrück beteiligt sich in diesem Sommer an dem Projekt „Praktikumswoche in den Sommerferien“.  

Mehr lesen...

Veranstaltungen

Sommerschnitt an Apfelbaum

Zeit für den Sommerschnitt an Obstbäumen- Praxis-Seminar

19.08.2022

Obstbäume benötigen eine regelmäßige Pflege. Ein Schnitt im Sommer beruhigt starkwachsende Bäume und läßt sich gut zur Höhenbegrenzung einsetzen. Schnittfehler aus dem Winter können korrigiert…

Mehr lesen...
Kräuterbeet

Kräuter-Gesundheits-Kuren - Kräuter für das Wohlbefinden ausgewählter Körperbereiche- Teil 4 Herbst

26.08.2022

Es gibt so viele Kräuter und Möglichkeiten, diese vorbeugend anzuwenden. Was kann man nicht alles tun! Meistens scheitert es allerdings an der praktischen Umsetzung im Alltag. Eine klare Struktur zur Anwendung fehlt und man "…

Mehr lesen...
Klauenpflege

Praxisseminar Klauengesundheit und Klauenpflege

31.08.2022

Die Klauengesundheit spielt eine entscheidende Rolle für das Wohlbefinden und die Leistung unserer Rinder. Nach wie vor sind Klauenkrankheiten der dritthäufigste Abgangsgrund für Milchkühe. Zudem ist jeder Lahmheitsfall durch die …

Mehr lesen...
Ausbildungssituation

Ausbildereignung / Vorbereitungslehrgang

05.09.2022 - 16.09.2022

Mit der bundesweit gültigen Ausbilder-Eignungsprüfung erlangen Sie eine Aufwertung Ihres beruflichen Profils. In dem Vorbereitungslehrgang werden Kompetenzen zum selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der …

Mehr lesen...
Mastschweine mit Ringelschwanz

Erfahrungsaustausch – Haltung von Schweinen mit Ringelschwanz

06.09.2022

Das Tagesseminar richtet sich an alle Landwirtinnen und Landwirte die Erfahrungen mit der Haltung von Schweinen mit Ringelschwanz haben. Ziel ist ein Austausch zwischen den Teilnehmer*innen: Vorstellung eigener Konzepte zur Betreuung von …

Mehr lesen...
Isoflurangerät am Stand der Landwirtschaftskammer

Sachkundelehrgang Ferkelkastration mittels Inhalationsnarkose (Isofluran-Schulung)

13.09.2022 - 21.09.2022

Sachkundelehrgang Ferkelkastration mittels Inhalationsnarkose (Isofluran-Schulung) Die Ferkelkastration ist ab dem 01. Januar 2021 nur noch mit Betäubung erlaubt. Die Isofluranbetäubung darf außer von Tierärzten auch von …

Mehr lesen...